Grafktreiber nvh_disp reagiert nicht

pschenki

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
8
NEUER Rechner:

Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)
Datum 2009-01-04
Zeit 17:29


--------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

Computer:
Computertyp -- ACPI-Multiprocessor-PC
Betriebssystem -- Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack -- [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer -- 7.0.5730.11 (IE 7.0)
DirectX -- 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername -- SCHARIK-48A3F42
Benutzername -- Administrator
Domainanmeldung -- [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit -- 2009-01-04 / 17:29

Motherboard:
CPU Typ -- DualCore Intel Core 2 Duo E8200, 2666 MHz (8 x 333)
Motherboard Name -- Gigabyte GA-EP45-DS3L (2 PCI, 4 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN)
Motherboard Chipsatz -- Intel Eaglelake P45
Arbeitsspeicher -- [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: GeIL CL4-4-4DDR2800 5 -- 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 400 MHz) (4-5-5-13 @ 333 MHz) (3-4-4-10 @ 266 MHz)
DIMM3: GeIL CL4-4-4DDR2800 5 -- [ TRIAL VERSION ]
BIOS Typ -- Award Modular (07/23/08)

Anzeige:
Grafikkarte -- NVIDIA GeForce 9800 GTX/9800 GTX+ (512 MB)
3D-Beschleuniger -- nVIDIA GeForce 9800 GTX
Monitor -- Panasonic TX-D2162-G [21" CRT] (7111623)

Multimedia:
Soundkarte -- Realtek ALC888 @ Intel 82801JB ICH10 - High Definition Audio Controller

Datenträger:
IDE Controller -- Intel(R) ICH10 Family 2 port Serial ATA Storage Controller 2 - 3A26
IDE Controller -- Intel(R) ICH10 Family 4 port Serial ATA Storage Controller 1 - 3A20
IDE Controller -- Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Festplatte -- SAMSUNG HD642JJ (640 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Optisches Laufwerk -- TSSTcorp CDDVDW SH-S223F
S.M.A.R.T. Festplatten-Status -- OK

--------------------------------------------------------

Folgendes Problem:
Ich durfe bei 3 verschudenen Games feststellen, dass der Rechner mir mittendrin einen Bluescreen ausspuckt und dann neu startet.

Da es ein neuer Rechner ist (und ich diesen schon formatiert habe) kann man Vieren, zu wenig Arbeitsspeicher (4GB) oder
eine notwenige Defragmentierung ausschliessen. Nun erschien mir in einem Fall ein Fenster in dem darauf hingewiesen werde, dass
der Grafiktreiber "nvh_disp" nicht reagiert.

Mir wurde gesagt ich soll einen älteren Treiber probieren ( http://iq.lycos.de/qa/show/1609745/?&dismidSeen=20938346&aid=4339304#a4339304 ), bin mir aber überhaupt nicht sicher,
welcher das sein soll/ wo ich diesen runterladen kann. Also, könntet ihr mir einen Link geben oder gibt es weiter Möglichkeiten der Problemlösung? :confused_alt:

mfg Pschenki

Edit: https://www.computerbase.de/forum/threads/nv4_disp-dll-bluescreens-freezes-aka-nvidia-infinite-loop-error-sammelthread.320060/ ...scheind wohl das selbe Problem zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heuball

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.977
Was hast du denn momentan für einen Treiber drauf? Hast du den benutzt der bei der Grafikkarte dabei war?

Wenn ja dann nimm mal den hier: *Klick*
Schmeiss aber bitte vorher deinen alten Treiber sauber runter per Driver Cleaner nicht einfach drüber Installieren.

Mangelnder Ram oder zu wenig Speicherplatz schliesse ich einfach mal aus da du den Ram schon geprüft hast und der Rechner neu ist sowie die Fehlermeldng vom Graka Treiber her kommt.

Der Inhalt des Bluescreens wäre aber auch noch Interressant sowie dein Netzteil also Marke, Leistung.

Lg

PS: Willkommen bei CB :schluck:
 
Zuletzt bearbeitet:

pschenki

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
8
Wenns da kein trick gibt ist der Bluescreen nicht lesbar, da er nur für 1-2 sec erscheind bevor der Rechner abstürtzt

NETZTEIL 550W LC-POWER LC-6550 12cm
 

Heuball

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.977
Den Neustart kannst du in der Systemsteuerung, gerätemanager, erweitert, starten wiederherstellen deaktivieren.

Hast du es mit dem Treiber mal probiert.

Nur mal als Tip wenn du das nächste mal einen Rechner baust bzw. bauen lässt achte auf ein Marken Netzteil, LC Power benutze ich zwar selber auch in der Green Power Serie in meinen Homeservern aber da ist auch keine teure Hardware drin wenns mal kaputt geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

pschenki

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
8
Hm Driver Cleaner? Sry, aber was muss ich oben in der Leiste auswählen? nVidia?

Und ist es nicht möglich den Treiber über Gerätemanager einfach zu entfernen?
 
Zuletzt bearbeitet:

pschenki

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
8
So, (anderer Rechner) anscheinend hab ich was missverstanden -.-. ich habe im Gerätemanager den Grafikkarten Treiber deinstalliert (Driver Cleaner solte anscheinend folgen) nur lässt sich der Rechner nicht starten, da der im ersten Fenster beim Start nicht weiter kommt?? Was tun? oO Es wird so ein BOIS Auto-Recovering durchgeführt, stattdessen solte ich doch den Rechner im abgesicherten Modus hochfahren können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top