Handliches Smartphone für ~250 €

T101

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
483
Ich bin auf der Suche nach einem handlichen Smartphone mit etwa 3,5-4,0 Zoll Displaygröße, wie z.B. Desire X, Lumia 800,.. und Auflösung etwa 800x480 Pixel. Nexus 4 ist zu groß.

Wichtig ist:
- offline Navifunktion
- Speicher erweiterbar oder min. 16 GB festinstalliert
- Nutzung als Massenspeicher für Musik und Dokumente
- Zugang zu Cloudspeicher
- Verarbeitung sollte schon etwas robuster sein
- Sollte out-of-the-box vernünftig laufen


Als Betriebssysetm bevorzugt Android. Bei Windows Phone 8 fehlt mir evtl. die ein oder andere App und das Lumia 620 würde es werden.

Preis 200-250 €
Sollte in den nächsten zwei Wochen verfügbar sein, da mein jetziges Smartphönchen Weiberfastnacht nicht so gut überstanden hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Abudinka

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
674
8S? wenn du dich mit wp anfreunden kannst ist das doch ideal
 

fireblade_xx

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.810
Wenn WP8 dann ganz klar das Lumia 620 wie du geschrieben hast statt dem 8S.

Warum nicht zum Desire X greifen, dass du schon gepostet hast?
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
Das von dir selbst vorgeschlagene lumia 620 ;)

welche app würde dir denn fehlen? Bei anderen musste halt noch Geld für die offline navilösung investieren, da wäre interessant welchen umfang du da brauchst um nen vorschlag zu machen, dass ist nämlich schnell mal +50€ und mehr
 

Clausewitz

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
685
Ganz klar das Lumia 620, die Offline-Navigation ist die beste (kostenfreie) am Markt. Bei engadget gab es da auch einen längeren Artikel zu. Und dann sind die anderen Nokia-Apps auch eine gute Beigabe.

Welche Apps fehlen Dir denn bzw. was machst Du mit denen? Bzw. was glaubst Du? Vielleicht lässt sich das ja vorher schon ausräumen. Besser vorher als nachher. ;-)
 

T101

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
483
Hab vor in Zukunft verstärkt Linux einzusetzen, da ist ein Smartphone mit WP8 doch nicht so der Bringer. Und die Apps/Funktionalitäten (PDF-Reader, VPN,...) nach denen ich bisher gesucht habe, gibt es bisher auch noch nicht oder schlecht umgesetzt für WP8.
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
Sehe mit Linux kein Problem in dem Zusammenhang....aber wenns dich schmerzt, welchen umfang beim navi brauchst du? (insbesondere welche länder) Wie gesagt kann das durchaus ordentlich zu buche schlagen weshalb du das beri deinem Budget nicht ausblenden solltest
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.439

T101

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
483
Ich hab zur Zeit ein Nokia C5 und damit die OVI Navigation. Nutze das Navi schon ganz gerne mal, da ich noch nicht so lang in der Gegend hier wohne, wenn ich auf Dienstreise zu Fuß in einer neuen Stadt unterwegs bin oder um aktuelle Verkehrsinfos zu haben.
Die aktuelle Nokia Drive Lösung hat anscheinend nicht viel mit der alten OVI Lösung zu tun und ist zur Zeit noch unausgereift und eine Beta-Version. Wie gut bzw. schlecht das ganze funktioniert weiß ich daher leider nicht. Nokia Drive scheint aber nicht das einzige zu sein, das bei den WP8 noch nicht rund läuft.

Eine halbwegs vernünftige Offline Navi-App wäre daher schön, aber (vorerst) wird es auch ne bracuhbare Online Lösung tun.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.439
@T101: Hast du meinen Beitrag gelesen?
 

T101

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
483
@ rueckspiegel
Gegen das Desire X + Navigon spricht erstmal nix.
 
Top