Kaltstart probleme Ram

RyzenHack

Ensign
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
179
Hi,

habe am Mittwoch die nue Cpu r5 3600 erhalten, davor nazürlich bios geflasht und nach der cpu installationden den treiber neu aufgesetzt. Nach em neustart ohne xmp profil lief alles wunderbar, kurz danach noch ins bios rein xmp daten geladen die cpu manuel oc 4.2 bei 1.3 v neugestartet keine Probleme, noch ein paar cinebench test danach ca 1h prime udn anschliessend zocken und streamen keine probleme, jetzt bekomme ich kaltstart probleme, liegt es an der Spannung der ram riegel? Ich bekomme die meldung ram oc konnte nicht geladen werden. Im Bios ram voltage auf 1.37 gesetzt dieses Mal mehrmaliges booten bis windows anmeldung. Die cpu voltage habe ich geändert auf 1.35 jedoch die selben problem. Liegt es an der bios version?
Wenn ich im Windows bin keine Probleme!

Ram gskill 2x8gb ddr4 3200c14.

Kann jemand helfen?

Danke und gruß
 

sloven

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.597
Ich würde zunächst das Overclocking der CPU deaktivieren... Oder bringt das wirklich in Deinem Fall mehr als 5% Mehrleistung, die sich praktisch bemerkbar machen.
Ansonsten: RAM mit 1.4v ist ohne ohne Risiko möglich. Mit wie viel Spannung läuft der SOC? Normal beim x470 sind 0.9 V, bei mir hat Aus diese auf Standard 1.1 hoch gesetzt, seitdem ein 3xxx eingesetzt wurde. (Prime x370). Wie hoch ist da die Spannung bei Deinem Board. Falls unter 1.1V, -> auf 1.1 V setzen.
 

RyzenHack

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
179
Soc werde ich später testen, die cpu tktet stocl nur bis 4ghz deswegen manuell oc
 

RyzenHack

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
179
@sloven so habe jetzt alles mögliche getestet!

dram volt 1.36-1.4
Cpu stock auto
ram immer 3200 belassen timing 14-14-14-34 1t auch wenn die timings von ryzen dram calculator nehme das selbe problem. Teure Samsung b dies unnötig damals gekauft!!!!
Soc 0.9v-1.1

Trotzdem Kaltstart Problem. So langsam nervt mich das Amd System und das Bios Problem.
bios version wurde nochmal geladen "ComboPI1.0.0.3abba"

gruß
 
Top