GTX285 SLI oder GTX480

meganie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
415
Moin,
momentan habe ich eine GTX285 bei mir verbaut, ich möchte aber gerne aufrüsten, würde sich dafür eher eine weitere GTX285 oder eine GTX480 anbieten? :D
 

Darkblade08

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.811
Ich würde dir ehrlich gesagt keine von beiden empfehlen. Nimm lieber eine GTX470--> wenns unbedingt eine Nvidia sein soll.

Außer natürlich du möchtest soviel Geld ausgeben. Dann nimm auf jeden Fall die GTX 480 und nicht eine 2te "alte" Karte. Dadurch erwirbst du auch die ganzen Multi GPU Nachteile (Mikroruckler, Lautstärke, Stromverbrauch, etc.)

Alternativ, wäre auch eine HD5850/70 interessant und langfristig gesehen günstiger (Wenn man auf dem Stromverbrauch guckt:D)
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.558
Eine weit übertaktete GTX470 dürfte sich unterm Strich besser gestalten als ein Verbund aus den 2 "alten" Karten. Auch steht der GTX470 dann mehr Grafikpeicher zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet: (V-Ram)

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
wenn du aufrüsten willst dann eine 5870.
alle tests und tausende forenbeiträge weisen darauf hin.

allerdings wundere ich mich: reicht die leistung nicht mehr?
 

Darkblade08

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.811
Eine weit übertaktete GTX470 dürfte sich unterm Strich besser gestalten als ein Verbund aus den 2 "alten" Karten. Auch steht der GTX470 dann mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung.
Was hat den jetzt der Arbeitsspeicher mit einer GTX470 zu tun? Wäre mir neu wenn die 470 shared memory oder etwas ähnliches nutzt/hat. Das gleiche mit den beiden "alten" 285ern.
 

prezioso

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
477
Wenns unbedingt was neues sein soll, verkauf die 285 und hol dir ne Radeon 5870...
 

Magnus1986

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
754
@TalBar
Hast du Mastercheef einfach nachgeplappert oder verstehst du es wirklich nicht, warum eine GTX285 heutzutage auch nicht mehr reichen kann?

Solltest du es nicht verstehen, wäre es sicher ratsam, mal die Graka Tests auf CB nachzulesen.. Jeder der auf 1650x1080 und mehr spielt, kennt das Problem..

Nicht jeder möchte ständig die Qualität runterschrauben, um durchgehend flüssig spielen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

W4yl4nder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.072
der TE sollte sich evt mal äußern, ob er bestimmte vorlieben hat ;)
sonst wäre eine HD5870 angebracht, wobei zu beachten ist, das der Leistungsgewinn nicht sehr hoch sein wird.
Die GTX480 würde zwar etwas mehr brigen, ist aber ein bisschen teurer.

Die GTX470 würde 50€ weniger als eine HD 5870 kosten. Wäre zwar etwas schwächer, aber dank sehr guter OC-Eigenschaft kann sie schneller als die 5870er gemacht werden.

Tu dir MultiGPU-Gaming am besten nicht an. Bringt kein Spass.

Mal ganz nebenbei: wofür brauchst du was besseres als ne GTX285?

Edit: Eine GTX285 ist fast so schnell wie ne HD 5850. Selbst bei FullHD Auflösung und max. AA/AF sollte die Karte nur bei den wenigsten Spielen (Crysis Warhead?) in die Knie gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkblade08

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.811
@TalBar
Hast du Mastercheef einfach nachgeplappert oder verstehst du es wirklich nicht, warum eine GTX285 heutzutage auch nicht mehr reichen kann?

Solltest du es nicht verstehen, wäre es sicher ratsam, mal die Graka Tests auf CB nachzulesen.. Jeder der auf 1650x1080 und mehr spielt, kennt das Problem..
Das kann man nicht so stehen lassen. Ein Kollege von mir hat eine GTX275 und spielt mit FullHD und niedriger Kantenglättung alle aktuellen Titel (mit ausnahme von Crysis, Metro2033) flüssig.

Eine GTX285 ist momentan auf jeden Fall mehr als ausreichend, außer man möchte alles auf einem 30+ Zoll Bildschirm spielen.
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.151
Bei dieser Entscheidung würde ich ganz klar zu einer GTX 480 greifen.

Verkauf deine GTX 285 und leg den Rest zu einer GTX 480 drauf, dann bist du auf dem neusten Stand was die Technik angeht (DX11 usw.) und wirst nie Probleme mit Kompatibilität oder Microrucklern haben.
 

f@llo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
903
der rest des systems wäre auch mal interessant

evlt unterstützt das mainboard kein sli dann hat sich die 285gtx lösung schonmal erledigt

auflösung und spiele die gespielt werden sind auch nicht auser acht zu lassen
 

Magnus1986

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
754
@DarkBlade08
Anno 1404: https://www.computerbase.de/2010-05/test-nvidia-geforce-gtx-465/11/#abschnitt_anno_1404
Nach mehreren Stunden nicht mehr durchgehend flüssig spielbar.

Stalker: https://www.computerbase.de/2010-05/test-nvidia-geforce-gtx-465/16/#abschnitt_stalker__call_of_pripyat
Nicht flüssig spielbar.

Risen: https://www.computerbase.de/2010-05/test-nvidia-geforce-gtx-465/10/#abschnitt_risen
Mit viel Glück und ähnlich übertakteter Hardware wie CB grad noch flüssig spielbar.

Riddick: https://www.computerbase.de/2010-05/test-nvidia-geforce-gtx-465/9/#abschnitt_riddick_assault_on_dark_athena
Wie Risen, mit viel Glück..

Ich dachte auch mal so.. Och sieht doch ganz gut aus.. 40fps ist doch flüssig.. aber 1. übertakte ich meine CPU nicht und 2. sind die hier aufgeführten fps immer etwas mehr als es dann tatsächlich auf dem heimischen PC ist (zusätzliche Software, Virenscanner usw.)

Ich hatte jedenfalls keine Lust mehr Kompromisse einzugehen.

Zudem hast du eben schon selbst angemerkt, dass Metro nicht flüssig läuft.. Ist doch schon mal mist, wenn man sich auf ein Spiel freut und muss dann die Qualität runterschrauben..
30+ Monitor braucht man dazu garnicht.. 24/26" mit FullHD reicht schon, dass man sich immer wieder ärgert..
 

BigB

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
126
Wenn de das Geld mit Hirn ausgeben willst, dann wart noch n Jahr und kauf dir dann ne Graka. Atm total sinnlos allein schon der Gedanke an ne 480er . Für 300-600 oken kannst locker 3 mal in Puff gehn da hast mehr davon^^
 

Darkblade08

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.811
@DarkBlade08
Anno 1404: https://www.computerbase.de/2010-05/test-nvidia-geforce-gtx-465/11/#abschnitt_anno_1404
Nach mehreren Stunden nicht mehr durchgehend flüssig spielbar.

Stalker: https://www.computerbase.de/2010-05/test-nvidia-geforce-gtx-465/16/#abschnitt_stalker__call_of_pripyat
Nicht flüssig spielbar.

Risen: https://www.computerbase.de/2010-05/test-nvidia-geforce-gtx-465/10/#abschnitt_risen
Mit viel Glück und ähnlich übertakteter Hardware wie CB grad noch flüssig spielbar.

Riddick: https://www.computerbase.de/2010-05/test-nvidia-geforce-gtx-465/9/#abschnitt_riddick_assault_on_dark_athena
Wie Risen, mit viel Glück..

Ich dachte auch mal so.. Och sieht doch ganz gut aus.. 40fps ist doch flüssig.. aber 1. übertakte ich meine CPU nicht und 2. sind die hier aufgeführten fps immer etwas mehr als es dann tatsächlich auf dem heimischen PC ist (zusätzliche Software, Virenscanner usw.)

Ich hatte jedenfalls keine Lust mehr Kompromisse einzugehen.

Zudem hast du eben schon selbst angemerkt, dass Metro nicht flüssig läuft.. Ist doch schon mal mist, wenn man sich auf ein Spiel freut und muss dann die Qualität runterschrauben..
30+ Monitor braucht man dazu garnicht.. 24/26" mit FullHD reicht schon, dass man sich immer wieder ärgert..
hmm ist schon interessant, aber ich kann halt nur das sagen, was ich sehe (bei meinem Kollegen). Dort sind die von dir aufgelisteten Spiele definitiv flüssig spielbar (im Durchschnitt 45 fps, min. 31 fps.) und auch noch 2 Stunden später;). Und die CPU ist kein i7 980X auf 4GHz, sondern ein Core i5 750.
 

spawngold

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
662
Ave, ich würde an deiner Stelle die GTX285 gegen eine GTX480 oder GTX470 austauschen. Ich hatte eine GTX280 und eine GTX260 im Verbund (Die 260er für PhysX) und hatte nach dem Tausch gegen eine GTX 470 spürbar mehr Power ;)

So rein vom Rechnen her und den über 100 Euro Aufpreis, lohnt sich meine Meinung nach eine GTX470 mehr als eine GTX480.

Grüsse SPAWNI
Ergänzung ()

Abgesehen davon is in meinen Augen, solange die Treiber nicht spürbar besser werden, SLI Schrott.. Ich bin so einer den die Microruckler total abnerven ;) Deswegen flog nach nur 2 Tagen damals meine 9800GX2 raus ^^
 
Top