Festplatte voll (versteckt=

vir0

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.668
Hallo,
ich habe eine SSD Festplatte von Samsung mit 120GB sowie eine HDD von Seagate mit 500GB.

Windows habe ich auf die SSD installiert und paar Programme die kaum was verbrauchen auch..
Spiele sind alle auf der HDD installiert.
Nun ist mein speicher auf der SSD voll und mein System ist ziemlich langsam...
Wenn ich unter Computer mir die Ordner anschaue sehe ich das der Windows Ordner nur 30GB Verbraucht und die Programme jeweils 2GB...

Nun frage ich mich wo die restlichen 100GB bleiben?

Ich habe mich informiert und mein Kumpel meinte das es gewisse versteckte Dateien gibt die man mit einem Tool herausfinden kann.

Kennt von euch jemand so etwas oder hat jemand von euch Erfahrungen mit so etwas?

AUßerdem möchte ich nun umstellen das alles wenn ich speichere auf die HDD umgelagert wird auch in Firefox...

Denn mache ich eine Seite auf in Firefox und schaue mir ein Video an, ist der Speicherplatz schon leer unter "Computer" und der Rechner hängt sehr stark und stürzt auch manchmal ab..

Festplatte bereinigen wurde schon gemacht, ebenfalls eine Defragmentierung...
Wer kann mir hierbei weiterhelfen? Wie gesagt ich möchte auch das ab jetzt auch wenn ich in Firefox eine Aktion starte alles in die HDD gespeichert wird und DOwnloads sowie Programme auch! Kann ich das irgendwo auf Standard einstellen?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.109
Mal ein Auszug aus einem Beitrag der sich mit 'ähnlichen Platzproblemen' befasst ...

Auslagerungsdatei = pagefile.sys

Ruhezustandsdatei = hiberfil.sys

Ansonsten Systemwiederherstellungspunkte, TEMP-Files, etc. pp..

Guck dir den Inhalt mit TreeSize oder WinDirStat an, dann weißt du wer, was, wo belegt.

Man könnte z.B. den Ruhezustand deaktivieren, wenn nicht benötigt via mit Admin-Rechten gestarteter CMD und dort powercfg -h off eingeben und weg ist die für den Ruhezustand zugehörige Datei.

Man könnte auch die Auslagerungsdatei auf z.B. 2048 - 2048 in der Systemsteuerung bzw. den Systemeigenschaften begrenzen. Denn sonst belegt die Auslagerungsdatei RAM*1,5.


Und noch ein bisschen was an Lektüre mit/ aus unserer Suchfunktion

Mehr dazu siehe

https://www.computerbase.de/forum/threads/pagefile-sys-und-hiberfil-sys.1197750/
https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-7-fast-37gb-platz.1123616/
https://www.computerbase.de/forum/threads/win7-macht-hdd-voll.1096613/
https://www.computerbase.de/forum/threads/kurioses-problem-mit-ssd.1092869/
https://www.computerbase.de/forum/threads/80gb-ssd-fast-voll-obwohl-nur-26-gb-belegt.1013879/
https://www.computerbase.de/forum/threads/wo-sind-meine-gbs-hin.892419/
https://www.computerbase.de/forum/threads/wo-sind-die-restlichen-gb.846079/
https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-7-vergoessert-sich-einfach.769870/
https://www.computerbase.de/forum/threads/nach-windows-7-installation-ca-15gb-weg.741053/
https://www.computerbase.de/forum/threads/datenmenge-direkt-nach-neuinstallation-zu-gross.1235411/
https://www.computerbase.de/forum/threads/systempartition-trotz-bereinigung-komplett-voll.1233689/
https://www.computerbase.de/forum/threads/wie-kommt-ihr-mit-der-groesse-zurecht.1231351/

usw. ...

Und wo der Firefox seine Downloads speichert, kann man in den Einstellungen des Firefox einstellen/ ändern - sieh Einstellungen - Allgemein und dort unten ist Downloads ... entsprechend vorgeben.


[EDIT]

Und eine SSD defragmentieren ist nicht wirklich sinnvoll. Das war hoffentlich das erste und letzte Mal gewesen, dass du das gemacht hast ...
 
Zuletzt bearbeitet: (Edit)

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.500
http://www.heise.de/download/treesize-free.html

Langsamer sollte ein Rechner durch ein volles Laufwerk nicht werden. Prüfe über den Ressourcenmonitor, was bei dir Last erzeugt.

PS: Und alles "auszulagern" ist der falsche Weg. Was hast du von deiner SSD, wenn du sie nicht benutzt? Gerade Firefox sollte sich doch nicht allzu groß machen.
 

vir0

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.668
Ich sehe gerade das mein Kaspersky alleine schon 50GB verbraucht mit seinen Dateien?

 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.109
Und wo der Rest geblieben ist, dürftest du dann sehen, wenn du 'ProgramData' wieder zusammenklappst und dir den Rest ansiehst oder eben runterscrollst.
 

vir0

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.668
Das waren irgendwelche Protokolldaten von KIS die ich dann gelöscht habe...

Anschließend kam eine Meldung das die für den Papierkorb zu groß sind und ich habe auf Abbrechen gedrückt...
Dann waren die Dateien trotzdem weg und ich habe jetzt 50GB Speicherplatz frei...

Danke!
 
Top