gebrauchte CPU mit "zu viel" Restgarantie?!

ViCtOry92

Ensign
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
133
Moin,

ich habe heute auf ebay-kleinanzeigen nach einem passenden Prozessor gesucht und bin dann auf folgenden gestoßen:

i5-4670 (kommt ohne Kühler), Batch (laut Bild): 3347B534

Ich hab nochmal gefragt, ob das die CPU ist, die er auch verkaufen möchte, er sagt ja.

Nun zu meiner Frage: Laut seinen Aussagen hat er die CPU vor 6 Monaten gebraucht bei ebay gekauft. Das Garantie-Center von Intel sagt mir nun bei geschätzter Restgarantie als Stichtag den 13. September 2017.

Kann das so stimmen, oder versucht er mich zu verarschen? Gibt es eine Herstellergarantie über 3 Jahre hinaus?

Ich bedanke mich für eure Einschätzungen

Viele Grüße
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.257
nein eigentlich nicht, Intel gibt für die Boxed Varianten 3 Jahre Garantie. Eine Verlängerung gibts es nicht von Seiten Intels! Kann aber schon mal sein, dass Intels Anzeige zur Garantie falsch ist. Wobei das schon zu viel wäre wenn die schon vor 6 Monaten gebraucht iwo gekauft wurde. Allerdings muss ich dir aus persönlicher Erfahrung sagen, dass die Wahrscheinlichkeit das eine CPU kaputt geht solange sie innerhalb der Spezifikationen betrieben wird (ist ja eh ne non-K CPU) gleich null ist
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Wenn dich jemand belügt um das Ding loszuwerden wäre ich aber schon skeptisch ob der Artikel fehlerfrei ist.
 

ViCtOry92

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
133
@Voyager10: Genau das ist mein Bedenken. CPUs gehen kaum kaputt, aber das kommt mir trotzdem komisch vor...

Hab noch 2 andere in Aussicht:

#1 i5-4670 mit Boxed-Kühler für 150,- inkl.

oder

#2 i5-4670(k) mit Boxed-Kühler für 150,- inkl.

Welchen würdet ihr nehmen? Oder sind die Preise doch zu hoch? Im Prinzip ist doch die K-Variante mehr wert, oder? Hab aber nur ein H-Board^^
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.819
Warum gebraucht kaufen, wenn er neu 20-30€ teurer ist? Ansonsten, was soll man Dir hier sagen? eBay Kleinanzeigen sind eben, was sie sind. Oft zu gebrauchen aber eben auch, selten nicht zu gebrauchen.
 
T

Tausendsassa

Gast
Der normale i5 ist zu teuer. Für den K ist der Preis OK. So wurde der letztens auch im Alternate Outlet angeboten.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.686
Möglicherweise ist die CPU sehr schnell und mit sehr kurzen Lagerzeiten verkauft worden.

Als ich letztens ein paar neue HDDs gekauft und den Warrenty-Check gemacht hatte, waren da auch noch geschätzte ca. 2,5 Jahre Garantie drauf. Obwohl der Hersteller auch nur 2 Jahre Garantie gibt.

Der/ Die Hersteller werden wohl eine gewisse Zeit für den Verkauf über die verschiedenen Kanäle und Lagerzeiten einbeziehen, wenn sie solche Schätzungen abgeben.

Du schreibst ' ... Intel sagt mir nun bei geschätzter Restgarantie als Stichtag den 13. September 2017.'

Die tatsächliche Garantiedauer ist vom Kaufdatum (Kaufbeleg, Quittung, Rechnung, etc.) abhängig und nicht von Intels Schätzung.
 

ViCtOry92

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
133
@BlubbsDE: für 20-30 € kann ich mir dann das Gehäuse inkl. Versand neu bestellen. Also, zu verschenken habe ich leider nichts, sonst würde ich ja auch neu kaufen

@AdoK: Okay, der Verkäufer kann sich das auch nicht erklären, aber wenn das sowieso nicht ausschlaggebend ist, gut. Ich hatte mich nur gewundert, und weil ich Hardware noch nicht gebraucht gekauft habe, wollte ich mich nur erkundigen. Danke
 
Top