In-CD installieren

pedrobase

Newbie
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5
Nero 7 war auf meinem Laptop vorinstalliert. Eine Installation von InCD-4.3.23.2 wurde verweigert :( mit der Aufforderung zuerst die gebrauchte Software zu deinstallieren. Ich habe probiert die Software "up to daten". Nachher ging es wieder nicht. :(:( Jetzt habe ich die Software deinstalliert, aber die Installation von InCD verlangt eine andere Seriennummer :mad::mad: als meine. Was kann ich jetzt machen?
Den ganzen Neropaket fortwerfen? :evillol: Ich würde mich eigentlich mit In-CD begnügen aber Nero möchte mir lieber Nero 8 inkl. In-CD verkaufen.
Danke für Ihre Hilfe. :):)
Jean-Pierre Blanc
 

ThomasK_7

Captain
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.070
Ich dachte früher (auch) einmal ich bräuchte In-CD. Habe es bis heute nicht gerbraucht.
Immer mal wieder Inkompatibilitäten mit irgendeiner Software und schnarchend langsam. Geht heute alles viel fixer mit einem schnellen USB-Stick. Nur mal so als Tipp.
 

pedrobase

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5
Danke Thomas. In der Zwischenzeit habe ich auch gelesen, dass In-CD nicht sehr zuverlässig ist. Ich verzichte lieber.
Tschüss
Jean-Pierre
 

Pahul

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
723
Um InCD unter Nero7 Premium zu nutzen, mußt du in der benutzerdefinierten Installation den Punkt InCD, welcher standard mäßig nicht mit installiert wird erst aktivieren. Sollte es als Reparatur-Nach-Install. nicht laufen, müsstest du Nero 7 komplett runternehmen- dann NERO General Clean Tool laufen lassen und neu installieren. Mit einer DVD-RAM kannst du es dann zum Daten-Transport bzw. Sicherung bequem nutzen unter ....senden an InCD. Mit den heutigen preiswerten Sticks hat sich InCD aber fast so überlebt wie Disketten-Speicherung.
 
Top