News Intel gibt in Japan klein bei

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Anfang März erhielt Chipriese Intel für gewisse Geschäftspraktiken eine offizielle Verwarnung der japanischen Wettbewerbsbehörde FTC. Damals zeigte man sich bei Intel uneinsichtig, wollte das weitere Vorgehen jedoch zunächst abwägen. Mittlerweile hat man sich zu einer Entscheidung durchgerungen.

Zur News: Intel gibt in Japan klein bei
 

Fragnator

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
564
Wird wohl bei Dell auch so sein. Ex. Intel.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Hat Intel ja in Europa auch gemacht. Monopolisten neigen zu sehr miesen Geschäftspolitk (siehe M$).
 

madde

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
112
@2 ich glaube nicht dran! Intels Server und Centrino sind unverzichtbar für Dell
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzendzeichen)

lesneh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
487
In den USA verbietet ein Gericht den Verkauf von Japanischen (Sony) Konsolen und in Japan wird der verkauf von amerikanischen CPU's unterbunden, hehe,...
Immer solche Kindereien :rolleyes:
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
genau, ist in europa das selbe.
im saturn findet man keine AMD prozessoren, da hat intel wohl auch etwas gesponsort. (kann sein, dass sich das mittlerweile geändert hat, ich war schon lang nicht mehr in diesem saftladen)
mfg
IRID1UM
 

zEra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
281
Saturn/Mediamarkt sind sehr gute Beispiele für die Marktbehinderung Intels in Deutschland. Den genannten Konzernen geht effektiver Umsatz/Gewinn durch die Lappen, weil die vielen AMD Käufer (50% Retail Anteil AMDs) bei Media Markt von vorne herein nicht kaufen können.
Das macht Saturn/Mediamarkt natürlich nicht umsonst, als Gegenleistung bekommt man eine dementsprechend große finanzielle Spritze aus dem riesigen Intel MarketingFond.

Solange ein ähnliches Urteil also in Deutschland oder in der EU nicht gefällt ist, wird sich daran auch nichts ändern. Entsprechende Untersuchungen sind schon seit einiger Zeit am laufen, nur ein Urteil fehlt wohl noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Es gab schonmal etwas mit EU und Intel, aber da ging es um Firmen- oder Behördenrechner. Da wurde auch irgendwie was gemacht, damit nur Intel Rechner ins Haus kommen. :mad:
 

oxymental

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
93
schon mal das gehirn eingeschaltet? solange es mehr als ein "anbieter" gibt is es keine monopolstellung......
jeder der sagt das er es in dieser stellung anders machen würde lügt, ein geschäftsman denk immer so, es is nicht verwerflich!
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Bevor du mit Beleidigungen um dich wirfst, solltest du mal ins HGB oder ein BWL/VWL Buch reinschauen und ins Kartellgesetz.

Bei 90% Marktanteil und eine so dominanten, beherrschenden und kontrollierenden Stellung kann man ganz klar vom Monopol ausgehen und die Kartellämter müssen auf jeden Fall wachsam sein.

Intel hält AMD doch nur am Leben, weil sie als richtiges Monopol etliche Auflagen halten müssten, die Preise wären nicht freiwählbar und man würde weniger Kohle reingebkommen. Mit der "Subventionierung" von AMD z.B. durch das Technologieaustauschabkommen bleibt AMD am leben und Intel kann die Preise dem Markt überlassen. Damit bleiben die Preise künstlich oben. Für Intel wäre es ein leichtes AMD im Preiskampf fertig zu machen, aber aus oben genannten Gründen ist ihnen 10% Marktanteil oder auch etwas mehr sehr sehr Recht.

Ist die Frage, ob Intel jetzt den A64 nicht unterschätzt hat, aber es ist ja nicht so, dass sie in Bedrängnis wären, siehe Pentium M (Notebook Sektor gehört fast ausschließlich Intel), siehe Komplettsysteme in Aldi, MediaMarkt, Dell, ...

Der Consumer Markt ist nur der kleinste Anteil und auch da gibt es doch genug Intel-Besitzer.

@oxymental

Das nächste mal lässt du die Beleidigung mit dem Gehirn weg oder lässt gleich den ganzen Post stecken. Oder postet, wenn du nicht ganz so müde bist. Ziemlich früh (oder spät) um 1 Uhr AM :freak:
 
Top