Hitzeproblem

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Ich hab da ein Problem:

Obwohl ich sämtliche Komponenten nicht übertaktet habe, ergibt sich seit ca. 2 Wochen ein Hitzeproblem. Schon nach kurzer Zeit steigt die Temperatur des Users und dann kommt es immer wieder zu Fehlern und teilweise sogar zu Totalausfällen.

Ich verstehe das nicht? Ich hab' in den 2 Wochen am System nix geändert. Im Gegenteil. ich habe sogar ein neues Gehäuse gekauft (s.u.) und versucht das Problem mit zusätzlichen Gehäuselüftern zu lösen. Klappt aber nicht. Scheinbar ist das eine Kompontente die extrem auf die Außentemperatur reagiert.

Was soll ich machen?

Wer hat ähnliche Probleme?

Leider bieten auch die Overclockershops im Netz überhaupt keine Kühlkörper oder Lüfter für User an. ich bin sogar schon soweit, daß ich an eine Wasserkühlung denke.

Nach langem suchen habe ich bei einem Spezialshop den "Foodcooler FX- Arktic blue" gefunden der sehr gut im Handling ist: Wassermenge und Wassertemperatur lassen sich stufenlos regeln und eine eigene Stromversorgung ist ebenfalls überflüssig. Das Gerät ist relativ komplex aufgebaut, deshalb füge ich lieber 2 Fotos bei. (geht wohl nicht also nur eins...)

Wer Interesse hat Email an mich oder unter http://www.dasisteinsommerscherz.de/dieseschwuelehitzebringtmichum/sorryadmin/gehoertsicherinofftoppic/
 

Anhänge

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Hi NoName,

bei dem Bild wird einem ja anders.

Hättest Du Dir die Beine nicht wenigstens rasieren können, oder die Deiner Freundin/Frau fotografieren, oder am besten die von SmartGirl fotografieren ?

Wenn sie das sieht, bin ich mal auf ihre Reaktion gespannt...

Ansonsten scheint sich Dein CS 601 ja gut eingelebt zu haben, oder gab es noch Probleme ?

Grüße an die
Füße !

:D
 

NoName

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von Ralph
Hi NoName,

bei dem Bild wird einem ja anders.

Hättest Du Dir die Beine nicht wenigstens rasieren können, oder die Deiner Freundin/Frau fotografieren, oder am besten die von SmartGirl fotografieren ?

Wenn sie das sieht, bin ich mal auf ihre Reaktion gespannt...

Ansonsten scheint sich Dein CS 601 ja gut eingelebt zu haben, oder gab es noch Probleme ?

Grüße an die
Füße !

:D

Okay, Okay. Also für die Ästheten unter Euch: ohne Beine.

@Ralph

:lol: :lol: :lol:

Ich glaube dem Gehäuse gehts ganz gut. Verträgt sich gut mit meinem Hund, frißt allerdings fast garnix. Ist das Normal?
 

Anhänge

T

Tweety

Gast
Hiho naja das CS 601 hab ich auch - mehrmals und eigentlich keine Probs damit ....
Du schreibst weder was du in der Kiste alles drinne hast noch was fürn Lüfter auf der Cpu noch sonstwo sitzt
und ohne genauere Angaben wird Dir sicherlich keiner helfen können .. Zusatzlüfter saugen oder blasend ...... was für ein Netzteil ... usw
Fragen über Fragen .
Vielleicht definierst Du Dein Sys ein wenig genauer .

Greetz Tweety
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
@tweety

schau doch noch mal *ganz* genau auf die url, dir NoName da angegeben hat......


gute N8
Quasar
 

Mr. Quake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
*ATOMROFL*

ich kann nimmer
des is ja so derbe geil....
*lol*

wieviel kostet des denn
sieht ja echt prototypmaesig aus...
kann man da auch stinkfuersse drinne kuehlen oder sind diese net kompatibel mit dem kühler ? *g

@tweety
ROFL @U

sorry aber des is noch ein hammere mehr ...löl



ich wärbeinahe erstickt vor lachen
des naechste mal bitte warnung damit ich mir ne paltiktuete uebers gesicht machen kann .... :))) (zwecks O² Ueberschussbeseitung [geiles wort] )

echt klasse..... *sich die lachtränen abwischt*
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Hi NoName,

das mit dem Fressen würde ich noch mal überprüfen.
Meins frisst ohne Ende und zwar Luft.
Wenn ich die Fenster zumache, bekomme ich ganz schnell Atemnot.

Aber vielleicht sollte ich auch von meiner 3-stufigen,oszillierenden, ichbin120cmhoch-Lüftkühlung auf Deine innovative und praktische "Quanten"-Wasserkühlung umsteigen.

Hast Du denn mal ein paar Temperaturen zum Vergleich vorher-nachher ?

:D
 

NoName

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Also ich hab noch nicht alle Tests abgeschlossen, kann aber schon jetzt einige Aussagen machen, die sicher für alle anderen die ähnliche Hitzeprobleme des Users haben helfen.

Rein subjektiv kann ich sagen das der User wesentlich ruhiger und stabiler läuft. Fehler treten ebenfalls deutlich seltener auf.

Bei der Nutzung des "FOODCOOLER FX Arktic Blue" kann ich an alle möglichen Interessenten sagen: Wesentlich ist die Wassertemperatur, nicht die Menge.
Oberhalb der 10 Liter waren keine Leistungsverbesserungen des User zu erkennen.
Bei der Temperatur sind ca. 10 Grad ideal, wobei das wohl auch User-spezifisch ist und von der Raumtemperatur abhängt. ACHTUNG: Unter 8 Grad beginnt der User zu zittern, wodurch haufenweise Eingabefehler über die Tastaur und Maus anfallen. (Am besten ausprobieren und Temperatur langsam senken!!!)

Sowohl beim Benchmark 3D Mark 2000 und 2001 konnte ich allerdnigs keine wesentlichen Unterschiede feststellen. Genaue Punktzahlen gebe ich hier nicht an, um möglichen Suizidfällen im Forum vorzubeugen (oder panische Hamsterkäufe) ;)

Zur Temperatur (gemessen mit einem MBO-Elektrothermometer):

Die lag ohne User-Kühlung bei

Rektal: 37,2 Grad
Oral: 36,7 Grad
Anal: 37,0 Grad

Mit einem externen Standlüfter (ca. 30cm Durchmesser)

Rektal: 37,0 Grad
Oral: 36,5 Grad
Anal: 37,0 Grad

Wasserkühlung (FOODCOOLER FX Arktic Blue)

Rektal: 36,6 Grad
Oral: 36,1 Grad
Anal: 36,8 Grad

Kombination aus Wasser und Luft brachte ide selben Ergebnisse wie der FOODCOOLER allein.

Das sind die Werte bei 8 Gradwassertemperatur.

Ich gebe gerne weitere Infos/Messergebnisse und Bezugsquellen an.

@Ralph
Na also. Jetzt frißt es doch (mein CS-601). Mußte sich wohl erst umstellen. :confused_alt:
Leider fängt es seit heute Mittag an, und säuft das Wasser aus meinem Rattenscharfen FOODCOOLER :hammer_alt:
 

Timbo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
713
@Mogadischu: Rektal ist im Mastdarm, Anal im After.
@NoName: Du hast mich damit angesteckt. werde mir nachher auch einen Prototypen deines User-Wasserkühlers bauen.

Computerzimmertemperatur:
Morgens: 25°
Mittags: 32°-36°
Abends: 28°

Mal sehen ob es mir mit deinem UWK besser gehen wird.

-Timbo

P.S.: Werde dann auch mal ein Pic posten.
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Mein lieber NoName,
da bist du aber haarscharf an einer dicken Verwarnung vorbeigekommen. 10cm höher und das Pic wäre unter das Jugendschutzgesetz gefallen und du für mindestens 10 Tage ins virtuelle Gefängnis.
Bedenke doch bitte, dass auch noch jugendliche unter 14 Jahren das Forum besuchen. So etwas ist diesen im Allgemeinen nicht zuzumuten. Wenigstens schwarze Balken hättest du verwenden können, um das Ganze etwas zu entschärfen.

PS: und da muss ich mich den Vorschreibern anschliessen, eine Rasur wäre auch mal wieder angebracht.
 

NoName

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von Stewi
Mein lieber NoName,
da bist du aber haarscharf an einer dicken Verwarnung vorbeigekommen. 10cm höher und das Pic wäre unter das Jugendschutzgesetz gefallen und du für mindestens 10 Tage ins virtuelle Gefängnis.
PS: und da muss ich mich den Vorschreibern anschliessen, eine Rasur wäre auch mal wieder angebracht.
Also, erstens hab ich natürlich an die Minderjährigen gedacht: Ich fotografiere ja mit einer Hand, mit der anderen halte ich etwas hoch...sonst wäre da gesamte Bild von einem RIESIGEN schwarzen Balken bedeckt. :D :D :D

Das mit der Rasur stimmt natürlich. Aber ich schaffe das oft nicht mehr als 2 Mal am Tag, und dann sieht's etwas stachelig aus.

@Timbo

Wo sind die versprochenen Bilder?
 

Backbone

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
Ich kann dir für das problem nur Heises wachs oder eine epelier gerät empfehlen benutze das auch schon seit 2 Jahren und da hast du immer für eine - zwei wochen ruhe! GENIAL!:D
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von NoName
Ich hab da ein Problem:

Obwohl ich sämtliche Komponenten nicht übertaktet habe, ergibt sich seit ca. 2 Wochen ein Hitzeproblem. Schon nach kurzer Zeit steigt die Temperatur des Users und dann kommt es immer wieder zu Fehlern und teilweise sogar zu Totalausfällen.

Ich verstehe das nicht? Ich hab' in den 2 Wochen am System nix geändert. Im Gegenteil. ich habe sogar ein neues Gehäuse gekauft (s.u.) und versucht das Problem mit zusätzlichen Gehäuselüftern zu lösen. Klappt aber nicht. Scheinbar ist das eine Kompontente die extrem auf die Außentemperatur reagiert.

Was soll ich machen?

Wer hat ähnliche Probleme?

Leider bieten auch die Overclockershops im Netz überhaupt keine Kühlkörper oder Lüfter für User an. ich bin sogar schon soweit, daß ich an eine Wasserkühlung denke.

Nach langem suchen habe ich bei einem Spezialshop den "Foodcooler FX- Arktic blue" gefunden der sehr gut im Handling ist: Wassermenge und Wassertemperatur lassen sich stufenlos regeln und eine eigene Stromversorgung ist ebenfalls überflüssig. Das Gerät ist relativ komplex aufgebaut, deshalb füge ich lieber 2 Fotos bei. (geht wohl nicht also nur eins...)

Wer Interesse hat Email an mich oder unter http://www.dasisteinsommerscherz.de/dieseschwuelehitzebringtmichum/sorryadmin/gehoertsicherinofftoppic/
Hey ist das nicht das Filmplakat von Planet der Affen?:evillol:
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Re: Re: Re: Hitzeproblem

Original erstellt von NoName


Hey ist das nicht der blanke Neid? :D :D
Nein, denn ich glaube dass nichtmal irgendwo im tiefsten Inneren meiner selbst irgendwo der Wunsch zu finden sein wird, dass ich wie ein Wookie aussehen will.:p

Net böse sein.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top