News G.Skill bietet DDR3-2500 Kit

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.333
Ein Leistungsschub von wenigen Prozenten für über 200 Euro.
Das Aussehen ist allerdings spitze, wie ich finde.
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.978
Die Ram Preisen sind momentan derart teuer, und die hoch gezüchteten Exoten wie diesen hier wird sicherlich auch wieder seinen Preis haben!

Cool finde ich aber, das es trotz die effektiven 2500 MHz nur 1.65 Volt brauchen :)
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
4.006
200€ wäre doch sogar noch ein sehr guter Preis nichtmal das Doppelte gegenüber 1333 Cl7 der selben marke

würe mir zwar niemals kaufen mir reichen 1066 Cl7 aber wers braucht.
 

TheGhost31.08

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.172
Ich sehe schon die Nachrichten vor mir das die Leute wieder am verzweifeln sind weil das Kit nicht mit diesem Timing unter den 1,65V laufen will...
 

RedXon

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.118
Naja, wers braucht xD....

Solche ram Kits sind ja eh nur von Overclockern und Benchern zu gebrauchen, naja ich bin schon zufrieden, wenn meine DDR3-1333 CL7 mit 7-7-7-21 laufen xD
 

fox40phil

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.942
das Design ist auf jeden Fall schick!
Wer die haben will und das nötige Geld hat soll sie wegen mir Kaufen^^ ist ja mit allem so.
Letztens kamen doch auch noch mal sehr schnelle Speicher raus...und die hier übertreffen die vor kurzem "schnellsten?" noch mal...oha!

Solche Speicher haben immer schon eine Stange Geld gekostet, also beschweren braucht ihr euch da nicht^^. Nen Sportwagen kostet ja auch ;). Obs jetzt was bringt oder nicht, is was anderes.
 

xmasman

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
32
Das Design mag schick sein, aber gerad die extremen Kanten nach oben sind für größere Kühlkörper absolut nervig.
Die 1333 Ripjaws sind wenigstens gleichmäßig aber die Teile kannste vergessen mit nem ordentlichen Tower Kühler, wenn die Rambänke neben der CPU sind.
 
E

ewndb

Gast
Naja, mein DDR2 1150@1300 ist ja fast genauso schnell und hat mich für 4gb ganze 70€ gekostet. Wucher ohne Ende, Konsumverweigerung!
 

godofkills

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.997
naja der leistungsschub is eig kaum merkbar nur wohl messbar. aber das design finde ich echt geil
 

mrnils3

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.075
Die teile sind nur für die ganzen syntetischen bench suchtis die damit ihren E-penis vergrößern wollen :p
 

VitaBinG

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.129
Hübsch, aber ohne Wasserkühlung wohl nicht zu gebrauchen. Fast jeder gute Towerkühler muss verbogen werden, damit er mit diesem Ram zusammen verbaut werden kann. Hätten se gleich Wakü Bausteine machen sollen...
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.210
Beim Mugen 2 ist dies Dank Lüfterumstellung problemlos möglich.
Ich glaube der neue Armageddon ist auch auf hohe Ramkühler ausgelegt.

Ansonsten einfach sein 4GBer Set auf die Zwei äußeren Bänke Verlegen.
 

Seb89

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
754
Viel schneller als mein 1600er + CL6 wird der wohl auch nicht sein...
 

Martricks

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
878
Ich bekomm nichtmal meinen G.Skill 2000er Ram stabil. Den Takt schafft doch keine Sau. Nur mit selektierten Komponenten bzw. CPU. Naja muss jeder selber wissen:-)
Die VQPI wird auf jeden Fall pervers hoch sein. Egal mit welcher CPU.
 

Tkohr

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
596
Interresiert wirklich niemanden,wie unnütz oder blöd ihr die speicher findet.

Ich find die dinger cool,zeigt es doch,das die Speicher endlich in sachen taktraten an die CPUs rannkommen,und somit auch synchron mit dem cpu takt laufen.

Ob 3ghz noch geknackt werden? Ich bin gespannt.
 

freaQ

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
610
... naja ich bin schon zufrieden, wenn meine DDR3-1333 CL7 mit 7-7-7-21 laufen xD

Frequenz bringt mehr Performance als Latenz ;) D.h. dir würden effektive hausnr. 1600MHz (bei dem kleinen Taktunterschied wirst du allerdings nicht wirklich etwas merken) mehr bringen an Performance als CL7/6 etc. Den Unterschied wirste aber in Spielebenchmarks doch merken, wenn du plötzdlich von 1333 MHz auf 2300 MHz gehst
 
Top