gaming pc

godzilla61

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
779
leute hab mir einfach aus langeweile ein pc konfiguriert auf hardwareversand und wollte fragen ob der konfigurierte oder mein jetztiger rechner besser ist.meiner ist ein packard bell rechner imedia x5500ge.
also konfigurierter:
cpu:amd phenom II x3 720BE
mainbord:Gigabyte GA-MA790XT-UD4P am3 mit ddr3 speicher amd 790x chipsatz crossfirefähig
ram: 2x 1gb von ocz pc 8500 gold edition
gehäuse:Cooltek CT-K 1 Midi Tower, ATX
cardreader:ultron cardreader 75 in 1
netzteil:ocz nt 600watt(alternativ:450watt von be quiet
grafikkkarte:gtx260 ein bisschen übertaktet
festplatte:2x 160gb sata II excelstore 8mb cache
dvd rom:Samsung SH-D163B SATA Bulk schwarz


und nun mein media markt rechner:
cpu: core 2 quad q8300
mainbord diego s motherbord mit 630i chipsatz ddr2 speicher
ram:2x2gb von samsunggehäuse:keine ahnung ist auch nicht so wichtig
cardreader auch keine ahnung glaub 8in 1
netzteil:kp
grafikkarte:gt 120 mit 1gb grafikspeicher
festplatte:1x1tb
dvd rom:kp

beide kosten 600euro welches ist besser und warum sind bei media mark pcs zurzeit immer bei den 400-800euro pcs die q8200 verbaut und ne sch.. gt130 oder gt120?sind die zu doof um sich bessere cpus zu kaufen.warum konfigurieren die nicht selber ihre pcs be mik&m alternate atelco und so.dann hat das noch sinn komplettsysteme zu kaufen.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
zum spielen sollte der selbstzusammengestellte besser sein. zumal du dann weist das auch bei netzteil&co. nicht zuviel gespart wurde. (hab schon gehäuse gesehen die mit 550watt netzteil unter 50€ kosten sollten, da kann man sich schnell denken wie die quallität ist.)

hier noch ein par änderungsvorschläge:
cpu:amd phenom II x3 720BE
mainbord: GigaByte GA-MA770T-UD3P (reicht auch, crossfire bringt dir mit ner nvidia karte eh nix.)
ram: Buffalo DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit (oder irgend was anderes billiges aber 4gb solltest du dir schon gönnen)
gehäuse:Cooltek CT-K 1 Midi Tower, ATX
cardreader:ultron cardreader 75 in 1
netzteil: Enermax MODU82+ 425W (wenn du übertakten willst oder später vielleicht aufrüsten max. Enermax PRO82+ 525W aber 600w sind aufjedenfall zuviel.)
grafikkkarte:gtx260 ein bisschen übertaktet
festplatte: Samsung HD322HJ 320 GB oder Western Digital WD3200AAKS 320 GB (besser eine gute als zwei billigdinger. hab jetzt keine ahnung ob die das mitlerweile im griff haben aber excelstore festplatten sind früher dafür bekannt gewesen sehr gerne kaputt zu gehen.)
dvd rom:Samsung SH-D163B SATA Bulk schwarz
 
Zuletzt bearbeitet:

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
Ich kenne nicht die AGP`s von MM, aber wenn der Rechner schon ein 1/2 Jahre bei dir werkelt glaube ich das nicht, das du den zurückgeben kannst.
 
P

Peiper

Gast
Würde den zurückgeben und gleich einen neuen für das nächst halbe Jahr mitnehmen.

Da der Rechner ja imedia heißt kommt die Konfiguration doch hin.
Soll ja kein Spiele-Rechner sein.

Kauf einfach eine Grafikarte dazu das sollte reichen.
Der Prozessor ist ja schnell genug und übertakten sollte man den ja auch können.
 
Top