externe 2,5 nicht mehr lesbar

Kurthak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
317
Hallo,
ich habe folgende externe Festplatte:
https://www.computerbase.de/forum/threads/wintech-ex-mob-30-esata-usb2-0-gehaeuse-mit-2-5-samsung-m6s-320gb.580798/
[UPDATE]:
ich habe davon die 500GB version, ohne extra Stromversorgung
[/UPDATE]

nachdem ich vor kurzem die Festplatte vom PC abgezogen habe(bis dahin alles i.o.) wird sie jetzt nur noch als wechseldatenträger vom PC erkannt.
ABER :
- unter eigenschaften wird die Kapazität "0" angegeben
- ich kann nicht mehr auf die Festplatte zugreifen, sie wird nur noch als Wechseldatenträger geführt, sonst nichts !
- beim versuch zu öffnen kommt folgendes: "Bitte legen Sie einen Datenträger in das Laufwerk ein"

das problem gibt es an jedem bisher getesteten PC


Ist da noch was zu machen ? oder ist die Tot ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Head-Crash

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.044
Ach-du-Gott,

bitte erstmal nichts mehr auf die Festplatte schreiben! (;

Dein Phänomen ist ganz selten zu bebachten, wenn man HDD's einfach so - ohne abzumelden? - abzieht.

Versuch' doch mal den Einsatz von Datenrettungstools (Achtung: Wiederherzustellende Daten auf eine andere HDD schreiben lassen!) wie bspw. Recuva.

Viel Erfolg!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Antimon

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.614
Es gilt zwischen zwei Fällen zu unterscheiden, wenn man ein USB Gerät einfach so abzieht.

Beim ersten Fall meldet der PC beim erneuten anstecken des USB Gerätes, dass dieses nicht formatiert wäre und fragt gleich ob man es formatieren möchte -> MBR beschädigt, auf keinen Fall formatieren sondern MBR mittels z.B. Testdisk wiederherstellen.

Beim zweiten Fall haben wir das Problem wie Du es vorliegen hast, der USB Controller des Gehäuses ist über den Jordan gegangen und gibt die Plattendaten nicht mehr an den PC weiter. Abhilfe hier ist in der Regel, Platte aus dem Gehäuse ausbauen und direkt an den PC anschließen. Wenn dort alles läuft, Daten der Platte sichern und Gehäuse ersetzen.

Ich schieb nu den Thread auch in´s richtige Forum für solche Fragen -> Datenrettung ;)
 

Kurthak

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
317
Danke für die Antworten.
Ich hatte das Wochenende kein Internet , deshalb erst jetzt eine Rückmeldung.

und danke für das verschieben in den richtigen Thread, hatten nicht mehr daran gedacht, dass es noch Daten zu retten gibt ^^.

die platte hat noch einen e-sata anschluss, leider hab ich gerade kein kabel da, werde es am wochenende probieren , wenn ich wieder zu hause bin.


lg
 
Top