Bericht Im Test vor 15 Jahren: Als Bluetooth am PC nutzbar wurde

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.058
#1
tl;dr: Der Funkstandard Bluetooth ist heute überall: Jedes Smartphone, jedes Tablet, fast jedes neue Fahrzeug und selbst die günstigsten (mobilen) Lautsprecher bieten den Standard an. Auch bei PC-Tastaturen und Mäusen hat sich das Protokoll mittlerweile etabliert. Vor 15 Jahren sah das noch ganz anders aus.

Zum Bericht: Im Test vor 15 Jahren: Als Bluetooth am PC nutzbar wurde
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.752
#2
Könnt ihr bei diesen "Vor 15 Jahren"-Artikeln irgendwo prägnant einen Link zu eben diesem alten Artikel platzieren ?
Ich bin erst davon ausgegangen, dass es keine Links gibt. Dann bin ich mal durch Zufall darüber gestolpert, habe aber keine Lust jedes Mal X auf Links zu klicken um den alten Artikel zu finden.
 

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.385
#3
Ich kann mit Bluetooth, immer noch nichts anfangen...
 

klpp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
456
#4

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.385
#5
Dafür haben sich WLAN gebundene Geräte, bei mir durchgesetzt. Alles deutlich einfacher beim connecten.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.836
#6
Ich kann mit Bluetooth, immer noch nichts anfangen...
Ich bin dagegen froh, dass ich heute für Maus, Tastatur und Presenter nicht mehr 3 USB Dongles brauche, sondern das alles einfach über BT verbinde.

Besonders bei meiner Maus finde ich es praktisch. Egal ob ich Laptop oder Desktop benutzen will, ein Tastendruck an der Maus und das Profil wird umgeschaltet. Verbindung zum neuen Gerät ist instantan.
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.196
#7
Ich nutze Bluetooth so:
* Smartphone - Comand Auto
* Smartphone - Pebble Uhr
* Smartphone - Smartphone für Datenübertragung

Alles perfekt.
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.196
#9
Die MS Maus mit dem Stick inkl Halterung habe ich glaub immerzu noch. Die Verzögerung war spürbar, aber noch erträglich.
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
529
#10
Ich kann mit Bluetooth, immer noch nichts anfangen...
Alles ist besser mit Bluetooth ;)

Ich bin froh durch die kabellosen Mäuse und Tastaturen weniger Kabel auf dem Schreibtisch haben zu müssen, die Fernbedienung vom FTV ist wesentlich besser als alle handelsüblichen Infrarot-Fernbedienungen und mit dem Smartphone entspannt im Auto Musik hören und einfach wieder aussteigen ohne mit Kabel rumzufummeln.
 

Vegeta59

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
264
#12
Bluetooth Lautsprecher sind einfach genial oder Kopfhörer wie schon erwähnt keine lästigen Kabel.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.783
#13
Minderwertiges WLAN?
Denke bei Bluetooth immer an Richter Alexander Hold, früher DIE Werbung für Bluetooth schlechthin :D .
Das war mal.
BT ist aber schon gut, vor allem weils schon mal da ist, für eben Geräteverbindungen über rel. kurze Distanzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
832
#16
Ich nutze es Täglich zur Musik Wiedergabe vom Smartphone. Sehr angenehm ohne Kabel.
 

end0fseven

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
114
#17
Bluetooth wurde aber erst richtig erträglich sb Windows 8(.1).
Unter 7 war das immer eine fummlerei!
 
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.672
#18
Ich kann mit Bluetooth, immer noch nichts anfangen...
Ich in dem hier genannten Szenario auch nicht. In anderen möchte ich es aber nicht mehr missen, ob im Auto (Media/Telefon) oder auf der Couch (PS Controller) oder im Garten (BT Box), es hat schon seine Vorzüge. Einheitlich, nicht proprietär' mit zig verschiedenen Funkfrequenzen und Treiber, nahezu mit allem kompatibel oder nachrüstbar - sollte öfter so sein. Selbst unser 1997er Ford Ka war bspw. mit einem BT-FM Transmitter für 10€ besser dran als das Business Paket in einer 2004er E-Klasse für 2000€, abgesehen davon, dass diese es auch für 10€ gewesen wäre.
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.338
#19
Wofür steht das tl;dr:vor so vielen Artikeln?

Inzwischen kann man BT auch klanglich gut übertragen. Die anfänglichen Lösungen krankten doch immens an der Kompression und idR. konnte man die nicht einstellen.
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
962
#20
Damit habe ich die ersten VGA-Fotos von meinem Handy Nokia 7650 auf den Rechner übertragen. Das war langsam und die Bildqualität auch noch extrem schlecht. :)
 
Top