Ist mein altes netzteil noch gut ?

woschi007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
385
Guten Morgen an alle .

Mein Netzteil hat schon paar Jahre auf dem Buckel . Jetzt wollte ich gerne wissen.


Ob mein Netzteil noch reicht für neue Grafikkarte zum beispiel auf die Ati R5670 .


Enermax EG465AX-VE(G)

+3,3V+5V+12 V
35A 35A 33A

Danke im Vorraus

MFG Woschi
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Da dein Netzteil für das in deiner Signatur stehen System eh total überdimensioniert ist, reicht es mit einer riesigen Reserve.

2 PCI-E Stromanschlüsse sollten ja auch dran sein.
 

Mr Burns

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
464
Guten Morgen

Von der Leistung her würde es locker reichen. Ich würde allerdings mal nach einem neueren NT mit aktueller Technik und gutem Wirkungsgrad schauen. Die Bauteile altern ja auch mit ;)
Gruss
 

woschi007

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
385
Danke für die antworten . Muss ich mir so langsam aber sicher gedanken machen um ein neues Netzteil.
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Ja, schön und?

Aus dem Thread kann ich entnehmen das du der Meinung bist ältere Netzteile müssten dringend getauscht werden da die Kondensatoren den Geist aufgeben könnten.

Klar könen sie, die eines neuen Netzteils sind aber vielleicht noch eher hinüber als die des Netzteiles was er jetzt hat.

Oh und 'normale' Kondensatoren haben eine MTBF von 2000 Stunden,
Hm, ja dann müssen die Kondensatoren in sämtlichen Eltrogeräten aber 1000 leben haben :freak:

Elkos sind zwar schneller hin als andere Kondesatorenbauformen, aber wie lange die halten weiß keiner.

Wenn ich mir so manches uralt Tagan Netzteil angucke und was aktuelles von einem Markenhersteller aus einer billigreihe, dann würd ich lieber das Tagan nutzen wollen....
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.581
A

AMD User

Gast
die 5670 sollte eigentlich keinen extra stromanschluss brauchen und sollte reichen.
 

FSS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.840
Also das mit dem Tagan ist ja wirklich n ganz böses Beispiel ^^.

Ich persönlich bin von den Enermax aus dieser Serie recht überzeugt, die 12v ist sehr stark und die verbaute Hardware saugt nicht viel. Das Teil hat aktiv PFC, der Wirkungsgrad ist zwar 10-15% unter dem was aktuell mit 80+bronze möglich ist, aber bei der Hardware... mal ehrlich, die 10 watt die man spart, ist nicht wirklich ein Argument für mich.

Ich vote für behalten ;) Mein Enermax EG365AX, was aus der gleichen Serie stammt, läuft auch noch wunderbar in nem AMD 64 4000+ mit ner ATi 3450.
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.581
@FSS & Berkshire

Der PC ist ein fall wo beides eine Möglichkeit ist.

Der PC ist alt genug, dass wenn schaden durch ein defektes NT entsteht ( unwahrscheinlich) man diesen verkraftet und er ist neu genug, das ein neues NT OK wäre.

Es hängt davon ab ob der TE dafür Geld hat oder nicht.

wie alt ist denn das Enermax auch über sieben?
 

Stefan Payne

Banned
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.631
Elkos sind zwar schneller hin als andere Kondesatorenbauformen, aber wie lange die halten weiß keiner.
Polymers sind auch nicht soo viel besser.

Wenn ich mir so manches uralt Tagan Netzteil angucke und was aktuelles von einem Markenhersteller aus einer billigreihe, dann würd ich lieber das Tagan nutzen wollen....
So wie hier?!
 

woschi007

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
385
Mein Netzteil ist ca. 5-6 Jahre alt glaub ich .
 
Zuletzt bearbeitet:

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.581
ab fünf jahren lohnt es sich über eine neuanschaffung nachzudenken, für einen 6 jahre alten PC ist das NT ok bei einem neueren würde ich für 30€ ein be Quiet oder Compucase NT mit 300-350W investieren.

wenn du mal auf ein Quad& Co aufrüsten willst sind 400W OK

http://geizhals.at/deutschland/a448398.html

http://geizhals.at/deutschland/a448393.html <- 27€ :)

http://geizhals.at/deutschland/a487087.html bassis des neuen Cougar A

http://geizhals.at/deutschland/a316293.html

aber wie gesagt muss wissen ob es dir das wert ist!
 

woschi007

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
385
Danke an alle. ja ich überlege es mir wegen neuen Netzteil . Viel auswahl an Netzteilen macht es nicht unbedingt leichter . Was mir einbissel sorgen bereitet die hohe Ausfallqoute von neuen Netzteilen . Lese viele beiträge das nach paar monaten oder paar wochen das Netzteil kaputt geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

woschi007

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
385
Habe mir ein 300W Be Quiet System Power 80 Plus BQT gekauft
 
Top