Test iPhone 6s & iPhone 6s Plus im Test: Mit A9-SoC, 3D Touch und neuer Kamera an die Spitze

Bärenmarke

Banned
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.735
Witzig, dass Du sofort von mir persönlich redest, obwohl ich mit keiner Silbe erwähnt habe, dass ich bereit bin, so viel Geld auszugeben. Ich hatte lediglich darauf hingewiesen, wie der Preis zustande kommt.
Das es eine Fangemeinde gibt, die jeden Preis der Welt bezahlen würde ist denke ich jedem hier klar ;-)
Wobei du eher die Schiene gefahren bist "Ich hab das Geld und scheißegal was es kostet, ich kaufe es" und das trifft nicht unbedingt auf die Fangemeinde zu, klar da gibt es auch viele reiche unbestritten. Aber eben auch viele die es auf pump etc. kaufen, weil es ja trendy ist. Und da passt mein Kommentar eig. gut --> Die Realität zum Geld ging verloren.
Übrigens bei ;-) Musst dich nicht gleich angegriffen fühlen :-P
 

xeonking

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.235
Schönes Phone, der Preis sollte ja eigentlich schon jeden Apple-Fan(atiker) sauer aufstoßen. Gleiche gilt beim Galaxy S6(+)! Selbst schuld wer das noch mit macht und unterstützt, so wird es jedes Jahr immer einige Euro teurer, bis zu der Grenze wo es nicht mehr angenommen wird.

@Helge01

so schaut es aus, solche Leute bekommen es meist Kostenlos oder besitzen einfach was Günstiges.

gruß
 

KTelwood

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
6.434
Golem und Andere kommen zu folgendem Schluss

- 3D Touch is nett aber kein Muss
- Kamera ist besser als beim Vorgänger , aber noch nicht so gut wie bei Samsung und LG Flagschiffen
- Der Prozessor ist der schnelleste auf dem Markt. Schade nur das ein Handy nicht mehr können muss als flüssig laufen, das können die meisten ab 400€ aufwärts genausogut.

Wer iOs möchte wird auch mit dem "6" glücklich, wem das Betriebssystem egal ist, der bekommt bei LG und Samsung das besser Gesamtpaket für deutlich weniger Geld.

Auch mich stört das Fehlen einer 32GB version massiv. DAzu kommt das man selbst in der Apple-Sphere mit den aufgenommenen 4K videos nix anfangen kann. Apple TV kann nur 1080p. DAs Display ist auch nicht 4k. Bleibt noch ein Mac mit 4k display.
 

Amr0d

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.025
Wer kauft sich denn heute noch ein Telefon ohne Vertrag? Davon mal abgesehen sind 1000€ ein Schnäppchen wenn man bedenkt was mir der kleine Computer alles abnimmt.
 

zeedy

Captain
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
3.293
Auch wenn die Akkulaufzeit angeblich "sehr gut " ist...es ist unglaublich wie ein so großes 4,7 Zoll Handy einen so schmalen Akku haben kann. Selbst mein uraltes Ace2 mit 3,8 Zoll hatte einen größeren Akku :freak:

Man hätte das Problem allerdings lösen können, indem man das Handy 1mm dicker gemacht hätte. Würde kaum jemanden stören, vor allem wenn das Handy dadurch noch einige Stunden länger durch hält.

Die Preise, ab 850€ für nicht erweiterbare 16GB, sind nun wirklich vollkommen absurd.
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.627
Viele andere haben aber auch nichts richtig getestet, sondern sich das Ding mal kurz angesehen ...

- 3D Touch ist echt nice .. und ich habe noch nie ein iPhone gehabt. Da paar coole Anwendungen noch drauf abgestimmt, das macht durchaus Sinn und erleichtert gerade im Alltag einige Sachen deutlich.
- Kamera ist besser, aber auch nicht perfekt. Doch das sind die bei den anderen eben auch nicht. Schau dir mal alle Bilder bei uns an, wir haben extra sehr viele gemacht. Samsung schwächelt bei Farben mitunter auch mal massiv, ich persönlich hab ein LG das bei Dunkelheit nicht so prall ist.
- Ja zur CPU gibs halt keine Fragen^^

Die Kritikpunkte an der Speicherausstattung stimmen, ohne SD-Karte kannst du heute aber auch kaum einem die 32er empfehlen, wenn er da mit 2 Jahre rumspielen will und damit Fotos und Videos macht (Mein LG hat 32 + 64er Karte die quasi nur für Fotos/Video ist). 325 MB pro Minute bei 4K-Video .. viel Spass^^ Und bei 64 GByte kostet das iPhone 6s Plus genau so viel wie das Galaxy S6 edge+ .. 950 Euro. In beiden Fällen zu viel .. das stimmt auch^^
 

MMX97

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2014
Beiträge
123
Guter Test zum neuen iPhone. Insgesamt wieder einmal ein sehr gutes Smartphone, jedoch hätte Apple wirklich die 16GB Variante aus dem Programm nehmen können. 16GB sind einfach zu wenig, um das Gerät mit den neuen Funktionen (4K) bequem nutzen zu können.
 

Tho

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.113
Da hat sich ein Fehler eingeschlichen...

"entspricht umgerechnet 264 Mbit/s oder 300 MB/s – eine Steigerung von fast 100 Prozent."

Sollen wohl ehr 30 Mb sein ;)
 

zombie

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.240
Danke das nun endlich auch die Videofunktion getestet wurde. Der Unterschied der Bildstabilisation ist schon beeindruckend. Schon beim 6er war ich angetan gegenüber allen anderen Phones aber das es nochmal so deutlich stabiler wird beim 6S. Wer braucht da noch einen Camcorder.
 

IBISXI

Commodore
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
4.554
Die Leute müssen immer meckern :freak: Das neue iPhone 6S/+ stellt nunmal mehr die Speerspitze dar und der Preis ist gerechtfertigt. Das Mate S kostet 650 Euro und hat ein beschissenes Display und das S6 Edge ist "veraltet" und kostet in der gleichen Preisregion. Das neue Material soll sehr viel stabiler sein, da bin ich auf die Tests gespannt. Wer das nicht ausgeben will, soll sich eben ein Moto G oder Wiko Lenny kaufen.
Doppelfail.

Weder stellt im Moment irgendein Apple Produkt die Speerspitze dar, noch ist der Preis gerechtfertigt.
Alle Iphone 6s kosten weniger als 200Euro in der Herstellung.

Fast 1000 Euro für eine anständige Variante zu zahlen ist meiner bescheidenen Meinung nach verdammt noch mal nicht gerechtfertigt.
Wirtschaftlich nicht und aus Prinzip nicht.

Von Deklassierung der Konkurrenz zu Reden wie im Testbericht halte ich für völlig übertrieben.
Das Iphone ist in manchen Anwenungsszenarien etwas schneller als ein Android Topgerät. Und umgekehrt. Das wars auch schon.
Für die einzigen Stärken halte ich das gute Design/Verarbeitung und die SingleCore Peformance.

Warum ist das Galaxy S6 (auch völlig überteuert) veraltet?
Weil es vor dem Iphone rausgekommen ist?
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.649
- Kamera ist besser, aber auch nicht perfekt. Doch das sind die bei den anderen eben auch nicht. Schau dir mal alle Bilder bei uns an, wir haben extra sehr viele gemacht. Samsung schwächelt bei Farben mitunter auch mal massiv, ich persönlich hab ein LG das bei Dunkelheit nicht so prall ist.
aber kein g4? weil das ist derzeit in der dunkelheit benchmark. mit dem hätte man das neue iphone kameratechnisch imho vergleichen müssen. gerade die low light geschichte ist bei smartphones wichtig. schönwetterkameras sind es eh alle. bei low light kommt schwer was an das g4 ran- auch kein s6.

ansonsten schöner und umfangreicher test, bei dem mir das gerät etwas zu gut wegkommt.
wenn ich es mir kaufen müsste, würde ich mich für das rose goldene entscheiden:) zum glück bin ich kein apple user, bei den preisen wird einen ja ganz komisch;)
 

Mighty X

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.242
Alle Iphone 6s kosten weniger als 200Euro in der Herstellung.

Fast 1000 Euro für eine anständige Variante zu zahlen ist meiner bescheidenen Meinung nach verdammt noch mal nicht gerechtfertigt.
Erstmal sollte man sich mal diesen Mist mit den Herstellungskosten abgewöhnen. Ein 3D Touch z.B. entwickelt sich nicht von allein. Software muss entwickelt werden. Auch Marketing kostet Geld und ein wenig Logistik steckt auch dahinter. Mal ganz davon abgesehen das Telekom und Co. auch etwas daran verdienen wollen. Durch Herstellungskosten alleine bekommst du kein Smartphone auf den Markt.

Und ob du das gerechtfertigst findest ist vollkommen irrelevant. Angebot und Nachfrage regeln hier den Preis und auch das 6s wird Apple zurzeit wieder aus den Händen gerissen. Warum genau sollten die das jetzt billiger verkaufen?
 

Stinker88

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.426
Wer kauft sich denn heute noch ein Telefon ohne Vertrag? Davon mal abgesehen sind 1000€ ein Schnäppchen wenn man bedenkt was mir der kleine Computer alles abnimmt.
toll einen vertrag wo man ab 40€ im monat zahlt da kann ich ein smartphone gleich auf raten kaufen macht keinen unterschied
allnetflats gibts ja mittlerweile schon für unter 10€ im monat


ich finde es immer lustig wieviele leute schreiben dass wenn man viel kohle hat der preis egal ist
die meisten iphone nutzer die ich kenne sind jedoch eher alles andere als reich bzw haben mehr oder weniger garkeine kohle
vielleicht auch gerade wegen den iphones^^
und wie sagt man so schön: von den reichen lernt man das sparen

egal wieviel geld ich hätte, solange ich für ein iphone so viel mehr zahlen muss als für vergleichbare konkurrenzprodukte, würde ich mir niemals eins kaufen schon allein aus prinzip nicht
ich würde mich einfach verarscht fühlen

wie andere schon geschrieben haben verstehe ich nicht so richtig warum die kamera nur mit dem des s6 verglichen wird
meiner meinung nach machen die flagschiffe von lg und lumia sogar noch bessere bilder
was ich aber nicht so ganz verstehe ist warum die anderen smartphone herrsteller keine zeitkupenvideos zu lassen
ich weiß dass dies nur ein eher unwichtige spielerei ist aber es sollte doch ohne probleme machbar sein

gibt es nicht noch eine bessere methode die akkulaufzeit eines smartphones zu testen als dieser video dauertest?
also mal ehrlich des nützt doch nur den wenigsten was

aber kein g4? weil das ist derzeit in der dunkelheit benchmark. mit dem hätte man das neue iphone kameratechnisch imho vergleichen müssen. gerade die low light geschichte ist bei smartphones wichtig. schönwetterkameras sind es eh alle. bei low light kommt schwer was an das g4 ran- auch kein s6.
laut dem test bei cb war das lg g4 gerade im dunkel schlechter als samsung und apple
 
Zuletzt bearbeitet:

Mickey Cohen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
1.848
das design ist echt mehr als überholt. einfach nur langweilig, nichtmal schlicht mit dem ganzen aluzeugs usw. völlig überladen aber nicht fancy
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.578
Angenommen du hast im Lotto 500.000 EUR gewonnen. Wäre es dir dann eher egal ob das iPhone 500 EUR oder 1000 EUR kostet?
Wenn ja, dann hat es eventuell doch was mit dem leisten können oder wollen zu tun ;-)

Es gibt halt genügend Leute die haben genug Geld. Sind vielleicht nicht die, die hier unterwegs sind :-) Und denen ist es völlig egal was das Teil kostet.
Thank god. Es hat mal jemand begriffen ;)
Ich könnte mir das locker leisten doch muss ich bei dem 64gb preis auch mächtig schlucken... Der wechsel zu WindowsPhone wird irgendwie immer interessanter.
 

maikwars

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.650

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.627
Genau daran habe ich auch gedacht.
Daran sieht man sehr gut, wie hier mit zweierlei Maß gemessen wird.
Najaaa, das Huawei schießt halt einen extrem dicken Bock. Die Display-Helligkeit ist unterirdisch, und das ist ein Kriterium das jeden annervt der sein Smartphone draußen bei Sonne nutzen will - also jeder^^ Und das ist schon ein massives KO-Kriterium, ich kanns als ehemaliger Note-II-Besitzer sagen, nichts nervt mehr als Blindflug aufm Handy. Auch bei der Leistung ist das Huawei halt so schnell wie alles vor einem oder zwei Jahren .. nungut, wir haben aber 2015. Und die Akku-Laufzeit ist auch nur Durchschnitt.

Also nichts zweierlei Maß, sondern die gleichen Tests in der gleichen Umgebung.
 

SchiBuh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
315
Ich könnte mir das locker leisten doch muss ich bei dem 64gb preis auch mächtig schlucken... Der wechsel zu WindowsPhone wird irgendwie immer interessanter.
Das Telefon ist ein Statussymbol in der heutigen kleingeistigen Welt, daher ist es auch gerechtfertigt soviel "Geld" gegen soviel "Telefon" zu tauschen.

Sollten mal alle Ihre rosarote Brille abnehmen, würden sie feststellen das nur ein Bruchteil der Menschen dieses Telefon mit der gebotenen Leistung (die ist nunmal super) wirklich benötigt. Der Rest will es nur um der Sache willen haben.
 
Top