News Gerüchte: Apple plant MacBook mit 16 Zoll sowie ein 6K3K-Display

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.655

Zac4

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
43
endlich mal ein laptop mit einem ordendlichen display. wird direkt gekauft auch wenns teuer wird.
 

Naesh

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.471

HanneloreHorst

Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.620
Ein "neues" Design bei einem 16 Zoll Notebook ist wohl aus der Not heraus geboren, die Abwärme von Hexa -und Octa-Cores ohne sofortiges Throttling in den Griff zu kriegen.
Insgesamt muss die Reihe wieder leistungsfähiger werden.
Ich weiß gar nicht, was gegen 15er / 16er bis 2,5kg spricht, wenn es der Leistung hilft.
Wenn ich für 400g mehr die volle Power bekomme, dann wären eventuell auch mal Ansatzweise die Preise zu rechtfertigen.

Auch ein iMac/iMac Pro passend mit derselben Diagonale wie ein neues größeres Display hätte mal was.
Auch hier, wenn die dann die Preise der jetzigen einnehmen und die kleineren Modelle deutlich günstiger würden, dann hätte man einen guten Abverkauf und wenigstens etwas mehr Rechtfertigung für die absurden Preise.

Naja oder man setzt aufs iPad, klar, auch unverschämt teuer aber für mich neben dem normalen iMac das Produkt, was die Preise am ehesten auch rechtfertigt durch verkaufte Leistung.
 

Homoioteleuton

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
934
Mich würde eher ein 14" MacBookPro interessieren. 13 Zoll ist mir eigentlich etwas zu klein, 15.4 aber schon wieder fast zu groß
 

ghecko

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.139
Auf den Mac Pro bin ich mal gespannt. Ich kenne einige die den 4.1 und 5.1 bis an die Zähne aufgerüstet haben mangels Alternativen. Wenn Apple jetzt nicht liefert werden sie auch noch die letzten Fürsprecher im Professionellen Umfeld verlieren.
 

cohrvan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
76
Beim Odins fettem arsch O.o was ist den nun ein 6K3K Display ? ? 6K - Horizontal und 3K Vertikal ? Was das wieder für ne Mode-Erfindung ?
 

Compu-Freak

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
609
Was soll das? Ein 6k3k Display? Ein 4K-Dislplay ist doch auf 31,6-Zoll so hochauflösend, dass man die einzelnen Punkte nicht sieht.

Was macht das für einen Sinn? Eine noch höhere Auflösung als 4K auf 31,6 Zoll, für die man so schon eine Lupe benötigt!?!
 
Zuletzt bearbeitet:

iSight2TheBlind

Vice Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
6.202
Der Monitor soll kein MicroLED-Display erhalten sondern ein MiniLED-Backlight!
Also sowas wie Direct-LED mit verschiedenen Zonen für die Hintergrundbeleuchtung, statt Edge-LED.
 

cor1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.375
Beim Odins fettem arsch O.o was ist den nun ein 6K3K Display ? ? 6K - Horizontal und 3K Vertikal ? Was das wieder für ne Mode-Erfindung ?
Ja, steht für 6K horizontal und 3K vertikal (6,144 x 3,072 um genau zu sein).

@CB Dieses "6K3K" hättet ihr ruhig erklären können... Das liest sich grad so, als ob das jedem komplett klar sein sollte, was verdammt nochmal 6K3K ist.
 

DenMCX

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
634
An die CB-Redaktion: Wie einige hier habe auch ich den News-Titel so verstanden, als würde Apple einen MacBook mit 16" vorstellen, der mit 6K3K auflöst...
Vielleicht die Satzteile auseinanderziehen oder anders formulieren.

Aber mich würde das Display echt mal interessieren... speziell, ob die schon direkt auf den HMDI 2.1-Zug aufspringen und so ggf. sogar direkt ASync unterstützen :D

Preis auch zwischen 3K und 6K :D
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.150
Ja, steht für 6K horizontal und 3K vertikal (6,144 x 3,072 um genau zu sein).

@CB Dieses "6K3K" hättet ihr ruhig erklären können... Das liest sich grad so, als ob das jedem komplett klar sein sollte, was verdammt nochmal 6K3K ist.
Ganz meiner Meinung @ Computerbase
Ich musste auch erst eine Suchmaschine bemühen, um zu Wissen, was es mit den 6K3K auf sich hat.
 

Syberdoor

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
660
Von mir aus könnte auch gern noch einer dazu erklären wieso es eine gute idee wäre ein 18:9 Display einzuführen. Standards sind wohl für arme Menschen
 

Zimmbo

Ensign
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
139
Pfffhahaha apple muss natürlich jetzt mal bei der Auflösung was raushauen, seitdem die Leute gecheckt haben, das die "Retina" displays auch nur wqhd, 4k oder 5k haben.
Das ist dann für die Leute, die irgendwas zum rechtfertigen brauchen, wenn man fragt wieso die überproportional viel für relativ wenig Leistung ausgeben. Hier ist es tatsächlich Mehrleistung, die werden damit die ersten sein. Nur wer braucht sowas? Man siehts ja nicht mal.
 
Top