News GeForce RTX 2080: Nvidia Turing von Zotac als AMP! Extreme mit GDDR6-OC

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.398
#2
Bin mal gespannt was sie für das "exklusive" Übertakten an Preisen aufrufen.. Unter 1k € wird das doch nix.. :freak:
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
686
#3
Ich finde ja den Speicher bei der Generation etwas knapp bemessen. Gerade bei den 2080/2070. Und bei dieser Variante ist der Speicher ganze 200 Mhz übertaktet ? Das ist ja nicht so spektakulär. Ein Costumdesign mit 16 Gbyte Ram wäre spektakulär. Da bräuchten sie nicht mal das Speicherinterface zu ändern. Aber das wird es wohl leider nicht geben. Da spielt Nvidia nicht mit um nicht mit den TI und Titan in Konkurenz zu geraten.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.797
#4
Früher war Speicher OC nichts besonderes, warum machen die Hersteller das heute so selten?
 
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
100
#5
Ich glaube das ist nur eine neue Werbeidee, da Hersteller die GPU kaum übertakten können, den Speicher jetzt als OC-Merkmal auszuloben. Irgendwie müssen sie ja ihre Customs-Designs verkaufen.

Gäähn...:freak:...naja...der schnellere Speicher soll ja einige Prozentpunkte bringen.

Ich war schon früher kein Kunde einer über großartig 500,- Euro teuren Grafikkarte und bin es heute immer noch nicht. Demnach können sie werben, wie sie wollen: Sie können ihren überteuerten Krempel erst mal behalten. Meine 1080 ist für meine Belange überall noch schnell genug.
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
181
#6
Ich habe das nicht mehr richtig in Erinnerung. Kommt eigentlich noch ein Test für die verschiedenen Partnerkarten?
 
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
227
#7
Wann gibts denn endlich die Tests zu den Custom Karten? Oder hat sich das inzwischen erledigt?
 
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.186
#8
Sieht mit diesem RGB Schnulli aus wie irgendein billiges China Kinderspielzeug. Gut dass man das Geleuchte wenigstens (noch) abschalten kann.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.413
#9
nächster Halt 3080 oder Titan. Bling Bling und LED-Weihnachtsbäume ohne nennenswerten Perfomancegewinn sind was? Genau, nutzlos und teuer.

Und nutzlos sind auch die div. Tests von Partnerkarten. Alle gleicher Unterbau und 3-5% unterschied im Schnitt, wenn überhaupt.

Ich vermisse hier das wirkliche "High End" mit 4k und 60 FPS min. Daran werden auch Partnerkarten leider nichts ändern.
 

JeverPils

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
429
#10
Durch den maximalen OC des Speichers in der GTX 10xx Serie ließen sich bis zu 15% Mehrleistung erbringen.
Der GPU OC war nicht so ergiebig.
Schätze daher rührt nun die Speicher OC Betietelung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.492
#11
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
875
#12
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
911
#13
Das Einzige was wächst sind Kühler, Größen, Verbrauch und die Preise bei den neuen GPU´s. Früher War das Enthuaststen Level für 500-600€ zu bekommen. Heute ist es 2x so viel.
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
517
#14
Da die neuen GPUs OC technisch ja nicht so der knaller sind, hoffe ich, dass mehr Hersteller auf Silent setzen. Zotac hätte es zb bitter nötig, ihre Hysterese zu fixen oder die min Drehzahl deutlich abzusenken.

Von allen Custom Designs hat mich bisher nur die MSI Trio überzeugt, hoffentlich ändert sich da noch was...
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.797
#15
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
875
#16
Wahrscheinlich laufen 1080 und 1080ti eher in absehbarer Zeit aus und es ändert sich am preis nicht viel.
auch im Verhältnis zu einer 1070ti oder kräftig gesunkenen Vega-Preisen
sind besonders die 2080 NonTi immer noch viel zu teuer. Es sei denn, das R in RTX
wird urplötzlich von wahnsinnig vielen A+-Titeln unterstützt. Nicht vergessen:
Wir sind immer noch im Preisverfall durch das Mindboomende.
 

Schmadda

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
34
#17
Ich hab bei mir einfach direkt im MSI Afterburner den Speicher um 1.000 hochgesetzt und mittlerweile schon mehrere Stunden damit gezockt. Läuft absolut stabil.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.797
#18
@officeee Pascal wird einfach auslaufen, ohne große Preissenkung von Nvidia. Einzelne Händler werden sicher noch Aktionen bringen, aber seitens Nvidia wird sich da wenig tun.

Die Preise für die RTX Karten werden mit der Zeit sinken, dass sehe ich aber erst, wenn Nvidia auch neue Mittelklasse Karten bringt. Da sie dort preislich nicht so viel Spielraum nach oben haben, werden sie um die Lücken zu schließen die oberen karten im Preis senken. (mittelfristig sehe ich die 2070 bei 450-500€, 2080 bei 650-700€ und die 2080Ti bei etwa 900€

Aber aktuell kann man super die Early Adopter melken und Pascal mit guter Marge abverkaufen. Vega hat zwar ein besseres Preis Leistungsverhältnis, aber das interessiert in der Oberklasse halt auch viele deutlich weniger, als in der Mittelklasse. Dieses Jahr sehe ich weder bei Pascal (Paar vereinzelte Weihnachtsaktionen und Black Friday ausgenommen) noch bei Turing große Preissenkungen. Nächstes Jahr wird da wohl mehr gehen
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
830
#19
Top