HDCP deaktiviert bei HD6850

Zwicke

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
522
Hi,
ich hab mir eine HD6850 zugelegt und kann seit dem keine Blu-Rays mehr schauen.
Vorher hatte ich eine 9600GT von Nvidia da lief alles problemlos.
Es hat sich außer der Karte nichts geändert. (LG 2240T mit DVI verbunden + erweiterter Desktop auf 19" Monitor mit DVI zu HDMI Adapter und umgekehrt verbunden.)
Ich verwende den PowerDVD 8 könnte das was damit zu tun haben? (Zu alte Version?)
Ich hab den aktuellen 10.10c Catalyst drauf.

Blu-Ray Disk Advisor -> siehe Anhang

Hoffe ihr könnt mir helfen.


mfg
Zwicke
 

Anhänge

T-DSC

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.589
Was fürn DVI Stecker isn da dran an dem Kabel?

Wikipedia:

"DVI-D ist aufwärtskompatibel zu HDMI, wodurch alle DVI-D-Signale nach HDMI umgewandelt werden können. Umgekehrt lassen sich aber nicht alle HDMI-Signale nach DVI-D umwandeln. Beispielsweise ist ein Kopierschutz wie HDCP bei DVI-D nicht vorgesehen und somit von DVI-Ports nicht unbedingt unterstützt. Das analoge DVI-A ist mit dem digitalen HDMI nicht kompatibel. DVI-I ist mit HDMI nur dann kompatibel, wenn analoge Signale nicht von Bedeutung sind. Dann ist es faktisch ein DVI-D, das über DVI-I-Kabel geleitet wird."

Peace
 

Zwicke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
522
Is ein DVI-D Kabel an den Kabeln hab ich ja nichts geändert mit der Grafikkarten umstellung und mit der 9600GT gings einwandfrei.

Der Advisor ist in der neuesten Version von der Cyberlinkseite.

EDIT:
Könnte es was mit meinem KVM-Switch zu tun haben?
Wenn ich den anderen Monitor als primären einstelle dann gehts. (Hängt nicht am switch)
Wäre komisch da ich mit der 9600GT keine Probleme hatte.

EDIT2:
Scheinbar is es der KVM-Switch. Hab die Kabeln mal vertauscht und so gehts.
Wisst ihr woran das liegen kann dass es mit 9600GT noch ging? Gab es eine Verschärfung beim HDCP?

Könnte das hier das Problem sein: Grafikkarte <-----> DVI-D (Dual-Link) Kabel <-----> KVM-Switch <-----> DVI-D (Single-Link) Kabel <-----> Monitor

Andere Frage: PowerDVD deaktiviert immer die Bildoptimierungsfeatures wenn die GPU-Beschleunigung aktiviert ist -> funktioniert das besser mit den neuen Versionen?

EDIT3:
Hab jetzt alle Kabel ausprobiert die ich hab. Mit jedem funktionierts. Hab auch Grafikkarte <-----> DVI-D (Single-Link) Kabel <-----> KVM-Switch <-----> DVI-D (Single-Link) Kabel <-----> Monitor ausprobiert. Also liegts definitiv an der Switchbox oder an einem Bug im Treiber. Kennt ihr gute Switchboxen? Die funktionieren sollten?

mfg
Zwicke
 
Zuletzt bearbeitet:
Top