News Intel-CPU-Roadmap: Alder Lake ist offizieller Nachfolger von Lakefield

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.626
Im Rahmen des Architecture Day 2020 hat Intel seine CPU-Roadmap aktualisiert. Zwischen den bisherigen Kategorien mit kleinen auf der einen und großen Kernen auf der anderen Seite werden fortan die Hybrid-Lösungen platziert. Lakefield ist bereits im Markt, Alder Lake bestätigt Intel offiziell als dessen Nachfolger.

Zur News: Intel-CPU-Roadmap: Alder Lake ist offizieller Nachfolger von Lakefield
 

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.447
Soll das "Gamer" wirklich "Gamer" meinen? Mit iGPU?
 

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5.116

Anhänge

DFFVB

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.447

Bright0001

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
890
Jetzt verklebt Intel schon CPUs? Das ist ja nicht sehr Profesionell... hätte mir da vom Weltmarktführer nen besseren Ansatz erhofft...
  1. Sarkasmus? Wenn nein, wieso interessiert dich die Herstellungsweise, wenn am Ende die Performance stimmt?
  2. Intel hatte ja auch schon in der Vergangenheit abfällig rumgebellt, dass AMD die Dies verklebt - und man schaue und staune wo wir bzw. die beiden Hersteller jetzt stehen.
 

dermatu

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.982

Pizza!

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.257
Klingt doch sehr interessant was Intel da vor hat, CPU nach Baukastenprinzip, angepasst an dessen wo es sein soll.

Ich ahne nur böses für die Listen. Aktuell hat Intel ja schon 5 Mio. Modelle pro Generation mit ihren 100 MHz unterschied, der undurchschaubaren Nomenklatur und sonstigen Spielereien.
In 2 Jahren gibts dann an der Uni: Intel Product Knowledge Hochleistungskurs, damit überhaupt noch jemand den Überblick behält 🤪
 

Floletni

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.135
Jetzt verklebt Intel schon CPUs? Das ist ja nicht sehr Profesionell... hätte mir da vom Weltmarktführer nen besseren Ansatz erhofft...

http://www.3dcenter.org/news/intel-schiesst-gegen-amds-epyc
Wo steht denn das mehrere DIEs auf einem Substrat sitzen? Alder Lake ist der Lakefield Nachfolger. Bei Lakefield hat man die DIEs gestapelt.
Ich interpretiere es die Folie so das oben ein, je nach ANwendungsszenario, angepasster DIE auf einem Memory Package sitzt. Mehrere DIEs nebeneinander auf einem anderen DIE zu stapeln halte ich derzeit für unrealistisch.
 

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5.116
@Bright0001 jup, sarkasmus, keine angst :D Aber ja.. wenn die Performance Stimmt und die Effizienz sowie Preis auch, dann können die gerne machen was sie wollen... Ich musste nur direkt an geklebte CPUs denken und hatte direkt die beschwerde von Intel in richtung AMD im Kopf...

@Floletni auf Bild 5 wird über "Chiplet" gesprochen, ich dachte damit ist kein monolithischer CPU Kern sondern ein sog. "Chipletdesign" aus mehreren halbleiterelementen auf einem Substrat gesprochen?

Tante Edit sagt:
Auf Bild 4 ebenso.
 

gunmarine

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.834
Wobei dass dann doch hoffen lässt, dass wir nächstes Jahr noch Tiger Lake S sehen werden, nur vermutlich in nem besseren Verfahren als die kommenden Notebook CPUs
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.405
Wenn Alder Lake der Nachfolger von Lakefield ist, welches wird dann der (Nach)Nachfolger von Comet Lake-S? Also doch Tiger Lake wie ich schon vermutet hatte? Mit der neuen 10nm SF Fertigung sollen ja bis 5GHz machbar sein, schon Ice Lake legt im Schnitt 18% IPC auf Skylake drauf und Willow Lake noch etwas mehr, was dann bei 5GHz mehr Performance als Comet Lake bei 6GHz ergeben würde.
Wobei dass dann doch hoffen lässt, dass wir nächstes Jahr noch Tiger Lake S sehen werden
Genau das vermute ich ja nicht erst seit Gestern, sondern seit die Gerüchte von 4,7GHz bei Tiger Lake Samples berichtet haben. Zusammen mit der besseren IPC wäre man damit schon deutlich schneller als Comet Lake und ein Backport der Willow Lake Kerne auf 14nm als Rocket Lake wäre totaler Unsinn, außer man müsste es wegen der Fertigungskapazitäten machen. Aber wenn sich die 7nm Fertigung verzögert, macht es auch Sinn mehr 10nm Kapazitäten zu schaffen, weil man diese dann doch länger nutzen wird, wenn auch hoffentlich nicht so lange wie die 14nm Fertigungskapazitäten :D
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
9.972
Laut Steam-Hardware-Umfrage benutzen sehr viele eine integrierte Grafiklösung.
ich glaub da zählen alle mit rein, die eine besitzen. Ergo alle i3/5/7 Besitzer.
auf die alten apu's trifft das durchaus zu. die neueren Intel sollen da schon schneller sein (konnte ich noch nicht testen, gibt aber schon tests), die amd apu's sind ausreichend für csgo & valorant in ~200 fps.

@topic den hybriden ansatz finde ich persönlich hochinteressant. bin gespannt wie die "gamer" versionen dann abgehen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Floletni

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.135
@Floletni auf Bild 5 wird über "Chiplet" gesprochen, ich dachte damit ist kein monolithischer CPU Kern sondern ein sog. "Chipletdesign" aus mehreren halbleiterelementen auf einem Substrat gesprochen?

Tante Edit sagt:
Auf Bild 4 ebenso.
Ohja. Die hatte ich übersehen. Na dann sind wir alle gespannt wie sie das umsetzen wollen. Vorallem den letzten Schritt in Bild 4. Wobei da das Stapeln auf der Grafik nicht einbezogen ist, was es wieder einfacher macht.
 

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5.116
Warten wir mal ab, letztendlich soll es a) funktionieren b) günstig sein (und im Idealfall merkt der kunde das auch) c) Effzient sein.

Mal schauen ob und wie es Intel verkackt.. aktuell ist Ruhm ja nicht so deren ding...
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.405
@topic den hybriden ansatz finde ich persönlich hochinteressant. bin gespannt wie die "gamer" versionen dann abgehen werden.
Was für eine Gamer Version? Alder Lake wird der Nachfolger von Lakefield und davon gibt es auch keine Gamerversion, oder?
Was ist denn an Lakefield verkackt?
 
Top