Installations Probleme

Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
177
hallo!!
ich wollte gereade auf einem rechner linux 10.0 Evalation installieren,
habe aber ein problem bei der installation ich komme nur bis zu dem bildschirm wo man sprache und installation auswählen kann,
wenn ich aber auf installieren geh kommt video frequenz zu hoch, auf meinem bildschirm,
was soll ich jetzt machen?????
habe keine ahnung!!
gruß
kingBushido

ps:brauche schnell hilfe
 

Msp2601

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.342
AW: Installations Probleme!! hilfe!!!

Hast du einen TFT Monitor angeschlossen? Waren vorher schon fragen zur Graka oder zum Monitor? Welche Auflösung schafft der Monitor?

MfG
Msp2601


P.S.: Wie wir dir schon mehrfach gesagt haben kannst du auf die multiplen Satzzeichen verzichten. Ein einfaches reicht für uns vollkommen aus um zu verstehen ob der Satz eine Frage oder eine Aussage sein sollte.
 

KingBushido2006

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
177
ja ich hab einen tft-monitor! hat 60Hz und machimale auflösung von max. 1280x1024.
was soll ich jetzt machen wie kann ich es im textmodus installieren?



habe text modus gefunden aber habe jetzt neues problem die installation bleibt jetzt bei volgender meldung hängen:

<0>Kernel panic - not syncing: attemted to kill init!

was heißt das schon wieder?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengefügt, Fullquote gekickt, multiple Satzzeichen entfernt)

Kampfgnom

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
Erstmal: Man zitiert keine Kompletten Beiträge...
Dann: Wie schon erwähnt: Keine multiblen Satzzeichen!!!!! ;)
Und außerdem: Verdammt nochmal keine Doppelposts!

Manmanman.

Naja, auf jeden Fall sollte man doch vor der Installation, im Bootmenü der CD einstellen können wie hoch die Frequenz maximal sein sollte oder? Sonst ist man ja total verloren.

EDIT: Mist 2ten Beitrag nicht gelesen. Ich mach wohl auch Dummheiten :(
 
Zuletzt bearbeitet:

KingBushido2006

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
177
ja hab das ja alles gefunden nur bei der installation kommt entweder schwarzer bildschirm oder im textmodus diese satz da obe als letztes!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (sinnloses Eigenzitat gekickt)

Ganto

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
253
kannst du mal ein paar angaben (hardware) zu deinem system posten? das system läuft stabil unter windows?

ganto
 

Kampfgnom

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
Hm ich denke die 16 mb ram sind einfach viel zu wenig. Ich weiß nicht ob die für die Kernelpanic verantwortlich sind oder nicht, aber ich weiß dass wenn du den Fehler wegbekommst dass dein linux nicht großartig viel machen wird...
Also eine Debian Installation habe ich noch auf einem 32mb ram System hinbekommen, 16 gingen schon nicht mehr. Suse auf sowas drauf kriegen zu wollen ist wirklich extrem optimistisch.
Für die Maschine solltest du dir Damn Small Linux etc angucken. Zu kleinen Linux gibt es schon Threads zur genüge.
 

phara0h

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
174
Du könntest auf dem System mit etwas Glück und "Feintuning" FreeBSD 4.2-RELEASE zum Laufen bringen... Allerdings bedarf es einiges an know-how um FreeBSD zu installieren...
Solltest du es dennoch versuchen wollen kannst du dir die 2 Images hier runterladen.
(ich persönlich bin ein großer FreeBSD Fan :D)

//edit:
Rechtschreibfehler korrektur :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ganto

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
253
lol, mit dem system kannst du suse längstens vergessen. habe folgende systemvoraussetzungen gefunden:

Prozessor: Intel: Pentium 1-4 oder Xeon; AMD: Duron, Athlon, Athlon XP, Athlon MP, Athlon 64, Sempron oder Opteron; Mind. 256 MB RAM; 512 MB empfohlen; Festplatte: mind. 500 MB für die Minimalinstallation; 2.5 GB empfohlen für die Standardinstallation; Sound- und Grafikkarten: Unterstützt die meisten aktuellen Sound- und Grafikkarten
ganto
 
Top