News Spezial-CPU Core i9-10990XE: Intel Cascade Lake X Refresh mit bis zu 22 Kernen

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.248

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.782
irgendwie freut es mich ja, dass diese arrogante firma so ins straucheln gerät. letzten endes wird das debakel aber wieder arbeitsplätze kosten am ende.. :/
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.184

Doc_Morris

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
528
Das sind doch Prima Prozessoren für Leute, die in Ihrem Computerzimmer keine Heizung haben ...

Darauf dann einen Wasserkühler und einen externen Radiator in Form eines schönen Plattenheizkörpers und schon ist es wieder Warm im Zimmer ...
 

Icetea36

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
312
Da sieht man wieder gut wie viel man aus einer Architektur noch herausholen kann, wenn man einfach nur die Voltage stark erhöht. Klar ist die TDP mit 380 Watt hoch, allerdings sind die Käufer davon auch zu 99% Leute mit Custom Wakü, da sollte die TDP kein Problem werden.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.339

peru3232

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
261
Wow - 22 Kerne! Also genausoviele wie es schon für den alten X99 in Form der Broadwell Xeons gegeben hat... was für ein Fortschritt genau die selbe Anzahl Kerne mit ebenso 14nm 4 Jahre später erneut rauszubringen - Chapeau Intel! (obwohl es damals ja eigentlich 24 waren, nur waren in den Releases immer mindestens 2 davon deaktiviert...)
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.345
Presst man also den XCC doch noch irgendwie auf den Sockel, hätte ich nicht erwartet.

Schade das man nicht gleich HEDT auf LGA3647 umrüstet.

Unterm Strich wirds nicht viel ändern, gegen TR3 sieht man trotzdem kein Land und wenn man nun 22 Kerne braucht um den Mainstream Paroli zu bieten wirft das auch kein gutes Licht auf die CPU.
 

franeklevy

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.509
Laut unbestätigten Gerüchten soll es auch einen 10980XE geben. Freilich, gesehen wurde er abseits von gewissen Onlinetestern noch nicht. Aber laut Intel, soll diese CPU seit November 2019 erhältlich sein. Man munkelt, dass die CPU ebenfalls für den Sockel 299 gedacht sein könnte. Unbestätigten Informationen nach, listen bereits einige Onlinehändler dieses ominöse Stück Silizium mit unbekannten Lieferdatum.

Nun soll es sogar noch einen Nachfolger dazu geben, welcher allerdings wohl ebenfalls den Handel nicht erreichen wird...

....
Und ich wollte ihn mir tatsächlich kaufen - nun allerdings bei AMD gelandet.

Grüße
franeklevy
 

Icetea36

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
312
das Beispiel dürfte kaum vergleichbar sein bzw. auf den normalen Käufer übertragen lassen
Damit wollte ich nur schreiben, dass es genug Mainboards gibt die auch 700 Watt+ alleine für die CPU schaffen.

Laut unbestätigten Gerüchten soll es auch einen 10980XE geben, freilich gesehen wurde er abseits von gewissen Onlinetestern noch nicht. Aber laut Intel, soll diese CPU seit November 2019 erhältlich sein. Man munkelt, dass die CPU ebenfalls für den Sockel 299 gedacht sein könnte. Unbestätigten Informationen nach, listen bereits einige Onlinehändler dieses ominöse Stück Silizium mit unbekannten Lieferdatum.

Nun soll es sogar noch einen Nachfolger dazu geben, welcher allerdings wohl ebenfalls den Handel nicht erreichen wird...
Intel veröffentlicht in letzter Zeit viele dieser Prozessoren, die danach aber niemand mehr gesehen hat.
 
Top