Grafikarten Bios?

Warrior

Newbie
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2
Hi,
Ich wollte euch mal fragen wie man sein Grafikarten Bios uptadet,ich besitze selber eine Radeon 9800 pro und höre von diwerse Kollgen immer das sie ihre Karte mit nem neuen Bios geupdatet haben,das die jetzt dadurch viel schneller ist......
Meine Frage,Wie geht das??Was bringt einem das?.
Hat man nachdem man das GraKa Bios geuptadtet hat, neue Optionen im Mainboard Bios?? oder....

Danke für eure Antworten, es wäre mir wirklich eine grosse hilfe wenn ich wüsste wie das abläuft

MFG Warrior
 
D

DjDIN0

Gast
Schneller wird die Karte dadurch in der Regel nicht, habe selber eine 9800pro und das BIOS der Karte schon 2mal aktuallisiert und schneller wurde sie keinen Zentimeter.Durch neue Graka-BIOSe werden vielmehr Kompatibilitätsprobleme (z.b. mit einigen Boards,AGP8x oder Treibereinstellungen) oder andere mögliche Fehler möglicherweise behoben, dadurch "neue Optionen im Mainboard Bios" ist Unsinn.Läuft deine Karte stabil und funktioniert alles im Treibermenü würde ich es lassen weil es dann sicher nichts bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:

soulfighter

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
200
um etwas über ein bios update für deine karte zu erfahren, solltes du auf die herstellerseite gehen und nachschauen, ob es überhaupt ein update gibt.wenn es eins gibt, dann steht auch dabei was es kann.

dein board hat davon nix. das bios bleibt unangetastet.

ps:

bei den fx5900 kann man mit nem bios update seine karte auf eine 5950 patchen, weil die chip die gleichen sind. nur sind einige optimierungen bei der 5950 hgemacht worden, die NICHT IMMER auch auf den normalen 5900 chip laufen. daher gibt es keine garantie, dass das update auch funzt.
 

R2D2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
936
Was das bringt,mehr Performance.Meistens allerdings nur ärger,und Grafikfehler im äußersten ne aufgerauchte Karte.Aber wenn du es nicht lassen kannst schau mal bei www.guru3d.com oder www.3dchipset.com vorbei da müsstest du diverse tools zum flashen finden habe selber ne GeforceFX 5900Ultra deswegen kann ich dir nicht sagen wies abflashen funktioniert nur wo du die tools herbekommst.
 
D

DjDIN0

Gast
9800pro auf 9800XT flashen

Was sicher etwas mehr Leistung bringt ist deine 9800pro zur 9800XT zu flashen - genaue Anleitung : http://www.3dmaxx.net/articles/xtflash/ (dadurch kannst du auch das "Overdrive" nutzen)

EDIT : Übersetzung ins Deutsche (nicht perfekt) :
http://www.systranlinks.com/systran/cgi?systran_lp=en_de&systran_id=Heisoft2-de&systran_url=http://www.3dmaxx.net/articles/xtflash/&systran_f=1074005109 http://www.systranlinks.com/systran/cgi?systran_lp=en_de&systran_id=Heisoft2-de&systran_url=http://www.3dmaxx.net/articles/xtflash/2.shtml&systran_f=1074005222

Vorher solltest du aber per Übertaktungstests prüfen ob deine Karte überhaupt das "9800XT-Nivou" sauber mitmacht, also 412MHz GPU-Takt fehlerlos mitmacht und ebenso dein Speicher höhere 365MHz(730DDR). Bedenke dabei aber das die originall-ATI-Lüfter der 9800pro-Karten eigentlich nicht für die höhere Hitzeentwicklung der GPU bei dann höheren 412MHz ausgelegt sind für einen Dauerbetrieb (deswegen haben ja die 9800XT mächtigere VGA-Kühler) und ausserdem wird der Spannungsregler-IC auf der Karte etwas heisser weil mehr belastet ebenfalls und auch ob der Speicher das mitmacht ist von Karte zu Karte verschieden.Speicherkühler bringen da nur ein bisi was, oft läst da aber mehr die "Qualitätsschwankung" bei deren Produktion das ganze zum Glückspiel ausarten,musst du eben alles checken vorher und geht auf eigenes Risiko.In jedem Fall solltest du schaun ob dein GPU/VGA-Kühler gut genug ist, also schau im Internet zu Testberichten genau zu deiner Karte bezüglich GPU-Temp bei Vollast im Vergleich zu anderen 9800pro-Karten anderer Hersteller, schneidet deine Karte da eher schlecht ab ist ein besserer VGA-Kühler anzuraten weil bei ca. über 60°C wir die GPU "instabil" - Persönlich rate ich davon eher ab da der Leistungssprung 9800pro --> 9800XT bekannterweise eher gering ist : http://www.tomshardware.de/graphic/20031001/ati-radeon-9800xt-13.html - vorallem im Vergleich zu dem Risiko in diesem Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:

Miniwinni

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.271
Hi Dino und andere :)

Dino wie siehts den für meine 9800 pro von Hercules aus. Wäre es da zu empfehlen sie auf nen 9800XT zu jagen?

Weis einer ob es ein reines Übertaktungstool gibt, also was kein zusätzlichen schnick schnack hat?

Das Tool von Hercules haut nicht hin bei mir, ist irgendwie nicht das Gelbe vom Ei ;) :rolleyes:

greets
 

bernddasb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
339
wie sieht es mit eine saphire 9800 aus?
 

Alucard

Captain
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.061
Frage. Was machst du wenn du´s verhackt hast, das flashen auf die XT? Und wo gibt´s ne Kombabilitäts Liste?
 
Top