GTA 5 [Grand Theft Auto V]: The game frequently crashes

abulafia

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.236
Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben, die letzten Nvidia GeForce Treiber führen in GTA V zu regelmäßigen Abstürzen. Der Fehler steht jetzt offiziell in den Release-Notes.

[Grand Theft Auto V]: The game frequently crashes. NVIDIA is working with the application developer to resolve the issue.
Der Rockstar Support empfehle eine ältere Version zu benutzen, z. B. die 431.60. Diese laufen bei mir ohne Probleme. Wer für andere Spiele die Optimierungen aus dem aktuellen Game Ready Treiber benötigt hat das Nachsehen.

Ansonsten heißt es dann wohl Abwarten.
 

~TooL~

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.767
Danke für die Info, dann bleibt der alte Treiber erst mal drauf, hoffe die fixen das bis zum release von The Outer Worlds.
 

Scrush

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.242

MasterOfDoors

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
413
jap. CTD mit einem frisch installierten GTA 5. Doof.
 

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.484
Danke
Da aktuell gefühlt fast jeder zweite Beitrag dazu ist: @mods: kann man den Titel evtl. in „GTA Abstürze mit nvidia Karten: Workaround“ ändern und anpinnen?
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.683
Zuletzt bearbeitet:

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.484
@Zensai Nimm den Pin gerne raus, aus meiner Sicht ist der Absturz Geschichte.

Bei mir nicht durch alten oder neuen nvidia Treiber, sondern wohl durch eines der zwischenzeitlichen GTA Patches vom 7.11 oder 14.11.
ich hab noch einen der problematischen nvidia Treiber 436.02 drauf und da stürzt dennoch seit mind. 2 Wochen bei mir nix mehr ab.

Es gibt hier auch irgendwie keine gehäuften Absturz-Threads mehr (kann natürlich auch daran liegen, dass alle ausser mir inzwischen RDR2 gekauft haben)
 

abulafia

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.236
Der Fehler steht immer noch in den aktuellen Release Notes zu 441.66. Da wurde offiziell nichts gefixt.
 

alxa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.484
Ja, das ist das seltsame. Stürzt es denn bei dir noch ab?

War auch nicht nur meine Feststellung, dass es nicht mehr crasht: https://www.computerbase.de/forum/t...-neuem-system-3700x-32-gb-ddr4.1887953/page-7

Bei mir kommt noch individuell hinzu, dass ich den absturzlastigen nvidia Treiber weder up noch downgegradet habe, ich hab den weiter genutzt. Es gab aber seitdem schon 3 GTA Updates. Deswegen meine Vermutung, dass Rockstar evtl. selber was gepatcht hat.

Es fällt sonst noch auf, dass es hier im Unterforum seit Tagen eigentlich nix mehr zum Absturzthema gepostet wird.
 

zelect0r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.920
Bei mir stürzt das Game auch immer noch ab.

Asus x470-F
Ryzen 7 3700x
2x8GB G.Skill Ripjaws V
Gigabyte RTX 2070 OC 3x

Ich habe einige ältere Treiber aus dem Nvidia Archiv getestet, ohne Erfolg.
Bin jetzt auch zurück auf den 431.60 und selbst mit dem habe ich Crashes.
Der Treiber wurde auch am Tag des Casino DLC Releases herausgegeben,
am 23 July 2019.
Die aktuell einzige Lösung für mich ist der Treiber vor dem 431.60,
nämlich den 431.16.
Und dann warten bis Nvidia den Bug gefixt bekommt,
so wie es im Changelog beschrieben wird.
Die arbeiten daran...

https://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/148632/de


Es kann auch kein Zufall sein, das auf der Hersteller Seite meiner Grafikkarte genau diese treiber angeboten wird.

https://www.gigabyte.com/de/Graphics-Card/GV-N207SGAMING-OC-8GD/support#support-dl-driver
 
Zuletzt bearbeitet:

zelect0r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.920
Neuer Treiber 441.66 .

Kein Fix.

Change Log:

Windows 7 Issues
[World of Warcraft: Battle for Azeroth][DirectX 12]: The game crashes when switched from DirectX 11 to DirectX 12 mode.
Windows 10 Issues
[Sniper Elite 4][Shadow of the Tomb Raider]: Frame rate is not capped at the display refresh rate with V-Sync enabled in DirectX 12 mode.
[Grand Theft Auto V]: The game frequently crashes.
NVIDIA is working with the application developer to resolve the issue.
 
Top