iPhone 4 Tausch - HTC Sensation?

_nero_

Ensign
Registriert
Juli 2009
Beiträge
158
Hey Leute,

es geht darum das mir jemand sein HTC Sensation anbietet.

"Nagelneu und unbenutzt mit rechnung vom 8.9.11
Hab es einmal angehabt um zu gucken ob es Funktioniert
Das gerät hat keinen Simlock "

Mein iPhone 4 (16 GB) ist zwar 1 Jahr alt aber sieht noch Top aus! Hatte auf der Vorder und Rückseite immer eine Folie sollte also Kratzerfrei sein nur am Rahmen sind paar kleine Kratzer.

Sollte ich tauschen? Ich bin sehr unsicher.. oder sollte er mir etwas draufzahlen?

Hilfe wäre nett, danke! =)
 
Das Sensation ist besser, das iPhone teurer. Wenn er was draufbezahlen würde, dann soll er, aber auch wenn es zu einem einfachen Tausch kommt, würde es sich für dich lohnen.
 
Bedenke das du deine Sim da nicht einfach reinstecken kannst, da in das Sensation eine ganz normale Sim kommt kein sonderding wie in das Iphone.
 
Also meine Erfahrungen mit dem HTC Sensation sind durchwachsen.
Die Sense Oberfläche ist richtig gut animiert und flott.
Auch sonst weiß das Handy zu überzeugen!
Jedoch hat auch mich das Staubproblem getroffen, dass das Sensation hat.
Wie auch bei vielen anderen Sensation Besitzern hat sich eine Menge Staub unter dem Display angesammelt, obwohl ich das Gerät erst einen guten Monat in Gebrauch hatte und stehts in einer Hülle mit unterwegs hatte!

Dies muss natürlich nicht zwangsläufig bei deinem Sensation auch der Fall sein, jedoch solltest du dir dem "Risiko" bewusst sein ;-)
 
also bei mir gibt es keine staubprobleme. zudem ist das display soweit eigentlich staubdicht! wenn es staubprobleme gibt, dann treten die bei der produktion schon auf, sodass das staubkorn von anfang an zu sehen ist, das sind zumindest meine infos, die ich gelesen habe.

mittlerweile läuft das sensation auch immer besser, vorallem nach den letzten updates. ich würde auf jeden fall noch den stärkeren akku vom htc evo 3d empfehlen, der auch in das sensation passt, dann isses echt nen super gerät.

musst halt nur bedenken, dass die apps, die du vll. mal fürs iphone gekauft hast dann weg sind, aber ansonsten kannste mit dem sensation wenig falsch machen. ich würd auch zu nem tausch raten! er soll dir noch nen kasten bier zum sensation geben und dann wäre das ok! wenn er natürlich noch nen paar € mehr drauflegt, dann schadet es auch nicht, aber wenns nen bekannter ist, dann muss man den ja nicht unbedingt total ausnehmen.
 
joa, ich hatte zwar nur einmal ein Android Handy in der Hand, aber HTC Sense + Android gefällt mir wirklich gut. Und ich kenne die Person die mir das Gerät angeboten hat nicht, deswegen würde ich dazu auch Geld nehmen. Aber was kommen demnächst noch so für Smartphones raus? Auf iPhone 5 bzw. iOS 5 habe ich nicht viel Lust.
 
Würde nicht tauschen , warte noch bisschen und wenn du kein iPhone mehr haben willst , dann verkaufe es , und hole dir ein HTC Sensation XE , soll noch besser sein , und Top Lautsprecher bekommen.
 
ich würde nicht warten. so extrem schlecht sind die lautsprecher vom normalen sensation nicht. da hat sich schon einiges verbessert, zudem, wenn du nicht wirklich viel musik hörst lohnt das neue sensation auch nicht. den größeren akku kann man auch nachkaufen und ansonsten hat sich nichts geändert. ich würde dir wie gesagt dazu raten das normale sensation zu nehmen. und vll. versuchen ob de noch 50€ zusätzlich von dem typen dann bekommst. das sollte dann fair sein. hast nen super phone und noch nen fuffi in der hand, dafür kannste dir noch nen neuen akku holen und ne schöne tasche (ich empfehle fitbag ;-) ).
 
Wozu braucht ihr eigentlich die Lautsprecher? Schaut ihr ganze Filme mit dem Ding? Ist da ein Kopfhörer nicht eh die bessere Wahl?
 
och, so im bett schau ich mir gerne auch mal ne serie noch an, oder so. ist einfach handlicher als nen laptop. man legt das dingen fix zur seite und stöpselt es zum laden an und fertig. kopfhörer benutze ich dafür meist auch nicht.
 
Ok, das ist sicher Ansichtssache. Ich würde mir generell die quäkigen Lautsprecher nicht antun, wenn ich nicht müsste. Gerade bei Filmen und auch Serien ist mir gerade der Sound so wichtig, dass ich im Zweifelsfall eh beim Kopfhörer landen würde, wenn ich das Handy dafür benutze.

Ich bekam gerade die Befürchtung, dass da einige ihr Smartphone als Reinkarnation des Ghettoblasters benutzen.^^
 
Ein Handy ist mit gutem Lautsprecher ist eigentlich auch wichtig , denn wer will schon dauernd mit Kopfhörer hören , wenn der Lautsprecher extrem schlecht ist.
 
Ka, weil es mit Kopfhörer Welten besser klingt (je nach Qualität) und damit schlicht Beschallung (egal, was die reinbauen) zu Musik/Media-Genuss avanciert?

Der kleine Lautsprecher kann gar nicht so gut klingen, dass es sich lohnt auf sowas das Augenmerk zu legen. Aber da soll sich jeder selbst seine Prioritäten suchen. Ist für mich dreimal im Jahr wichtig für Freisprechen, ansonsten wüsste ich nicht, warum ich mir generell irgendeine Art von Audiokonsum über derart eingeschränkte und qualitätsgeminderte Wandler anhören soll. Dann höre ich lieber gar nicht.^^
 
Zurück
Oben