Habe IP-Adresse mit "0" am Ende - wie das?

awo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.206
wieso nicht kann vorkommen
wird woll nen class A oder B Netzt sein mit der Subnetzmaske wo das vorkommen kann!

mfg

awo
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.363
Das ist ja wohl die IP die Du vom Provider bekommen hast für DSL, da geht das schon.
 

Stunrise

Captain
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.201
Schonmal was von Subnetting gehört? o0
Bei nem 172.0.0.0/8 Netz ist die IP-Adresse 172.17.0.0 auch eine gültige Adresse
 

BasCom

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.384
hier stand mal nix nützliches :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Stunrise

Captain
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.201
Omg nein, les doch den Beitrag.
1; Ich hab nie geschrieben, dass es sich um eine öffentliche Adresse handelt! Es handelt sich hier einfach nur um eine gültige Adresse, ob privat oder öffentlich ist völlig irrelevant
2; Halt dich aus Themen fern, von denen du nichts verstehst. Durch das /8 ist die SNM auf 255.0.0.0 gesetzt und das Netz bei einem 172.0.0.0/8 beginnt bei 172.0.0.1 und endet bei 172.255.255.254. Die 172.17.0.0 ist somit eine gültige Adresse. Mehr habe ich auch nicht geschrieben. Und das Beispiel ist somit absolut korrekt
 

BasCom

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.384
huch, da hast du wohl recht.. war mir gar ein zahlendreher drin.
 
Top