FPS DROPS GTX 770 nicht ausgelastet

selami023

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Hallo Community,

ich habe mir vor Kurzem die gtx 770 Herculez von inoo3d gekauft und bin eigentlich völlig zufrieden damit.
Nur wenn ich Far cry 3 zocke habe ich zwar konstante 60 FPS nur ab und zu bricht die FPS auf 30, insbesondere beim Autofahren, aber nicht immer. Habe mir dann Afterburner runtergeladen und mal geguckt wie sich die Temps und die Auslastung im Spiel entwickeln. Die Temps steigen nicht über 50 Grad und die Grafikkarte ist nicht voll ausgelastet(70-85%) und das Problem ist sobald die FPS Einbrüche eintreten sinkt die GPU Auslastung auf 45-50 Prozent(Taktrate sinkt auch), also müsste es daran liegen. Habe aber schon alles versucht. Habe in den NVidia Einstellungen von adaptiv auf Maximale Leistungsaufnahme geändert und hab schon in den Energieeinstellungen PCI-Expres Energieverwaltung auf aus gestellt, doch es hat nichts geholfen. Bei Nba 2k13 hat der zum beispiel nur ein Auslastung von 15 Prozent^^ und wird nur 38 grad heiß. Habe zwar dort 60 fps, doch wenn ich kurz starte drücke und was in den Einstellungen ändere und wieder zurück ins Spiel gehe bricht die FPS für ungefähr 3 Sekunden zusammen , danach wieder konstante 60 FPS.

System:
Prozessor: i5 2500k@ 3,8 GHZ
Netzteil: Rasurbo 530 Watt
Arbeitsspeicher: DDR3 8GB 1333
Mainboard: Asrock z77 Pro3


Kann man es nicht irgendwie erzwingen, dass er bei 3D anwendungen mit maximaler Leistung läuft bzw taktet?
Das ist echt nervig ich hoffe ihr könnt mir helfen:)

ps: Zocke far cry auf Full HD, Schatten auf Mittel rest alles sehr hoch bis auf einige auf hoch.

mfg

selami023
 

ToniMacaroni

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.444
Versuche mal mit dem MSI Afterburner ein 3 D Profil zu erstellen und das vor Spielbeginn zu laden.
Und was soll er da einstellen?

Von der Beschreibung her klingt es erstmal nach CPU Limit. Wenn die GPU nicht ausgelastet ist, ist das kein Hinweis, dass diese nicht schnell genug rechnet, sondern sie die Daten nicht schnell genug bekommt und sich "langweilt". Wobei ein 2500k @3,8 Ghz in dem Spiel eigentlich mehr als 30 fps bringen sollte...schon seltsam.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
214
Der Fehler ist normal, liegt am DX11, schaltest du auf DX9 hast du keinerlei Probleme mehr damit.
Hatte den gleichen Fehler, und wirklich alles probiert, DX9 war die Lösung.

Liegt an der schlechten Optimierung des Spieles, auch Far Cry 2 bot unter DX10 Mikroruckler, und zwar auch mit Single GPU's.

Bei dir ist nichts kaputt, keine Sorge also :)
 

Colonel Panic

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
90
Konstant 60 FPS mit Drops auf 30 bei nicht ausgelasteter GraKa klingt nach Vsync. Prüf mal, ob Vsync aktiviert ist, und schalte ggfs. ab.
 

SeS

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
372
Hatte das gleiche Problem damals bei BF3 mit meinem Q6600@3,2ghz und einer HD6870.
Verschiedene Treiber haben nichts gebracht. Erst nach format c: lief danach alles problemlos und die Auslastung der GPU war immer bei 97%+ und nicht teilweise bei nur 60%.


Gruß SeS
 

selami023

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
okay danke Leute für die schnellen Antworten. Ich glaube auch, dass es wirklich an der Optimierung liegt. Vsync ist im Spiel an und in den Einstellungen bei Anwendung entscheiden lassen. Ich spiele mit Vsync, da sonst tearing entsteht. Vsync limitiert auch die FPS auf 60 und nicht auf 30, also Vsync ausschalten würde wahrscheinlich nichts bringen. Ich habe auch schon viel recherchiert und eine Lösung habe ich auch noch nicht gefunden. Habe mal Crysis 3 angezockt dort habe ich eine Auslastung von 80-99 Prozent. Ich habe meine Grafikkarte auf 1170 MHZ (ohne boost)übertaktet und sie geht bei Crysis 3 nicht über 50 Grad, also eigentlich bin ich wirklich sehr zufrieden wie gesagt nur die Drops ab und zu nerven. In crysis 3 habe ich 40-60 FPS leider merkt man auch da die Drops, obwohl ich schatten und ich glaueb post auf mittel habe rest auf hoch. hab auch schon nachgeguckt, ob die CPU vielleicht nicht richtig taktet im Spiel, doch sie lief konstant mit 3799 MHZ. Ich weiß jetzt nicht, ob eine Übertaktung auf 4 GHZ wirklich was bringt außer höhere Temperaturen:)

Naja vielleicht finde wir eine Lösung. Ich werde das Ganze mal mit directx 9 testen und dann berichten.


PS: Habe erst vor paar Tagen formatiert, nachdem ich die alte Grafikkarte ersetzt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

mantorok

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
303
Vsync limitiert auch die FPS auf 60 und nicht auf 30, also Vsync ausschalten würde wahrscheinlich nichts bringen.
Wenn dein PC keine 60 fps mehr schafft gehen deine fps natürlich auf 30 runter, dann auf 15 usw.
Tripple Buffering hilft dagegen, gibt aber in vielen Spielen noch mal viel Inputlag.
Am besten lebt man einfach mit Tearing oder kauft sich halt ein 120Hz Monitor.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
@selami023

Ist ein Bug & kommt sporadisch immer mal wieder vor.
Ein leichtes, probates Mittel dagegen ..."mit den genannten einstellungen hatte ich allerdings auch letztens ingame einen bug(?) ... die fps wurden einfach mal so auf 30 festgenagelt. ein kurzes "raustabben & zurück" brachte besserung u. die fps waren wieder variabel."
Lese dir auch mal diesen Thread durch, besonders Post 8 & 10. :)
-->https://www.computerbase.de/forum/threads/far-cry-3-vsync-cappt-die-fps.1158180/

...und wirklich alles probiert, DX9 war die Lösung.
Für eine leistungsfähige DX11-Graka ist DAS keine Lösung, eher ein nicht akzeptabler Kompromiss ... wie unklug. ;)
 

selami023

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Zocke auf einem 42 Zoll 3D Fernseher(LG LM 640s). ich will nicht auf einem 24 Zoll Bildschirm zocken vor allem aber auch kein Geld für ein neuen Bildschirm:). Die 400 Hz MCI meines Fernsehers nützen da nichts oder, weil tatsächlich hat es ja nur 100 Hz glaube ich.

@Sudden
Danke für den Link. Ich werde mich mal da durchlesen.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Aber nicht, wenn die Engine einen sog. Triple-Buffer unterstützt ... dann bleiben diese nämlich variabel & halbieren sich nicht.
Link in Post9 bitte lesen ...THX!
 

selami023

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Danke für eure Mühen Leute. Adaptiver Vsync hilft tatsächlich, aber es ensteht ab und zu leichtes tearing. Muss mal gucken vielleicht kriegt man das ja auch noch hin. Vielleicht die FPS auf 50 fixieren, dann würde das Bild doch theoretisch ohne tearing flüssig laufen oder?
Komm ja nie unter 50 FPS.


Edit: Es klappt endlich. Kein tearing und keine FPS Einbrüche. Frame Limit habe ich mit MSI Afterburner Festgelegt, aber wie gesagt ihr dürft halt nicht weniger als die festgelegte FPS haben, sonst ensteht wahrscheinlich wieder tearing.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top