News HTC U12+: Details zum neuen Flaggschiff durchgesickert

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.971
#1

Christock

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
632
#3
Wenn sie auf der Rückseite rechts neben den Kameras eine weitere Auslassung platziert hätten, wäre das staunende Robotergesicht perfekt gewesen. :D
 

EMkaEL

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
857
#4
keine glasrückseite, zentrierte kameras.. schon mal gut. der 23. mai wurde bereits angekündigt.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.366
#5
Das ist so groß, dass es nicht einmal im Bild passt. :D
Gleiche Specs mit 5,2" Schirm und 550€. Dann bin ich dabei.

Ich finde die neuen Handys ja ganz geil, aber sie sind wirklich zu groß in der Hosentasche. Warum haben Geräte der 100-200€ klasse die perfekten Abmessungen? LG Q6 oder das Lenovo meiner Schwester. 5,0" schmaler Rahmen und Onscreen Tasten.

Ich werde mir mal das BQ Aquaris X2 anschauen. Ist mit 151mm länge noch "kompakt"
 
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
145
#6
@Christock ist mir erst aufgefallen als du es erwähnt hast :D
 
Dabei seit
März 2018
Beiträge
347
#9
Wird nix werden, sah man doch am U Ultra, nach nicht all zu langer Zeit bei 250 Euro
 

Troik

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
60
#10
Von den Specs her haben sie sich ja anscheinend keine Schnitzer geleistet. Freu mich dass sie es geschafft haben das Handy mit IP68 endlich Wasserdicht zu machen, nicht nur Spritzwassergeschützt (offiziell).

Aber HTC hat schon seit Jahren das Problem gute Handys zu produzieren die keiner kauft, das wird hier sicherlich nicht anders sein, auch vor dem Hintergrund das kürzlich 2000 Mitarbeiter die dort an Handys gearbeitet haben, an Google gegangen sind, was einen zusätzlichen Vertrauensverlust mit sich bringt.
 

Hatsune_Miku

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.917
#11
Hier heisst es dann abwarten, das Ding wird wahrscheinlich sehr schnell im Preis fallen und das wieder extrem. Ansonsten ist das teil auch nichts besonderes. Inzwischen sind die Geräte eh quasi alle mehr oder weniger gleich.
 

F4naTy

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
678
#12
@CB

Könnt ihr bei euren Tabellen in den Zeilen für "Display" zusätzlich zur Bildschirmdiagonale in Zoll die tatsächliche Displayfläche angeben ?
Heutzutage gibt die Angabe der Bildschirmdiagonale nur noch einen groben Überblick über die Displaygröße des Smartphones.

Beispiel:
HTC u12+ - 6.00 Zoll - 92.9 cm²
Mate 10 - 5.90 Zoll - 95.6 cm²
Xperia XZ2 - 5.80 Zoll - 92.7 cm²
 

W4RO_DE

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
655
#13
Etwas schmalere Ränder und etwas dünner wäre gut gewesen. So ist es leider - für mich persönlich - knapp über meiner Toleranzgrenze in Sachen Handlichkeit des Geräts.
Außerdem finde ich die Dual Kamera recht sinnlos. Das bisschen Zoom mit dem kleinen Bildsensor und sehr kleiner Blende ist doch in der Praxis irrelevant. Hätte man gerne einsparen oder eine ordentliche Weitwinkelkamera verbauen können.

Ansonsten super! Tolle Features in Sachen Ton- und Bildaufnahme, hübsches Design, angemessen großer Akku.
 

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.604
#14
das u12 mag ja ganz nett aussehen und ich habe selbst das u11 welches mir optisch und haptisch sehr zusagt. auch die oberfläche ist sehr flüssig und sieht ganz gut aus, aber ich werde nie wieder htc kaufen. ich habe zwar android 8.0 ende januar bekommen aber sicherheitspatch ist stand november 2017. das geht gar nicht. damit sind die bei mir unten durch. selbst das halb so teures samsung a5 meiner frau bekommt monatlich sicherheitspatches.

es muss ja kein großes major update sein bzw. es kann von mir aus verspätet rauskommen aber ein flagschiff was nicht gepflegt wird? nein danke. bei nächsten handy werde ich vor dem kauf erst mich richtig gut informieren welcher android hersteller da deutlich besser ist.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
155
#16
Man man...
Mi Mix 2s
P20 Pro
OnePlus 6
U12+
... innerhalb nur wenige Tage vorgestellt/ angekündigt. Da heißt es wieder Tabellen vergleichen und das beste für sich raussuchen.
 

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.435
#17
Eigentlich wärs ja kein schlechtes Gerät... zwar keine Klinke aber wohl sonst recht OK...
Aber seit meinem HTC 10 kann ich nur noch sagen, GTFO HTC!
Die können mich mal Kreuzweise.
Ich war mir von meinem Sony Xperia Z und Z2 ja bereits gewohnt einen eingebauten Akku zu haben... Aber das die drecks dinger nach 2 Jahren intensiver Nutztung völlig übernutzt sind und reihenweise aussteigen hätte ich echt nicht erwartet. Meines läuft zum glück noch, aber wenn man den werten trauen darf ist von den 3000mAh noch rund 2300mAh übrig. Einen so starken Abfall hatte bisher keines meiner Geräte.
das Traurige an der Sache ist ja das HTC in einschlägigen Kreisen dafür bekannt ist schlechte Akkus zu verbauen.

ber ich werde nie wieder htc kaufen. ich habe zwar android 8.0 ende januar bekommen aber sicherheitspatch ist stand november 2017. das geht gar nicht.
Das U11+ steckt auch im Dezember 2017 fest ^^

Gerade KA wie's mit dem HTC10 aussieht... da läuft seit ner weile kein Stock mehr.
Los 15.1 mit April Update.
 

Nyix

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
740
#18
selbst das halb so teures samsung a5 meiner frau bekommt monatlich sicherheitspatches
Das muss nicht zwanghaft heißen, dass das auch stimmt. Es gab letztens erst die Meldung, dass die alten Sicherheitspatches einfach ein neues Datum bekommen und ausgeliefert werden... Dann denkt natürlich der normale User, dass er sicher ist. Stimmt aber gar nicht.
 

Hylou

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.034
#19
Ich war mir von meinem Sony Xperia Z und Z2 ja bereits gewohnt einen eingebauten Akku zu haben... Aber das die drecks dinger nach 2 Jahren intensiver Nutztung völlig übernutzt sind und reihenweise aussteigen
Weil die Leute einfach nen f*** drauf geben und mit dem Akku einfach schlecht umgehen.
Nahezu jeder lädt seinen Akku über Nacht und die einzigen die eine sinnvolle Mechanik diesbezüglich haben ist Sony.
 

iceshield

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
544
#20
Aber das die drecks dinger nach 2 Jahren intensiver Nutztung völlig übernutzt sind und reihenweise aussteigen hätte ich echt nicht erwartet. Meines läuft zum glück noch, aber wenn man den werten trauen darf ist von den 3000mAh noch rund 2300mAh übrig. Einen so starken Abfall hatte bisher keines meiner Geräte.
das Traurige an der Sache ist ja das HTC in einschlägigen Kreisen dafür bekannt ist schlechte Akkus zu verbauen.
Da muss ich Dir absolut Recht geben. Ich hatte jetzt 2 HTC´s. Niemals wieder. Es fällt deutlich auf, dass die Akkus absolute Mangelqualität sind. Am Anfang geht es, aber später.....nein, Danke. Kann sein, dass sie extreme Billigdinger verwenden, egal wieviel mA dort drauf steht. Das hat den touch von Billignetzteilen beim PC. Wie dem auch sei, nachdem ich auf Huawei umgestiegen bin, ist es eine völlig andere "Akkuwelt" :) Nie wieder HTC.
 
Top