Externe Festplatte: Kaufberatung

dk1

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
141
Ich möchte mir eine Externe Festplatte mit 500Gb kaufen, sie sollte einen USB und einen eSata anschluss haben. Ich bin mir aber noch unschlüssig welche es sein soll. Immoment sehe ich drei möglichkeiten:
1. Western Digital My Book Premium ES Preis 138€
2. LC-Power EH-35BE2+500GB Samsung HD501LJ Preis 106€
3. LC-Power EH-35BSII+500GB Samsung HD501LJ Preis 105€

Möglichkeit 1 wäre ein rundum sorglos Paket bei dem ich einfach die Festplatte anschließe und alles (sollte) funktionieren. Allerdings auch 30€ teurer.
Die 2. Möglichkeit ist zur Zeit mein Favorit, allerdings habe ich zu dem Gehäuse noch keinen Testbericht gefunden. Das EH-35BSII (aus Möglichkeit 3) wurde hier ganz gut getestet, allersings gefällt mir das optisch nicht so gut wie das EH-35BE2.

Hat irgendjemand Erfahrungen zu einem der Gehäuse oder gar einen komplett anderen Vorschlag?

Edit: Habe grad noch ein bisschen im Internet rumgestöbert, und habe dabei das Revoltec Alu Book Edition 2 gefunden. Das würde mich zusammen mit der 500GB Samsung HD501LJ 123€ kosten, sieht aber wesentlich besser aus als die anderen Gehäuse und wurde hier, hier und hier gut getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:

RealZodiac

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
669
Warum keine WD5000AAKS?

Hatte für meinen alten Herrn die oben genannte Festplatte mit einer Icy Box "verkuppelt", das perfekte Back-Up Medium...:D

MfG
RZ
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.654
Weil hier jeder im Forum versucht, Samsung zu pushen. Die Western Digital ist sicher die schnellere Festplatte, obwohl das im Externen Gehäuse nicht so wichtig ist.

Samsung braucht nur einen defekten Temperaturfühler zu verbauen und schon schreibt jeder hier im Forum die Samsung wären 10° kühler als jede andere Festplatte (und direkt nach dem Einschalten sogar 10° kühler als die Raumtemperatur :D).

Ich habe meine Erfahrungen mit einem unglaublich schlechten Samsung-Service schon gemacht. Umtauschzeiten von weit über einem Monat sind da leider Standard.
 

RealZodiac

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
669
Für 5 € Ersparnis riskiere ich keinen Datenverlust, der ja bei Samsung nicht allzu selten vorkommt!


Ohne mich...
 
Zuletzt bearbeitet:

Laemmchen

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
223
sry die platten kosten gleich viel bei alternate :freak:
die wd is billiger geworden
 

RealZodiac

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
669
Ich würde Festplatten bei Mix Computer oder Drive City bestellen, da sich hier noch einige € sparen lassen...
 

Laemmchen

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
223
ich kaufe mir nur sachen bei alternate, caskeining und pc-icebox(is nur 7km entfernt also keine lieferkosten) und bin bis jetzt immer sehr zufrieden gewesen
 

dk1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
141
Also schon mal vielen Dank für die ganzen Antworten. Für die Samsung Platte habe ich mich entschieden, weil ich bis jetzt 2 Samsung Festplatten im PC habe. Die eine ist eine SP1213C mit 120GB, die inzwischen schon 3 1/2Jahre auf dem Buckel hat und die zweite ist eine ein Jahr alte SP2504C mit 250GB. Mit beiden Platen hatte ich bisher keine Probleme.
Bestellen möchte ich bei mindfactory, da dort die Preise günstig sind und ich dort versandkostenfrei bestellen kann.

@Laemmchen: Das Gehäuse hat Intern einen PATA Anschluss also fällt das schonmal weg.

@burnout150: Danke, werde mir die Gehäuse mal näher ansehen und mal Testberichte suchen.

Hat irgendjemand Erfahrungen mit dem Revoltec Gehäuse?
 

Laemmchen

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
223
Zuletzt bearbeitet:

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.654
Das AluBook2 hab ich für meine 2.5' HDD. An sich ein gutes Gehäuse, schneller Chip (zumindest bei PATA, SATA-Version kenne ich noch nicht). Allerdings ist das Gehäuse sehr kratzempfindlich.
 

dk1

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
141
Das Revoltec Alu Book 2 scheint ja ganz gut zu sein. Habe 4 Testberichte im Internet gefunden die alle nichts großartig zu bemängeln hatten.

http://www.hardtecs4u.com/reviews/2006/revoltec_hdd/
http://www.caseumbau.de/index.php?page=test424/test424
http://www.au-ja.de/review-4x3,5hddcase-6.phtml
http://www.hardware-mods.com/hwmods/oc/viewpage.php?page_id=68

Zusammen mit den guten Erfahrungen im Hardwareluxx und der guten optik werde ich mir es vermutlich in den nächsten Tagen zusammen mit der Samsung HD501LJ für 123€ bestellen.
 

Laemmchen

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
223
also wenn die WD5000AAKS net teurer is dann würde ich die nehmen aber sonst würde ich es, wenn ich gled hätte :D, auch machen
 
Top