News Halbierung der SSD-Preise in diesem Jahr?

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
#1
In den letzten Monaten hat sich viel getan auf dem recht jungen Markt für Solid State Drives auf Basis von MLC-Speicher. Durch die Einführung von SSDs mit Indilinx-Controller konnte die Lücke zwischen den enttäuschenden und vergleichsweise günstigen Produkten mit dem JMicron-Controller JMF602 und Intels leistungsstarken SSDs zum Premiumpreis endlich geschlossen werden.

Zur News: Halbierung der SSD-Preise in diesem Jahr?
 
B

Big Baby Jesus

Gast
#3
Das die Preise der SSD's billiger werden ist offensichtlich. Je mehr Wettbewerb vorhanden ist, desto mehr schreitet die Entwicklung voran und SSD werden immer mehr für den Normalverbraucher interessanter.

Eine System-SSD, so ca. 256GB, würde ich mehr sehr gerne anlegen.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
#4
Tja, dann würde mit dem Umstieg auf Windows 7 dann auch noch eine SSD anstatt einer Spinpoint F1 als Systemplatte genutzt werden, super, denn wenn der Preis wieter sinkt, dann sind die Teile irgendwann auch für jedermann erschwinglich.

mfg Chuck
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.242
#5
Die Preissenkungen wundern mich doch, weil ich glaub, dass noch langen nicht die Entwicklungskosten der aktuellen SSD`s reingeholt wurden...
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.545
#7
Das klingt nach rosigen Zeiten für SSDs. Bessere Controller, günstigerer Flash, Windows 7 mit nativer Unterstützung und der langsame Einstieg etablierter Festplattenhersteller sollten dieser interessanten Techologie endlich zum Durchbruch verhelfen.

@xerox18: Wieso? Letztes Jahr noch waren nur Intels SSDs mit MLC kaufbar. Die lagen damals bei Preisen um 4€/GB. Mittlerweile sind erste brauchbare Modelle bei 2€/GB (Supertalent Ultradrive) angekommen. Sollte sich diese Prognose wieder bewahrheiten wären wir bei 1€/GB. Wenn diese psychologische Barriere erstmal gefallen ist, werden denke ich immer mehr SSDs gekauft, was sie nochmal günstiger macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

CPat

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.504
#8
Ist halt die Frage, ob sie die Ersparnis bei der Produktion direkt (aka noch dieses Jahr) an die Kunden weitergeben oder zuerst ihre Entwicklungskosten und anfangs noch höhere Gewinne einfahren wollen.
Aber sonst klingt der Rückschluss mit den halbierten Preisen recht plausibel.
 

Logi24

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
570
#9
Wenn das wirklich passiert, dann wäre es perfekt und dann würd ich wohl auch mir eine kaufen, hatte eh gedacht so November mir eine zu holen.

Auf jedenfall super, wenn es was wird mit dem Preisfall ;)
 

Wader22

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.057
#12
Wie ich schon immer sagte, abwarten und Tee trinken! Wenn das so weitergeht, dann sind die Preise bis Weihnachten schön weit unten und dann ist eine ordentliche 64GB Platte womöglich bezahlbar. Dann liegt ne SSD unterm Baum, wir freun uns drauf :D 2010 kommen dann die 2 TB SSDs XD
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.909
#13
Oha! Das wäre wirklich was feines!
Ich liebäugle die ganze Zeit schon mit den Teilen... allerdings der hielt mich immer der Preis von ab.
Eigentlich wäre der Schritt generell nicht verkehrt für die Hersteller...
Wenn ich bedenke wie viele heiß auf die Dinger sind, sie sich aber wegen der Preise nicht kaufen...
Die könnten richtig Kohle machen, wenn die Preise runter gehen... :o
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.517
#14
Find ich super, sobald SSDs bei 1.2€/GB mit ordentlichen Leistungsdaten verfügbar sind, wandert auch eine in meinem Rechner :)
 

Eggcake

Commodore
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.770
#15
Zuletzt bearbeitet:

CrazyWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.714
#16
Wen wunderts? So sind SSDs kaum bezahlbar. Der doppelte bis 3fache Preis zu ner normalen HDD würde ich noch als OK ansehn. Aber teils über das 10fache, is halt nicht drin. Wenn die nichts an den Preisen machen, bleiben die halt auf der Ware sitzen. Massentauglich wirds eben erst mit moderaten Preisen.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
207
#17
160GB SSD für ~100€ mit guter Leistung, Präferenz Samsung und ich greif zu.
Fragt sich nur wann... 2011!? :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
200
#18
na da bin ich doch mal echt gespannt!
So als ne System-Platte wär das schon was feines!!
Aber das dauert wohl noch ein wenig.
 
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.327
#19
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
207
#20
Doch, meine es schon ernst. Wie du sagst sobald es 100GB für 100€ gibt bin ich auch dabei. Wenn die Leistung stimmt (muss nicht unbedingt Enthusiast sein) dann zahle ich auch 160€ für 160GB.

Wenn das früher eintritt, noch besser. SSD finde ich gut als System Platte. Für alles andere langt eine normale HDD. Die werden ja auch immer schneller.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top