News Gerücht: Nokia-Smartphones mit Android

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Immer mehr Smartphone-Hersteller nutzen softwareseitig das mobile Google-Betriebssystem Android. Dabei gilt der finnische Branchengigant Nokia bisher als wackerer Android-Verschmäher – was sich laut einem bereits dementierten Gerücht schon bald ändern könnte.

Zur News: Gerücht: Nokia-Smartphones mit Android
 

feuerfuchs

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.100
Ich sehe keinen Grund, bin hochzufrieden mit meinem Symbian Nokia 5800. Nur das mit dem Signieren ist blöd :D

Ich halte das aber alles für ein Gerücht, da kein Argument genannt wird, wieso das Nokia machen sollte. (zumindest nicht hier bei CB)
 

CrazyWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.735
Symbian ist doch recht gut, habs auch auf meinem 5800 und früher schon.
Nokia hat ja eigens einen Symbian App Shop eröffnet, und dafür gibts auc hso schon genug Anwendungen und Spiele, die mitunter ein Vorteil von Symbian sind.
Weiß nicht ob Android da schon so viel oder mehr zu bieten hat.
 
B

Blackmarket

Gast
Ich wäre dafür, Android wird sehr bald sehr viel mehr zu bieten haben.
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.376
Das ist nicht sehr abwegig, so könnte sich Nokia dann bald die Softwareentwicklungskosten sparen und gleichzeitig eine höhere Kompatibilität zum Markt erzielen, da man so privatkunden anderer Smartphonehersteller den Umstieg erleichtern würde.
 

Halema

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
979
@Schnitz: Nun, wenn dann alle die gleiche Software haben, dann wird die Wahl der Handys noch schwerer. Dann muss die Hardware überzeugen. Viele kaufen aber Nokia, weil die die Software seit je her kennen.
 

maikle1983

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
177
naja... ob nun Symbian oder nicht ist in meinen Augen Geschmackssache wie mit vielen Dingen.
Ich jedenfalls kam damit auf mein altes N95 8GB nicht wirklich zurecht. Wenn ich das mit mein neuen 3G S vergleiche, viel zu umständlich und schwerfällig. Aber wie schon geschrieben, was der eine liebt, muss der andere ja nicht mögen :rolleyes:
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.655

Jurij

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.213
Ich finde Symbian auch gut. Aber wie schon erwähnt wurde, wenn auf jedem handy die gleiche Software drauf ist, dann kommt es nur noch auf die Hardware an, aber die ist ja eigentlich überall bei jedem Hersteller gleich gut.
 

maikle1983

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
177

noskill

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
925
@SixpackRanger

Es gibt noch weitere unabhängige Smartphone-Linuxvarianten.
Z.B. openmoko, welches meiner Ansicht nach besser auf ein Handy ausgerichtet ist und ausserdem steht da kein google dahinter.
 

Ozzamma

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
164
Soso, völlig neue Implikationen für das gesamte Segment...

Mir ist schnurzegal, welches OS auf meinem Handy läuft - solange es Mac OS X Mobile ist :cheerlead:.
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.079
In 3 Jahren ist Android bei den Handybetriebsystemen genau so weit verbreitet wie Microsoft Windows bei den Desktop Rechnern.

Und in meinen Augen ist das nix gutes :(

Google is watching YOU!
 
H

harlekeen

Gast
Ich hab mal im ZDF einen Bericht von Claus Kleber über Californien gesehen, da gings natürlich auch um google. Die Typen die sie von der Firma interviewt haben, genauso wie eine der Chefdesignerinnen, die kamen sowas von arrogant rüber, mit ihrem 150er IQ und ihrem grenzenlosen Intellekt. Aber an google kommste ja nich mehr vorbei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Genoo

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.213
Also ich hab das G1 wo ebenfalls Android drauf läuft und ich muss sagen ich bin unzufrieden, am Anfang ist es noch gut, aber je länger es in Betrieb ist desto störfälliger und langsamer wird es, schlimmer als Windows, Einschalten dauert fast eine Minute mittlerweile, Programme beenden einfach so (Anwendung muss geschlossen werden Meldung etc.) inputlag beim schreiben im Browser, nicht mehr flüssige Darstellung von Seiten, geringeres Software Angebot als wie bei der Konkurrenz (Apple!)

Da muss noch einiges getan werden
 
Top