gut zum zocken

Kenne Deine Vorlieben nicht, aber die Lycosa hat den Vorteil, dass du absolut jede Taste (auch die Windows-Taste) komplett frei belegen kannst. Auch mit Makros und so. Das gewährt sehr hohe Individualisierungsmöglichkeiten. Meine läuft immer noch ohne übermäßigen Abrieb der Tasten und so.

Wenn Dir ein guter Makromanager, nur die wenigen G-Tasten und ein schnöder Schalter zum deaktivieren der Windowstaste lieber ist, solltest Du zur G15 greifen. Das Display ist witzig, aber unnötig. Kannst da eventuell auch lieber die G11 in Betracht ziehen.

Wofür Du Dich auch entscheidest, Du triffst definitiv keine schlechte Wahl.

Lachesis + Mantis klappt nicht so optimal. Bei der Control-Variante gehts noch aber bei der Speedvariante treten Zeigersprünge und Zeigerwandern auf... und zwar so, dass es echt nervig ist.

Goliathus sollte da besser sein, ist auch so wie das Mantis-Pad nur ohne farbliche Unterschiede. Da gibt es auch verschiedene Größen und auch zwei Versionen (Control/Speed). Kann es Dir aber nicht garantieren, da ich noch keins dieser Exemplare hab.

Kann Dir aber definitiv sagen:
Razer Destructor klappt ausgezeichnet mit der Lachesis, genau die das eXact-Mat.

Die sind zwar auch teurer und net so bequem, aber das Destructor ist seinen Preis wert. ;)

Sogesehen kannst Du nichts verkehrt machen, solange die Lachesis nicht striekt, so wie es bei meiner ersten der Fall war.^^ Die zweite funzt aber 100% problemlos.
 
Vom Fatal1ty Headset würde ich eher abraten. Besser ein Sennheiser PC 151 / 161 oder SteelSeries Siberia / 5H V2.
 
ach, wenn man keinen sound-fetisch hat ist das fatality ok. das abnehmbare micro ist ganz praktisch.
allerdings hast du recht, das sennheiser pc151 ist besser. hab ich selbst und finds super. kostet aber auch mehr...
 
Ich würde auch vom Fatal1ty Headset abraten,Hat im test bei ComputerBildSpiele Heft 09/2008
nich so gut abgeschnitten.
Ich würde Das Plantronics Audio 770 empfehlen wenn dir der preis (ca.80,-) nich zu hoch ist.
 
steelseries syberia , tastatur ok, mit razermäusen kann ich persönlich nicht
mir liegt eher mx 518
und mauspad kuk dir mal das raptor gaming stoff an
das find ich so derbe geil^^
 
Ich kann nur noch mal betonen, dass die Lachesis etwas wählerisch ist, was Mousepads angeht. Am besten sind komplett schwarze.
 
Zitat von Enconter91:
Ich würde auch vom Fatal1ty Headset abraten,Hat im test bei ComputerBildSpiele Heft 09/2008
nich so gut abgeschnitten.
Ich würde Das Plantronics Audio 770 empfehlen wenn dir der preis (ca.80,-) nich zu hoch ist.

Ich habe das Headset und es hat 40€ bei Saturn gekostet. Sound ist gut aber das Mikrofon total locker. :mad:
 
Ne sorry, meine das Plantronics Audio 770.
 
Wer eine gute Soundkarte oder guten Onboard-Sound hat, sollte eher kein USB-Headset nehmen.
Für 40 € gibts ja schon das deutlich bessere PC 151, wenn es günstiger sein soll evtl. das .Audio 370.
 
Mir persönlich gefällt die Maus net ich würde für das Geld lieber ne G5 von Logitech nehmen und bei dem Mauspad das HIER
 
Werbebanner
Zurück
Top