GB Ep43 DS3L mit usb Platte in Bootschleife

Seth666

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.796
Hi, es ist eigentlich kein wirkliches Porblem aber ich stelle die Sache doch mal hier zur Diskussion. Wenn ich meinen PC starte und an irgend einem USB port eine Externe HD habe. Kommt der Rechner nicht über den memorycheck hinaus und startet neu.

System : E8400, 4X1BG ocz Reaper 1066, GB Ep43 DS3L


Ziehe ich die Platte ab geht alles, im bios ist boot from usb nicht eingestellt. Ist kein problem für mich das ganze, aber ich fände interessant, zu wissen woher es kommt...

Grüße
Seth
 
Zuletzt bearbeitet:
Wahrscheinlich musst du die Optionen für USB-HDDs, oder "Boot from other device (o.ä)" abschalten.

Ich denke die Bootschleife kommt daher, dass das BIOS kein OS auf der externen HDD findet.
 
"Ziehe ich die Platte ab geht alles, im bios ist boot from usb nicht eingestellt. "
 
spiel im bios rum, dann erhältst du vielleich deine erleuchtung...
 
Stell im BIOS - soweit vorhanden - "USB-Legacy" ein - die Bootreihenfolge ausschließlich auf die internen Lw / Platten einstellen - Beispiel = 1. Floppy, 2. DVD 3. HDD auf der WIN installiert ist - oder 1. DVD - 2. HDD - alle anderen möglichen Startoptionen auf "disabled" -
 
alles bereits gemacht...

das offensichtlische ist bereits ausprobiert, es muss etwas tiefgreifenderes sein
 
und einen anderen USB-Anschluß genutzt ? Oder eSATA mit entsprechendem Kabel ?
 
Zurück
Top