Kabel für Gehäuselüfter kaputt

phil42

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2
Hallo,
Ich habe mir vor ein paar Tagen einen PC in Einzelteilen bestellt und zusammengebaut.
Es läuft auch alles, blos ein Stromkabel des Gehäuselüfters scheint defekt zu sein.
Ich habe mal ein Foto gemacht: http://img210.imageshack.us/img210/1240/img20120218132355.jpg
Kann man das reparieren?
Vor dem kaputten Teil ist noch ein zweiter Anschluss, auf diesem steht "TKG 2510".
Weiss jemand wie ich den Lüfter zum laufen bekomme ohne ihn auszutauschen?
 

ozelot.junior

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.777
Nimmst einen alten Molex-Stecker. Schneidest hinten die entsprechenden Kabel ab und lötest die vom Lüfter ran. Mit Isolierband abwickeln und fertig. Schicker ist natürlich einen neuen Molex-Stecker zu verbauen. Gibts bei jedem PC-Händler.
Gruß
 

Reuter

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.137
Einfach nachlöten. So wie der Stecker aussieht, lässt er sich öffnen, sodass man Zugang zu den Steckpfosten hat.
 

phil42

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2
erstmal danke für die Antworten, ich habe leider Lötgerät zur Hand, fällt euch eine Alternative ein?
 
Top