Firefox 3.0.10 "Angehalten"?

Onkel Apo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
122
Hallo Community,

ich verwende Firefox nunmehr seit einigen Jahren und muss mit etwas Ratlosigkeit feststellen, dass dieser seit einigen Monaten nicht mehr ganz so reibungslos funktioniert, wie ich es von ihm im Grunde gewohnt bin.

Das Problem:

Im Verlaufe des Surfens - meist innerhalb eines zeitlichen Rahmens von 30-60 Minuten - wird mein Firefox im wahrsten Sinne des Wortes einfach "Angehalten" - Rien ne va plus!

Es ist dann nicht selten, dass sich der Prozess im Taskmanager ebenfalls aufgehangen hat, so dass ich diesen manuell beenden darf, ehe ich ein neues Wagnis in Richtung Surfalltag in Angriff nehme.

Die AddOns:

Firefox 3.0.10
AdBlock Filterset.G Updater 0.3.1.3
AdBlock Plus 1.0.2
AdBlock Plus: Element Hiding Helper 1.0.5
All-In-One Sidebar 0.7.10
Bookmark Duplicate Detector 0.7.8
Cache Status 0.7.8
Customize Google 0.76
Flashgot 1.1.9
Forecastfox 0.9.9
Google Toolbar 5.0.2xxx (ich hab sie gerne separat)
Menu Editor 1.2.6
MR Tech Toolkit 6.0.3.3
NoScript 1.9.3.3
ShowIP 0.8.17
Torbutton 1.2.1
Web Developer 1.1.6

Das System:

Windows XP Pro SP3

(Programme, die aktiv im Hintergrund mitlaufen)

TCMonitor (sowie...)
einige Treiber und Tools, die für Grafikkarte, Soundkarte etc. benötigt werden

Eine Firewall, AntiViren-Programme, Spyware-Programme habe ich aktiv nicht mitlaufen.

Exakt das gleiche Problem hatte ich bis vor kurzem auf meinem Vista Ultimate x64 SP1 System und neben einiger anderer Problemchen, die sich bei Vista x64 im Laufe der Zeit ergaben, war es das stetige Hängenbleiben des Firefox, was mich dazu veranlasst hatte - vor gerade mal gut einer Woche - wieder auf ein sauberes und gewohntes XP-System zurückzugreifen.

OK, hätte ich mir schenken können, aber ändert nun nichts an diesem Umstand.

Was ich bisweilen versucht habe...

1. Neues Profil anlegen

Dies habe ich bei Vista schon mehrfach versucht, führte aber nicht zum erhofften Erfolg. Selbst nach kompletter Deinstallation sowie aktuellster Neuinstallation bleibt dieses abnorme Problem bestehen. Und wie gesagt, das XP habe ich erst vor ein paar Tagen neu hochgezogen!

2. Safe Modus

Ich bin an dieser Stelle einmal ganz ehrlich. Was nutzt mir ein Firefox im Safe-Modus, wenn ich ihn anderweitig gewohnt bin und dies auch ebenso weiterhin benutzen möchte, zumal es bis vor einigen Monaten diese Art von Problemen beim Firefox nicht gab.

Der Cache-Status verwaltet bei mir Speicher- und Festplatten-Cache - beide mit 150 MB festgelegt und werden bei 75% automatisch gelöscht. Die privaten Daten lasse ich automatisch bei Beenden des Firefox löschen; daran sollte es ebenfalls nicht liegen.

Der verfügbare freie Speicherplatz auf C:\ sollte um die 20-22 GB liegen, somit kann ich auch getrost dies ausgrenzen.

Ich habe ebenso versucht, die AddOns nacheinander zu deaktivieren und wieder hinzuzufügen, da ich eben gelesen habe, dass mitunter ein fehlerhaftes AddOn Schuld sein könnte. Nach exzessiven 3 Tagen des Herumtüftelns habe ich dies jedoch drangegeben, da ich eben keine direkte Verbindung zum genannten Problem im Hinblick auf meine installierten AddOns feststellen konnte.

Ich bin nunmehr ratlos, zumal ich nahezu sämtliche Tipps und Ratschläge, die ich in unterschiedlichen Foren erlesen konnte, ausprobiert habe. Es scheint weiterhin auch kein chronisches Problem zu sein, als dass ich sagen könnte, dass mein Firefox exakt nach der und der Zeit, oder nach dem und dem Surfverhalten "Angehalten" wird.

Eines ist mir im Zusammenhang aber aufgefallen...

Wenn es denn einmal so weit ist, dass sich mein Firefox aufhängt und ich ihn gar manuell als Prozess killen darf, so hat er meist etwa 150 MB RAM-Beanspruchung (+/- 2-5 MB). Bei Vista war es meist eine RAM-Beanspruchung von 58 MB (+/- 2-5 MB). Aber egal ob nun bei XP oder Vista, diese Beanspruchung ist kontinuierlich stets dieselbe!

Vielleicht hat einer von euch eine Idee...

Falls euch noch Angaben zum Betriebssystem (o.ä.) fehlen sollten gebt mir Bescheid, so dass ich diese nachtragen kann.

Bis dahin

Mit liebem Gruß
Apo
 

CPat

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.504
Habe ehrlich gesagt nur das erste Drittel gelesen aber dieses "AdBlock Filterset.G Updater 0.3.1.3" scheint es nicht mehr so wirklich zu geben.
***OBSOLETE***
The author of Filterset.G no longer maintains it[...]

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/1136

Kannst du also raus hauen. Mit ganz viel Glück war es vielleicht ja sogar für dein Problem verantwortlich.
 

Onkel Apo

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
122
@CPat

Hab den genannten Updater mal rausgeschmissen, zumal mir bei der Installation aufgefallen war, dass dieser nicht wirklich nach einer Aktualisierung brüllte. ;) Schauen wir mal... Danke für den Tipp!

@Itkrass

Ja, allerdings nicht auf dem XP-System nun, sondern auf dem Vista-System vor gut 2-3 Wochen. Es ging wirklich eine ganze Weile gut, aber nachdem ich dann etwa 2 Stunden im Net unterwegs war, konnte ich nach einem kurzen Seitenwechsel unten links erneut "Angehalten" lesen. Weiß der Geier, was da los ist...

Hardware-Komponenten habe ich im Laufe der letzten Monate nicht ausgetauscht. Verwunderlich ist auch, dass meine Frau mit ihrem Firefox 2.0.0.20 (?) sowie einem komplett anderen System die gleichen Probleme hat.

Seit Version 2.0.0.17 ist mir dieses Problem geläufig. Kann man vollkommen ausschließen, dass den Machern des Firefox vielleicht unbedacht ein Fehler unterlaufen ist, welcher sich seit den letzten Aktualisierungen vehement gehalten hat?

Wie gesagt, ich bin mit dem Firefox seit einigen Jahren wunschlos glücklich, umso nerviger sind eben die neuen Probleme - trotz herkömmlicher Hardware - die ich seit der Version 2.0.0.17 mit dem Firefox habe.

Nachtrag:

Firefox vor wenigen Minuten ganz normal beendet, um ihn eben noch einmal im "Abgesicherten Modus" unter XP zu testen. RAM-Beanspruchung 87 MB und Prozess wurde wieder einmal nicht beendet, so dass man erst wieder manuell kicken durfte, ehe man einen 2. Versuch wagen konnte.

Einstellungen sind seit Jahren mehr oder weniger dieselben, die Hardware hat sich nicht verändert, das Betriebssystem samt Komponenten ist im Regelfall stets dasselbe. Ratlosigkeit macht sich allmählich breit, gemischt mit einer gehörigen Portion Wut gegenüber dem FF langsam... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel Apo

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
122
Problem ist nun weitestgehend gelöst!

Nach Durchforsterung auch anderer Foren stolperte ich immer häufiger darüber, dass es offensichtlich auf ein Problem mit AdBlock & Co. zurückzuführen ist. Das Problem scheint den Machern von Firefox (lt. Aussage eines anderen Forums) bekannt zu sein, wird jedoch nicht als Bug anerkannt sowie gehandhabt. <- Aussage eines Mitgliedes in einem anderen Forum!

Ob der Fehler nun bei den Machern von FF oder aber bei den Entwicklern von AdBlock liegt, weiß scheinbar keiner genau zu sagen.

Verändert habe ich meine laufenden PlugIns (AddOns) insofern:

AdBlock Plus sowie AdBlock Element Hiding (...) komplett deinstalliert. Die im Grunde überflüssige, weil zusätzliche Google-Toolbar samt "Customize Google" entfernt und... endlich läuft es wieder wie gewohnt; ohne das man den Prozess alle 2-3 Mal manuell entfernen darf.

Ob das Problem hiermit nun endgültig gelöst ist, vermag ich nicht mit Sicherheit zu sagen. Zahlreiche Tipps orientierten sich hinsichtlich der Protokoll-Verschlüsselungen SSL und TLS, anderweitig wiederum an der Deaktivierung der Javascripte (etc.).

Ich habe es jetzt (quasi in einem Eigenversuch) mehrfach - 15-20 Mal - ausprobiert, aber die Komplikationen, mit denen ich mich bis dato konfrontiert sah, scheinen sich aus einem bislang unbekannten Fehler zwischen den neueren Firefox-Versionen und des AdBlock-AddOns zu ergeben.

@CPat

Recht herzlichen Dank nochmal für den Hinweis!!!
 

chrisrex

Newbie
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1
Ganz genau das gleiche Problem habe ich auch und ein Bekannter hat es auch.
Sehr sehr nervig, weil es immer und regelmäßig nach einiger Zeit passiert.
 

goldberg1977

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
85
AdBlock Plus sowie AdBlock Element Hiding (...) komplett deinstalliert. Die im Grunde überflüssige, weil zusätzliche Google-Toolbar samt "Customize Google" entfernt und... endlich läuft es wieder wie gewohnt; ohne das man den Prozess alle 2-3 Mal manuell entfernen darf.
also ich habe das problem auch.

Allerdings habe ich dieses oben genannte AdBlock nicht installiert. und habe das problem trotzdem. und ich nutze die Version 3.6.3 vom FF

PS: und dieser Fehler "Angehalten" kommt komischer weise nur auf computerbase.de vor, wo anders habe ich diesen Fehler mt dem FF noch nicht bemerkt. und ich surfe wviel im internet.
 
Top