News i9200: Samsungs neues „Killer“-Smartphone?

roker002

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.044
#1
800€ für alles? Hm sogar der iPhone kann diese Hardware nicht überbieten und das kostet ja schon knapp 1000€
 
G

GuenterJauch

Gast
#3
klingt preislich im vergleich zur konkurrenz mit 800 € durchaus okay.
kann ich mir das leisten ? nein, aber die zielgruppen für solche geräte gibt es wie sand am meer....siehe iphone etc. kunden.

bin gespannt wie das gerät zum release aussehen wird.

von den daten her klingt das ganz schonmal ziemlich potent.
 

valnar77

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.393
#4
Nen Killer Smartphone braucht für mich auch noch DVB-T - gabs schonmal mit dem GlofiishV900 - ist leider von Acer eingestellt worden. Dabei hätte man mit dem ding nach ner technischen Erneuerung/Aktualisierung auf den aktuellen Stand der technik zur Wm eigentlich nen riesen Geschäft machen können.
 

Zykon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
411
#5
Einfach nur krass. Wo führt dass nur hin? Haben wir in ein paar Jahren Smartphons mit einem Octa Core und 16GB Ram :D
 

stormi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
472
#9
Hm mit der News-Zeit scheint wohl was schief gelaufen zu sein :D

Bei der Hardware haut Samsung dann ja richtig auf die Kacke.
Wie viel dpi wären das denn bei 4,3" und 720p ? Sicher noch mehr wie beim iPhone 4G Oo
Auch das Design sieht schon mal vielversprechend aus.

Ich hätte aber eher gedacht das Bada drauf laufen würde.
 

NighteeeeeY

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.330
#10
+großes gutes Display
+potente Hardware
+schlichtes schickes design
+android
+ -> 3.0 !

wenns nicht ganz 800 werden...gekauft! ein wahnsinns teil :)
 

Lasyx

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
870
#13
Also klingt alles gut, aber wie lässt sich das Ding bedienen? Mir ist egal was für ne CPU drin ist, wenn es dennoch langsam ist, es sich durch ein schlechtes touchscreen schlecht bedienen lässt, die Menüführung nicht intuitiv ist.
Ich sage nicht, dass es der Fall ist, aber bevor ich mir sowas kaufe, sollte man es mal in den Händen gehalten haben.

Cu
Lasyx
 

s4pph1r3

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
850
#16
Echt der Hammer, der ist ja schneller als jeder netbook mit der Singlecore CPU heftig
 

Thomaswww

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
746
#17
@ s4pph1r3
Ähhh... nein :).

Ich bin mal auf die Laufzeit gespannt. Muss man doch bestimmt jeden Tag laden.

Lustig, wie das Pixel-Race nun auf den Smartphones weitergeht. Sehr sinnvoll, immer mehr dpi zu verbauen. Der Endkunde sieht es eh nicht. Wozu dann das Ganze?
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
135
#18
Also klingt alles gut, aber wie lässt sich das Ding bedienen? Mir ist egal was für ne CPU drin ist, wenn es dennoch langsam ist, es sich durch ein schlechtes touchscreen schlecht bedienen lässt, die Menüführung nicht intuitiv ist.
Ich sage nicht, dass es der Fall ist, aber bevor ich mir sowas kaufe, sollte man es mal in den Händen gehalten haben.

Cu
Lasyx
Nimm das aktuelle i9000 mal in die Hand, das nimmt dir sofort die Skepsis. :D
Steht einem iphone in nichts mehr nach. Es ist nur noch eine "Geschmacksfrage"
 
Zuletzt bearbeitet:

Cat

Banned
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.635
#19
Sehr lustig, wie die meisten GUIs trotzdem schäbig bleiben, da können die mit ihren Leistungsdaten protzen wie sie wollen.
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
134
#20
Wo ist denn da der Akku? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Ding dann lange Laufzeiten haben würde...
 
Top