I7 2600K Frage

Vis0r

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
47
Und zwar wenn ich beim Mainboard Asus Maximus 4 Extreme mit demi7 2600K extra nicht rumfummel nur men XMP aktiviere ist das normal das der CPU 1.25V abbekommt? und wenn ja ist das ok?

Unter last hat der CPU nie die 50C Marke mit dem Coolermaster ROCK PRO erreicht jedoch MAX 48C.

Im idle schwankten die Temps je nach anwändung zwischen 37-42C.

Jedoch beim XMP Aktiviert er eine Art dauer TURBO. Weil er dauerhaft 3.8GHZ hat mit 38x100 Multiplikator in dem Falle ist der Turbo dauer aktiv nähme ich an?

Ist das soweit im Grünen bereich? auch wegen der Spannung? Standart müsste 1.2 sein?
 

abdayd

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.435
habe i5 2500k unter 1,2 volt (manuelle einstellung) turbo ist bei 4300 ghz, nachteil es bleibt bei 1,18-1,2 Volt , bei alles standart geht Vcore bei nix tun auf unter 1,0 volt
 
Zuletzt bearbeitet:

mryx

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
594
alles in grasgrünen bereich. also absolut top. Aber den dauerhaften Turbo brauchste nicht. Verbraucht nur umsonst strom.
 

Vis0r

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
47
aktiviert sich aber mit dem XMP automatisch wie sollte ich es den einstellen das es nicht so ist?

Bzw kenn ich mich net 100% aus kann ich auch einfach XMP aktivieren und alles so lassen wie es ist.....
 

mryx

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
594
nein nicht automatisch. du kannst das profil einstellen. automatisch, manuell und xmp. stell es einfach auf manuell. dann würde ich die timing des rams fixen. also statt auto die zahlen eintragen die im bios angegeben sind.
 

Vis0r

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
47
dann läuft das strecksding wieder auf dauer 3,8 ghz und taktet nicht runter bei nicht nutzung...
 
Werbebanner
Top