Jemand hat die gleiche IP Adresse, wie kann das sein?

NewEver

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
8
Ich wollte heute in einem deutschen Chat den Raum wechseln, da stand aufeinmal jemand ist mit deiner IP Adresse bereits in dem Raum.
Bitte besuche einen anderen Raum. Ich war diese Person aber nicht.
Über meinen Router geht auch sonst niemand ins Netz, ich nutze selbst auch kein Wlan sondern bin mit einen LAN Kabel verbunden.

Muss ich mir jetzt Sorgen machen um die Sicherheit meines Computers?
Wie kann es sein das jemand genau die selbe IP hat wie ich?
Bin jetzt stark besorgt, nicht das jemand unsinn macht mit meiner IP Adresse.
 

BFF

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
5.095
2 Vermutungen.

1. Fehlfunktion des Chat-Servers
2. Carrier Grade NAT. Der andere Besucher ist beim gleichen Provider und auch in Deiner Gegend.

BFF
 

Matze051185

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.554
Also erstmal gehören ip's niemanden die bekommt Mann von Internetprovider zugewiesen und zweitens wäre es interessant was für ein Internetanschluss Mann hat z.b. hat Mann in Kabelnetzen nicht immer eine eigene IP v4 Adresse sondern teilt sich diese weil es nur eine begrenzte Anzahl von IP v4 Adressen gibt deswegen wurden ja ipv6 Adressen eingeführt
 

NewEver

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
8
2 Vermutungen.

1. Fehlfunktion des Chat-Servers
2. Carrier Grade NAT. Der andere Besucher ist beim gleichen Provider und auch in Deiner Gegend.
Ich konnte den Nick sehen und die Person wohnt 69 Km von mir entfernt.
Das merkwürdige ( vielleicht aber auch nur ein Zufall ) als ich die Person ansah ( aufs Profil ging ) ging die Person plötzlich Offline.
Außerdem habe ich die letzte Zeit verschiedene Probleme mit mein Rechner, so hakt z.B. meine Maus des öfteren, ich habe die Maus gewechselt, das Mauspad gewechselt, trotzdem hakt die Maus.
Ich habe mit Windows Defender vollen Scan gemacht, doch der fand nichts.
Ich habe mit Stinger gescannt, ich habe auf Adware und Spyware gescannt, nach Systemfehler gesucht.
Aber nichts wurde gefunden. Dann habe ich mit einen Portablen Comodo Virenscanner gescannt.
Hat aber alles nichts gefunden.
Ergänzung ()

Wenn Du einen DS-Lite Anschluß hast, teilen sich eine ganze Menge Leute eine IPv4 ;)
Ich bin bei Unitymedia und habe so eine weiße Unitymedia Connect Box.
Aber wenn ganz viele Leute meine IP haben, dann kann ich doch auch in die Strafverfolgung geraten, falls einer mit der selben IP irgendwas illegales macht oder nicht? Das macht mir jetzt ziemlich starke Sorgen.
Weil ich schaue mir nicht mal Filme im Netz an, weil ich Angst habe vor Abmahnungen oder soetwas.
 

BFF

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
5.095
Naja.
Fuer einen Provider sind 69 km nicht gerade weit. Der Uebergabepunkt des Providers zum Internet kann in der Mitte liegen oder sonstwo. Wenn ich mich selbst scanne finde ich mich teilweise in einem anderen Bundesland. ;)

BFF
Ergänzung ()

Aber wenn ganz viele Leute meine IP haben
Es ist nicht Deine IP! Es ist eine IP von Unitymedia mit der Du und die Anderen im Internet aufschlagen.

BFF
 

NewEver

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
8
Ja aber wenn ganz viele Leute die gleichen IP Nutzen wie ich, kann ich dann nicht abgemahnt werden, wenn irgendwer sich irgendwelche illegalen Filme anschaut runterladet wie auch immer. Weil es wird ja dann nur die IP protokolliert oder wie funktioniert das dann? Ich mach mir da jetzt echt Sorgen.
 

NewEver

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
8
Das kann der Provider filtern/herausfinden, da du dann eine globale IPv6 hast, die vom Provider auf eine IPv4 geroutet/getunnelt wird.

Kannst dich hier mal zum Thema DS-Lite einlesen:
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/2010211.htm
Aber sagen wir mal jemand nutzt eine Tauschbörse ladet sich da illegal Filme runter.
Ein Abmahnanwalt sieht das und notiert sich die IP.
Der Anwalt hat ja dann nur die IP und mehr nicht, woher weiß dann der Provider welcher User zu dem Zeitpunkt diesen Film runter geladen hat, weil alle haben ja die selbe IP gehabt?
 

BFF

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
5.095
Ja klar.
Einer tut es und schwupssdiewupps stehen die Abmahner bei 12345 Leuten vor der Tuer.
Nope. So laeuft das nicht. Da stehen die beim Provider vor der Tuer und fragen.

Lies Dich einfach mal schlau. Den Link vom @Funksignal wollte ich auch gerade posten. 👍

BFF
 

blackbirdone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
357
Einfach chillen und weniger Kopf drum machen es ist alles i.o.
 

Matze051185

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.554
Nein es wird die ipv4 und die ipv6 adresse gespeichert und nur über ipv6 ist deine eigene adresse.
 

Mac_Fly

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
733
Oder hat der Anbieter vielleicht nen proxy, den Du nutzt? Das können andere Kunden des Providers auch tun und dann habt ihr für die Webseite auch die gleiche ip, nämlich die des proxys.
 
Top