Hab ofter mal kernel Power mit win 10

Appl1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
361
Hallo,

hatte in den Letzten tagen immer wieder mal dass mein PC einfach einfreirft und nach ein Paar Sekunden neustartet. Laut der ereignissanzeige ist es n Kernel Power ist. Ereigniss ID 41.


Hatte vor wenigen Wochen (ca. 8 Wochen) noch Windows 7. da hatte ich die Probleme nicht. Kann dass an wi 10 Liegen? wenn ja dann installiere ich mir wieder Windows 7.

Hab Volgende Hardware:

i7 5820k
Asus Strix gtx 1060 6gb OC
be quit Straight Power 10 500 Watt
2X 8gb Curcial Ballistix Sport DDr 4 ram
2X 8gb Ballistix Sport ddr4
Laufen im Quad Channel
MSI x99A Gaming Pro Carbone

Hier noch n Hardware Report von CPU Z:
https://1drv.ms/t/s!Ah8nrn1FCl-ZogoGfqBPaStmIcsg


Hoffe jemand hat eine Idee!

Euch allen Schöne Wheinachten!


Gruß
Appl1













1545317310948.png








1545317448504.png
 

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.887
bei Kernel Power bleibt nur das NT..
 

Appl1

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
361
Ist dein System übertaktet? Wenn ja, nimm OC mal raus.[/QUOTE

]Danke!

ja ist es. mein ram ohne Spannung zu erhöhen auf 2666mhz.
Meine Graka auch noch nbischen und meine CPU auf 4ghz ohne die Spannung zu erhöhen. Mach ich mal. Oder es liegt an meiner Steckdose. Weil auch mein Funkuhr die netzbetreib ist ist einfach mal aus und hat dann nach ein paar Sekunden wieder strom. Ich hab nur 1 Steckdose in meinem Zimmer. Grauenvoll. Da hängt alles dran.
Ergänzung ()

Danke für deine Antwort.
Aber als ich vor 8 wochen noch win 7 drauf hatte hatte ich das Problem nicht. oder es liegt an meiner Steckdose. die Leitungen hier sind uralt. Stecker Steckt auch nicht Richtig drin Steckdose Wackelt. hatte auch schon mal das mein Funkuhr (netzbetrieben gleiche steckdose) auch auf einmal aus wahr.

Da ich nur ein Steckdose habe hängt da alles dran. 1 10 Steckdosenleiste, 1 3 Stecker 1 5 Stecker. Kann es auch damit was zu tun haben? Die Leitungen sind noch aus den 30 iger Jahren. Es ist auch alles Tota bescheurt geschaltet. Wenn ich die Sicherung Ras mache, hat die 1 Steckdose in meinem Zimmer kein Strom Mehr und die 1 Helfe unserer Lüsche inkl Deckenlampe kein Strom.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bolli2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
338
hallo

Ja Hardware kann ein Problem sein , aber das ist es aber nicht in jedem Fall
habe meinen PC in der Werkstatt gehabt und so zurück bekommen mit dem selben Problem,
alles gewechselt bis auf das Gehäuse der Fehler ist immer noch da bis ich.gelesen habe wie es geht

aber mit unter ist es auch ein Hardware problem weil es nicht bei allen funktioniert, ich habe einen bekannten im PC laden (mediamarkt ) die PC s hatten alle das selbe Probleme mit dem selben Kernel Power Problem
da müssten alle PC defekt sein
bolli2
Ergänzung ()

Appl1
mach das was ich dir geschrieben habe
bolli2
 

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.887
@Appl1

ah Welcome to the Club, nennt sich "klassische Nullung" haben wir in unserem Haus auch, kommt aber weg, weil eben keine Nullung.. also nach deiner Beschreibung muss es nicht zwangsläufig das NT sein, sondern kann auch einfach Lastspitzen im Hausnetz sein die zur Abschaltung des NTs führen..

Ich würde in einem "klassischen Nullungsnetz" grundsätzlich eine USV vorschalten, damit ist die Gefahr schon mal entsorgt.. des Weiteren empfehle ich dir noch zu überlegen, ob du in den letzten Wochen einen weiteren "Stromfresser" mit an die Steckdosen gehangen hast..

Weitere Möglichkeit, klemm den PC an eine Dose per Verlängerung (von mir aus quer durch die Wohnung), welche nicht so arg belastet ist, wie deine 3 Wanddosen da.. teste und berichte..
 

Bolli2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
338
Nein

hat damit nichts zu tun kannst mir glauben das hat mir die wekstatt alles bestätigt
 

Appl1

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
361
@Appl1

ah Welcome to the Club, nennt sich "klassische Nullung" haben wir in unserem Haus auch, kommt aber weg, weil eben keine Nullung.. also nach deiner Beschreibung muss es nicht zwangsläufig das NT sein, sondern kann auch einfach Lastspitzen im Hausnetz sein die zur Abschaltung des NTs führen..

Ich würde in einem "klassischen Nullungsnetz" grundsätzlich eine USV vorschalten, damit ist die Gefahr schon mal entsorgt.. des Weiteren empfehle ich dir noch zu überlegen, ob du in den letzten Wochen einen weiteren "Stromfresser" mit an die Steckdosen gehangen hast..

Weitere Möglichkeit, klemm den PC an eine Dose per Verlängerung (von mir aus quer durch die Wohnung), welche nicht so arg belastet ist, wie deine 3 Wanddosen da.. teste und berichte..
Danke. Dass mach ich dann mal am wochenendende. Weil unsere Alte Wohnunh vergammelt war brauchten wir dringen eine neue. Unser Vermieter tut nichts. Fängte alles aber das Wars dann auch. Wollte n neuen Keller Eingang machen und was ist seit Jahren da n Loch oder n Parkplatz keine Pflaster kein nichts. Haben noch nicht mal eine FI Schalter fürs bad im Endeffekt lebensgefährlich.

An der Steckdose Hängen:
2 Monitore
1 Verstärker
1 3,5 Zoll platte
mein PC
Usb auf Steckdosen Adapter zum Laden von Handy usw.
die Funkuhr
Da Der Stecker wirklich locker sitzt kann es auch dann andere Steckdose oder halt an der Leitung Liegen. Weil wie gesagt n Teil der Küche hängt auch mit dran Kann sein dass da auch noch Waschmaschine Geschirrspüler Kühlschrank dran hängt. Weil der Fehler Passiert nachts oder mal am Tag wenn Waschmaschine oder Geschirrspüler an ist.

Da Alles durcheinander geschaltet ist.mach ich es mal Am Sonntag Da sind alle weg da kann ich es dann in Ruhe.
Ergänzung ()

Danke ich glaube dann hab ich den Fehler unsere Stromleitung. Weil auch unsere Waschmaschine stellt sich zwischendurch aus Pause, einfach so. vielleicht hat sie auch einfach für n klitzekleinen Moment keinen Strom bekommen.


Danke für eure Hilfe!!!!!!!!

Euch Allen Schöne Weihnachten!
 
Zuletzt bearbeitet:

iamunknown

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.608
Lockere Steckdosen und ein so marodes Stromnetz wie du beschreibst würden mich dazu bringen mich schnell nach einer alternativen Wohnmöglichkeit umzusehen.

Das ist nicht nur wegen dem fehlendem FI-Schalter gefährlich!

hat damit nichts zu tun kannst mir glauben das hat mir die wekstatt alles bestätigt
Klar, wenn kein Strom mehr da ist laufen die Geräte einfach weiter. Oder was hat dir welche Werkstatt bestätigt?

Nein, denn Kernel Power (Quelle) != Power Supply. Man sollte schon noch lesen was in der Fehlermeldung steht (PC nicht korrekt herunter gefahren, das kommt z.B. nach jedem BSOD genauso)...
 

Appl1

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
361
Lockere Steckdosen und ein so marodes Stromnetz wie du beschreibst würden mich dazu bringen mich schnell nach einer alternativen Wohnmöglichkeit umzusehen.

Das ist nicht nur wegen dem fehlendem FI-Schalter gefährlich!


Klar, wenn kein Strom mehr da ist laufen die Geräte einfach weiter. Oder was hat dir welche Werkstatt bestätigt?


Nein, denn Kernel Power (Quelle) != Power Supply. Man sollte schon noch lesen was in der Fehlermeldung steht (PC nicht korrekt herunter gefahren, das kommt z.B. nach jedem BSOD genauso)...
Danke Für deine Antwort.

Schöne Weihnachten dir!
Japp.
Dann muss ich ausziehen. Hab aber kein Geld um auszuziehen! Bin erst 18!
 
Top