Test iPhone 6s & iPhone 6s Plus im Test: Mit A9-SoC, 3D Touch und neuer Kamera an die Spitze

C

c137

Gast
Andere Tests sehen das Galaxy S6 bei der Kamera merklich vor dem iPhone 6S(+).
Spannend auch, dass immer die IMHO echte Referenz, das Lumia 1020 komplett vernachlässigt wird. Nicht mal das 930 bzw. 1520 wird zum Vergleich herangezogen.

Ansonsten: beeindruckender SoC. "3D-Touch" (neé "Force Touch") hat zwar Potential, aber zur Zeit tut es noch nichts, was nicht auch durch längeres Tippen sprich Halten auch zu erledigen wäre.
Verbessertes TouchID ist nett (wobei bei biometrischen Logins das 5th Amendmend ja nicht gilt), kleinerer Akku und kürzere Laufzeit sind ungut - da hätte man auch einfach den Kamerabuckel verschwinden lassen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

SchiBuh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
303
Schade das der Preis nicht als Kritikpunkt aufgenommen wird. In der höchsten Ausstattung einfach mal über 1000€ für ein Telefon zu verlangen ist schon ein starkes Stück. (Das hat nichts mit dem nicht leisten können zu tun) Aber gut, Apple bietet ja jetzt auch den Konsumschuldenservice direkt an, von daher auch kein Problem.

Vom Design hat sich ja nicht viel verändert, aber die Woche lag bei uns im Kasten ne Telekomwerbung im Kasten und da war das 6s/6s(Plus) drauf abgebildet und ich muss sagen das ich im ersten Augenblick wirklich dachte das da ein Samsung abgebildet ist. Also schließe ich für mich daraus, das die großen Telefonhersteller mittlerweile bis auf kleine Ausnahmen alle ähnliche Telefone abliefern. Schade!
 

firevox24

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
263
Noch kleinerer Akku => Self own :D
 

Empire

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.137
In der höchsten Ausstattung einfach mal über 1000€ für ein Telefon zu verlangen ist schon ein starkes Stück. (Das hat nichts mit dem nicht leisten können zu tun)
Angenommen du hast im Lotto 500.000 EUR gewonnen. Wäre es dir dann eher egal ob das iPhone 500 EUR oder 1000 EUR kostet?
Wenn ja, dann hat es eventuell doch was mit dem leisten können oder wollen zu tun ;-)

Es gibt halt genügend Leute die haben genug Geld. Sind vielleicht nicht die, die hier unterwegs sind :-) Und denen ist es völlig egal was das Teil kostet.
 

chioo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
317
Nur 16GB für 739€ liegt außerhalb jeder Vernunft. 64GB dann gleich 849€, sorry aber da hört es auf. IOS für mich klar das beste Betriebssystem aber Google kommt mit jedem Update näher ran. 3D Touch die Tage getestet, nichts was man braucht. Wirkliche Innovationen fehlen.
 

zero389

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.684
Ziemlich gut, kamera ist auch gut, nicht so übersättigt sieht man aaam roten schuh. der fehlende bild stabi und wie ich finde das etwas zu kleine display bzw die etwas zu geringe auflösung machen es nicht zur unangefochtenen nummer 1. Aber respekt wie gut das os läuft und was man für werte erziehlt.

Bin gespannt was google und microsoft in 2wochen noch raushauen
 

22428216

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.400
Mir hat das Smartphone heute schon viel Spaß bereitet.
Ich habe jemand heulen gesehen, weil dieser Applemist sich nicht ohne weiteres
vom alten auf das neue iPhone überspielen lies.

Schön zu sehen, dass der 0815 User keinen Plan von dem ganzen Kram hat und hoffnungslos überfordert ist. :D

Dafür zahlt man dann viel Geld. Ich mag mein altes Blockhandy immer mehr.
 

Countdown2

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
865
Vielen Dank für diesen Test. Angenehm und vor allem wertneutral geschrieben, wie man es von einer seriösen Seite erwartet.

An was genau von iOS soll Google mit jedem Update näher rankommen? Design? Performance? Funktionen? Davon habe ich bisher nicht viel gemerkt, mal schauen, was sie mit Android 6.0 auf den Markt bringen.
 
D

Don Kamillentee

Gast
Man merkt, der Redakteur ist ein Konvertit ;)

Die Schlagzeile müßte eher lauten: "Die Konkurrenz bietet solch teuren Geräte nicht."
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.797
Das Lumia 1020 und das 1520 sind doch schon uralt und nicht mehr erhältlich, das kann man wirklich nicht mehr als Referenz, bzw. Vergleich anbringen.
Aber schön wäre mal wieder ein Smartphone-Kameratest wie vor 2 Jahren dann auch mit dem kommenden Lumia 950(XL)
 

TnTDynamite

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.005
Naja, den Preis als Kritikpunkt würde ich im Test schon zulassen. Schließlich wird der Punkt regelmäßig in anderen Tests, z.B. bei Grafikkarten, auch oft aufgenommen wenn das P/L-Verhältnis nicht passt.
Und für mich ist das eigentlich schon immer DER-Killer-Kritikpunkt an allen Apple-Produkten. Aber vielleicht ist das dann auch schon wieder der Grund warum es eben nicht erwähnt wird. Bei Apple gehört "zu teuer" eigentlich zum guten Ton.

Ich will als Android-User die Apple-Produkte gar nicht schlecht reden (was ein mancher ja macht), die sind schon gut. Ich bin nur der Meinung für minimal höheren Komfort in manchen Szenarien bezahlt man einfach mal 200€ drauf. Das wäre vielen Apple-Käufern in anderen Bereichen sicher nicht wert.
 
Zuletzt bearbeitet:

cor1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.496
Angenommen du hast im Lotto 500.000 EUR gewonnen. Wäre es dir dann eher egal ob das iPhone 500 EUR oder 1000 EUR kostet?
Wenn ja, dann hat es eventuell doch was mit dem leisten können oder wollen zu tun ;-)

Es gibt halt genügend Leute die haben genug Geld. Sind vielleicht nicht die, die hier unterwegs sind :-) Und denen ist es völlig egal was das Teil kostet.
Thank god. Es hat mal jemand begriffen ;)
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.121
Genau das ist es. Hatte bis vor 4 Wochen noch das 1520....Was das für Fotos gemacht hat...Unglaublich

Auch super schnell war es.

Merkt ihr was ?
Der Markt stagniert momentan.

Nu hab ich nen S5 und bei beiden Handys habe ich den CPU Energiesparmodus aktiv. 1.4GHZ auf 4 Kernen ist genauso schnell wie 2.4GHZ...

Seltsam alles

Fazit : Misslungenes Iphone 6s usw..
Wobei ich Iphones echt mag :)
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
10.695
Ich fand im Videovergleich zwischen dem 6 Plus und dem 6s Plus interessant, wie viel ruhiger das Bild des neuen Smartphone ist. Da wurde wohl noch enorm am Bildstabilisator gearbeitet. Gut so!
 

XziTe

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
808
Seite 5 von 6, Abschnitt "Konnektivität":

"Das entspricht umgerechnet 264 Mbit/s oder 300 MB/s"
 

Bärenmarke

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.634
Nur 16GB für 739€ liegt außerhalb jeder Vernunft. 64GB dann gleich 849€, sorry aber da hört es auf. IOS für mich klar das beste Betriebssystem aber Google kommt mit jedem Update näher ran.
Dann schau dir mal das BB OS 10 an, dann weißt du was ein gutes mobiles OS ist ;-)

Eher nicht, geht doch mehr darum was man für seinen Gegenwert bekommt und ob man als Kunde abgezockt wird. Ich könnte mir auch ohne weiteres mal eben ein Iphone 6 rauslassen, aber wozu? Um den Wucher und die Abzockerrei mitzufinanzieren? Nein, danke :)

Ansonsten schöner Test und schönes Produkt nur wie üblich die Applemäßig gesalzenen Preise :(
 
Top