FPS Drops überall!

Qaex

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
16
#21
Kann ich verstehen. Das Geld wächst leider nicht auf Bäumen. ;) Du hast den Sharkoon Vaya 2? Vorne ist jedenfalls ein Lüfter montiert. Dennoch sollte ein ohnehin schon recht kleiner Tower gut gekühlt sein, wofür es meiner Meinung zweier Lüfter bedarf. Ein einzelner Lüfter sollte meines Erachtens auf jeden Fall hinten montiert werden. Vermutlich hast Du hinten einen Hitzestau.

Hast Du Dich schon für einen Kühler entschieden? Kühler wie der NH-C14 (S) oder der Be Quiet! Dark Rock TF dürften zwar die stärken Vertreter ihrer Gattung sein, könnten aber in Deinem Fall (tiefenmäßig) nicht in den Tower passen, v.a dann, wenn auch noch oben ein Lüfter verbaut ist.

Der Scythe Grand Kama Cross 3 mit seinem "V2" sollte auch sehr brauchbar sein.
Nein entschieden habe ich mich noch nicht. Vielen dank für die tollen Infos. Ich werde zuerst mal hinten ein Lüfter bauen, so wie du es gesagt hast. Genau dort hinten ist es auch warm. Falls es nicht funktionieren sollte, dann kann ich mir Gedanken über ein CPU Kühler machen.
 
R

R_Wilco

Gast
#22
Das Drosselproblem wird ein 2. Lüfter bzw der einzelne Lüfter hinten vermutlich nicht lösen, aber dafür sollte er einen etwaigen Hitzestau beseitigen. Du kannst, sofern nur 1 Lüfter montiert ist, auch den vorne verbauten Lüfter zunächst hinten einbauen.
Sehr gut sind meiner Meinung nach z.B Lüfter von Noctua oder Be Quiet!. Wenn Du bei Noctua etwas sparen willst, kannst Du auch die Redux-Variante nehmen.
Eine Frage noch: Ist der Tower-Kühler eventuell verdreht montiert ? Ein Tower-Kühler sollte grundsätlich so eingebaut sein, dass Radiator und Kühler parallel zur Vorder- und Hinterseite stehen, sodass der Lüfter nach hinten bläst.

Wenn Du hinten einen Lüfter eingebaut hast, könntest Du noch einmal die Temperaturen auslesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Qaex

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
16
#23
Das Drosselproblem wird ein 2. Lüfter bzw der einzelne Lüfter hinten vermutlich nicht lösen, aber dafür sollte er einen etwaigen Hitzestau beseitigen. Du kannst, sofern nur 1 Lüfter montiert ist, auch den vorne verbauten Lüfter zunächst hinten einbauen.
Sehr gut sind meiner Meinung nach z.B Lüfter von Noctua oder Be Quiet!. Wenn Du bei Noctua etwas sparen willst, kannst Du auch die Redux-Variante nehmen.
Eine Frage noch: Ist der Tower-Kühler eventuell verdreht montiert ? Ein Tower-Kühler sollte grundsätlich so eingebaut sein, dass Radiator und Kühler parallel zur Vorder- und Hinterseite stehen, sodass der Lüfter nach hinten bläst.

Wenn Du hinten einen Lüfter eingebaut hast, könntest Du noch einmal die Temperaturen auslesen.
Bei mir ist es so montiert:
https://www.google.de/search?rlz=1C...k1j0i24k1.0.U7jCCUs59LM#imgrc=8mIzTSH1dH2VpM:

Hinten habe ich noch keinen Lüfter eingebaut. Zunächst werde ich wieder mein PC detailliert reinigen. Dann nochmal etwas Pasta auf den CPU und wenn ich noch den Lüfter rechtzeitig bekomme und diese einbaue, werde ich es wieder testen. Falls es tatsächlich nicht das Problem beheben sollte, dann werde ich mir einen Top Blower besorgen.
 
R

R_Wilco

Gast
#24
Eine dem Bild entsprechende Ausrichtung des Radiators passt. Sofern der Lüfter nach hinten bläst, ist diesbezüglich alles o.k. Reinige auch die Kühlrippen und den Lüfter. Halte dabei den Rotor oder blockiere ihn, damit er beim Einsatz von Druckluft nicht wild rotiert. Den Lüfter kannst Du auch mit einem Pinsel reinigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Qaex

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
16
#25
So nachdem ich mein PC schön sauber gemacht habe, ist die Temperatur von CPU um 15° Grad gesunken. Hab jetzt auch etwas Wärmeleitpaste auf die CPU geschmiert und einen 2. Lüfter hinten eingebaut. Beim surfen habe ich jetzt ungefähr 31° Grad und während ich am spielen bin, 41° Grad. Hatte heute überhaupt keine FPS Drops. Also die CPU taktet sich erstmal nicht runter. Alles läuft erstmal Stabil. Ich hoffe das es dabei bleibt. Vielen dank an ALLE die mir geholfen haben. Falls es wieder Probleme geben sollte, werde ich mich an euch wenden.

Vielen dank nochmal!

MfG
 
R

R_Wilco

Gast
#26
Gern geschehen. :)
Nur interessehalber: Was für einen Lüfter hast Du denn gekauft?

MfG,
R. Wilco
 
Zuletzt bearbeitet:

Qaex

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
16
#28
So die FPS Drops sind wieder da. Zuletzt hatte ich den 2. Lüfter eingebaut, mein PC gereinigt und nochmal Pasta auf die CPU geschmiert. Bis vor zwei Tagen war auch alles ok für paar Wochen. Ich hatte keinerlei Drops, Freezes etc. Nun hat das ganze wieder angefangen. Hab mal wieder dasselbe gemacht mit PC reinigen, CPU Pasta erneuern etc. Die Drops sind immer noch da. Wie vorher taktet sich die CPU runter auf 1,4 während ich am spielen bin. Dann fängt der Spaß für 10 Sekunden an alle 80-200 Sekunden. Also wir hatten festgestellt das die Spannungswandler überhitz werden. Würde sich das Problem endgültig lösen wenn ich mir ein neues Motherboard besorge?

Wenn ja, welche würdet Ihr für mich empfehlen? Die Specs ist ja noch auf der ersten Seite zu sehen.

Lg
 

Dragon AMD

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
54
#29
Wenn du für so eine alte Plattform noch ein Mainboard holen willst dann hole dir lieber einen Ryzen 5 1600 mit B350 Mainboard und glücklich werden.

Oder einen i5 8400 von intel mit Mainboard.
 

Qaex

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
16
#30
Puh das mit der CPU hab ich jetzt nicht erwartet. Also Mainboard wäre ja ok von Preis her aber zusammen mit der CPU kostet es ja was. Muss ich mir eine neue CPU besorgen? reicht ein neues Mainboard nicht?
 

Dragon AMD

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
54
#31
Der fx ist für heutige spiele nicht grade der renner.

Dann noch das Temperatur Problem seitens Mainboard.

Ein i5 4590 ist teils schneller als der fx in spielen.

Falls du etwas Geld hast würde ich eher aufrüsten.

Denke mit 300-350€ hast du schon einen Ryzen 5 1600 mit kühler mainboard und Ram.
 

Qaex

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
16
#32
Also Kühler und Ram ist ja eigentlich vollkommen ok. Aber das mit CPU und Mainboard überlege ich mir noch. Da hast du natürlich auch Recht. Wenn ich wirklich keine Probleme mehr haben möchte sollte ich aufrüsten. Gibt es andere Mainboards die ich für Ryzen 5 1600 holen könnte? Nicht das ich dann wieder Temperaturprobleme bekomme..
 

Dragon AMD

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
54
#33
Aber für ryzen brauchst du ddr4 und nicht ddr3.

Einen kühler besuchst du ach da Am4 sockel. Kannst aber cpu mit boxed kühler kaufen der reicht aus.


Die Ryzen Mainboards haben keine Temperatur Probleme wie die fx Mainboards.
 

Qaex

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
16
#34
Gut dann weiß ich bescheid. Vielen dank für deine Hilfe. Sobald ich etwas freie Luft habe und ich wiedermal einen Nebenjob kriege, werde ich die Teile kaufen und mein PC erstmal aufrüsten. Beim surfen und coden habe ich keine Probleme. Nervt halt total wenn ich mich mal entspannen möchte indem ich Videospiele spiele und ich diese komische FPS Drops bekomme. Nochmal vielen dank für die tollen Infos.
 

Dragon AMD

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
54
#35
Könntest kurzfristig auch einen Lüfter ins Gehäuse bauen der luft auf die Spannungswandler blässt hilft meistens auch erst mal.
 
Top