News Gigabyte X299X-Mainboards: Bis zu 16 Phasen für Intel Cascade Lake-X

Martinfrost2003

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.754
Naja, die Preisspanne der „Brot & Butter-Boards“ geht doch schon von 60€-550€. Ist doch klar, das diese HEDT Boards dann vom Preisgefüge deutlich teurer sind.
Diese Plattform ist nun mal entweder für Leute die mit dem PC Geld verdienen müssen und deshalb nicht nur auf den Preis schauen, oder eben Enthusiasten die einfach nur ihre PC Leidenschaft ausleben wollen und dabei nicht auf den Preis schauen wollen oder brauchen.
Das muss nicht jeder verstehen.
Warum gibt es denn Uhren die 15€ und welche die 15.000€ kosten?
Beide zeigen doch nur die Uhrzeit an.
Klar ist es völlig Irre für so einen PC dann alleine für das Board 500-1000€ auszugeben.
Aber was geben denn andere für Ihre teilweise völlig bekloppten Hobbys zum Teil sogar im Monat aus?
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.398
Mehr DRAM Slots meinst du? Oder was mehr?
Nein, ich meinte die Performance die man für das gleiche Geld bekommt. Schau mal was du heute für den gleichen Preis, muss nicht mal Inflationsbereinigt sein, bekommst. Klar, auf den ersten Blick sieht es so aus als wäre alles teurer geworden aber in der Realität ist es deutlich günstiger geworden da man deutlich mehr für sein Geld bekommt. Wenn ich überlege das mein Threadripper 1000 € gekostet hat und wenn ich das mit meiner letzen 1000 € CPU vergleiche - ein FX-57 liegen da einfach Lichtjahre dazwischen.

Man kann also vieles sagen aber Elektronik ist die letzen Jahre deutlich schneller und günstiger geworden.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.307
Nein, ich meinte die Performance die man für das gleiche Geld bekommt. Schau mal was du heute für den gleichen Preis, muss nicht mal Inflationsbereinigt sein, bekommst.
Kannst du mir bitte sagen, welche Leistung dies bei einem X299X Mainboard ist, wenn nicht mehr Dram Kanäle?

deutlich, deutlich sprichst du an. Ich sehe nur teuer. Wär cool, wenn du erläuerst, welche Leistung ein doppeltes deutlich wert ist für den wohl doppelten Preis.:)
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.398
Auf anhieb fallen mir gleich mal zwei Sachen ein. 10 GBit und Thunderbolt. Denke wenn ich mich wirklich rein denken würde könnte ich noch ein paar andere Sachen wie Platinen-Layout oder Anzahl der Layer aufführen.
 

Tramizu

Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.056
Also meine persönliche Grenze für ein Board, liegt bei ~600€.
Ich wüsste auch nicht, was an den Boards so teuer ist, oder sein sollte.
Klar es ist neue Technik verbaut, aber das hat man bei den anderen Boards bisher auch immer gehabt.
BT 5 ist nicht neu. Beim Sound ist nichts neues und WiFI 6 ist noch halbwegs neu. Das einzige was bisher noch nicht geboten wurde sind 2x 10Gbit fürs Netzwerk.
Was können die sonst noch? Kaffee kochen? Microwelle?
Knapp 1.700 Euro nur für das Waterforce, da kann man eigentlich nur den Kopf schütteln. Updatefähig und Garantie für 10 Jahre, dann kann man noch darüber reden, aber so ganz sicher nicht.
 

killerkappi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.165
Bin ich der einzige der es amüsant findet das beim Gigabyte X299X Designare 10G eine LGA2011-3 Abdeckung montiert wurde :p.It ain't dumb if it works...
 

newbie_23

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
17
Hi zusammen,

kann mir jmd sagen, ob ich über die Thunderbolt 3 Anschlüsse dieser Mainboards das neue XDR-Display von Apple (hat ausschließlich Thunderbolt 3 Anschlüsse) nutzen kann?

Und falls ja - wie funktioniert das dann mit der internen Grafikkarte? Muss ich dann einfach mit einem kurzen Displayportkabel von außen die Graka mit dem Displayport-In-Anschluss des Mainboards verbinden und dann noch mit einem Thunderbolt 3 Kabel das Mainboard mit dem Display verbinden und läuft? Oder ist das nicht so einfach?
 
Top