FPS-Probleme nach Neuinstallation

Lymari

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
14
Guten Abend,
ich habe folgenden Rechner im Einsatz:
CPU: FX-6300
GPU: R9 380 4GB
RAM: 8GB DDR3 1866
Board: Asrock 980

Ich habe im Spiel World of Tanks vorher ca. 80 FPS erreicht bei alles auf MAX (nicht Ultra).
Nun nach dem Neuinstallieren von Win 10 habe ich bei gleichen Einstellungen ca. 35 FPS....
Ich habe folgendes Bereits versucht:
  • Neuste Treiber
  • Einstellungen für Monitor und Radeoneinstellungen überprüft
  • Energiesparoptionen von Windows überprüft
  • Bildschirm getauscht
  • etc
Des Weiteren ist mir aufgefallen ,dass die GPU immer zu 100% ausgelastet ist, der CPU-Takt liegt im Spiel bei ca. 600 Mhz, der Prozessor wird aber in CPU-Z korrekt mit 3,5 GHZ angezeigt. Die Temperaturen von CPU und GPU sind alle normal.
Ich weiß nichtmehr recht was ich machen soll...
Gruß Chris
 

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
9.698
Der Takt wurde womit ingame ausgelesen?
Würde an deiner Stelle mal ein BIOS Reset machen.
Warum wurde Windows neu installiert? Gab es davor IRGENDWELCHE Probleme weswegen das gemacht wurde?
Was heißt "normale" Temperaturen?

Wenn du eh erst neu installierst hast, würde ich nach dem BIOS Reset, falls das keine Besserung brachte, mal prime95 laufen lassen und den Takt checken und ansonsten mal flott Windows neu installieren. Wenn die CPU in prime auch nur so niedrig taktet, ist es ggf ein Software-Problem im System.
 

syfsyn

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.184
vielleicht einfach die falsche version von World of tanks installiert (HD vs normal ) bzw es gibt nur die neue version Und diese braucht eben mehr Leistung.
 

Selas

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.243
Edit: Habe den Post aus dem anderen "Split" erst jetzt gesehen.

Ich würde Afterburner installieren und die Auslastung von CPU und GPU im OSD live tracken. GPU auf 100% ist nichts Schlimmes, der angegebene Takt der CPU schon.
BIOS ist aktuell? Testweise mal resetten, falls sich da falsche Energieeinstellungen eingeschlichen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

FSKCypher

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
179
Sollte es noch unterschiedliche Versionen (SD und HD) geben, zocke selbst schon seit knapp einem Jahr kein WoT mehr, dann bin ich mir ziemlich sicher du hattest es vorher in der SD Version installiert.

Mein alter PC:

  • Prozessor (CPU): Intel I5 4570
  • Arbeitsspeicher (RAM): 2 x 8GB DDR3 1333
  • Mainboard: GigaByte H87-HD3
  • Netzteil: ? 500Watt noName
  • Grafikkarte: GTX970
Konnte WoT in FullHd mit Max, nicht Ultra ungefähr im 80er 90er FPS Bereich darstellen, selten war es mehr wenn ich mich recht erinnere und dass mit der HD Version.
Sowohl deine Grafikkarte als auch deine CPU sind nach kurzer Recherche deutlich schwächer als mein altes Setup. Ich glaube als kaum dass du die HD Version mit 80fps darstellen konntest.
 

Lymari

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
14
Ich habe das Problem lösen können und möchte es hiermit nocheinmal mitteilen.
Die Grafikkarte war aufgrund des Alters bereits leicht gebogen. Ich wollte aus optischen Gründen bzw. weil ich dachte dies sei besser, dass die Grafikkarte gerade ist.
Daher habe ich die Grafikkarte unterfüttert...
Dies scheint die Ursache zu sein, denn ohne Unterfütterung (gebogen) ist alles beim Alten.
 

FSKCypher

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
179
Danke für das Feedback, passiert ja selten genug ;)
Kannst du mal Bilder von deinen Fps und Settings machen. Bin immer noch erstaunt über die 80fps mit dem HD Client.
 

Lymari

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
14
Kann ich gerne machen, da ich mit dem Rechner jedoch nicht spiele, sondern meine Verlobte dauert es ein wenig.
War auch recht erstaunt über den FX 6300 und die R9 380 im OC.

Aber mein gebrauchter Intel i5 und die RX 580 schaffen WOT auf Ultra FHD mit 110 FPS, da dies mit League of Legends das einzige Spiel ist, werde ich da noch mind. 2 Jahre was von haben ;)
Ergänzung ()

Eins muss ich nochmal klarstellen: Der HD-Client schaltet nur die Max. Texturauflösung in WoT frei, d.h du kannst alles auf ULTRA stellen. Wenn du also alles auf MAX. statt ULTRA hast, dann ist es egal welchen Client du verwendest.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

FSKCypher

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
179
Werde die Tage meinen alten oben genannten PC für Sohnemann fit machen, dann teste ich da auch nochmal WoT drauf vielleicht täuscht mich auch meine Erinnerung ;)
 
Top