Kaspersky oder Avira Antivir ?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

twocores

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
685
Hallo,

habe zwei antivir programme zur auswahl. Kaspersky und Avira Antivir Premium. Welches ist den besser bz. welchen würdet Ihr den empfehlen ?
 

1lluminate

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
128
Ich hatte die gleiche Produktauswahl wie du. Ich habe mich anfangs für Kaspersky entschieden, was sich jedoch aus meiner Sicht als Fehler erwies, da mein PC extrem träge wurde und auch die Downloadgeschwindigkeit extrem litt, bedingt durch die Prüfung von Kaspersky. Schlussendlich bin ich bei AntiVir gelandet und bin zufrieden. Die Belastung des Systems ist sehr niedrig.
 
T

Tankred

Gast
Das kann ich nicht besser ausdrücken und deshalb bin ich auch bei Antivir gelandet.
 
D

Dragonblaze

Gast
Kaspersky , Antivir macht mir einfach zu viele Fehlalarme . ich benutze Kaspersky seit 1 1/2 Jahren und bin sehr zufrieden .

@1lluminate , bei mir war das genau andersherum. Antivir brachte bei mir durch seine langsame hintergrundprüfung programme zum absturz weil diese nicht auf ihre dateien zugreifen konnten. Auch die systemauslastung war da mies. Ist meiner Erfahrung nach mit Kaspersky viel besser.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
@robek
Wenn dein Geldbeutel entscheiden soll, dürfte AntiVir der Gewinner sein.

Wenn du selbst entscheiden willst, wie wäre es, die kostenpflichtige Software Kaspersky 30- Tage zu testen und sich selbst eine Meinung zu bilden? Anschließend kann dann eine längere "Test"-Phase des kostenlosen AntiVir hinzukommen.

Das bestimmende Entscheidungskriterium ist imo die Erkennungsrate des jeweiligen Virenscanners. Wirklich ausführliche Tests findest du auf http://www.av-comparatives.org/. Die Erkennungsraten der beiden Probanden schenken sich afaik nicht viel.

Persönlich setze ich seid Jahren auf Kaspersky basierende Scanner (F-Secure) und bin soweit zufrieden. Der Grund für diese Wahl war und ist der Komfort der Benutzeroberfläche, die Häufigkeit der Updates und die kinderleichte Konfiguration.

Ich würde mir meine Meinung selbst bilden.
 

Iceman48

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
306
Das ist alles eine Sache des Surfverhaltens.
Hatte mit der Freeversion von Avira noch nie Probleme.
Der, der vor dem Rechner sitzt, ist immer noch der der beste Virenschutz.:evillol:
 

BlackSavage

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.202
Ich kann mich da Spielkind nur anschließen. Es ist das Beste, das Programm selbst auszuprobieren.
Letztendlich sagt jeder positiv für das Programm aus, welches er selber nutzt.

Ich habe beide schon genutzt und war mit beiden sehr zufrieden. Bei mir kommt im Moment der Aspekt des Geldbeutels zum tragen, daher nutze ich Antivir. Aber dennoch kann ich nichts negatives über Kaspersky sagen.
Also solltest du besser beide ausprobieren und sehen wie dein System drauf reagiert.
 

biallucholi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
33
das kommt auch auf die rechner kapazitäten an kaspersky braucht unheimlich viel resourcen und antivir so gut wie keine
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
Ich bin von Avira auf Kaspersky umgestiegen und bin eigentlich sehr zufrieden damit.
 

twocores

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
685
das problem ist, ich habe beide versionen :freak: Kaspersky und Antivir Premium
 

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.764
Avira ist der VW und Kaspersky der Porsche - mit beiden kann man fahren, aber trotzdem macht sich der unterschiedliche Preis in der Feature- bzw. Fahrqualität bemerkbar.
 
T

Tankred

Gast
@robekt: Dann probier doch beide mal für eine Weile aus (getrennt voneinander, natürlich). Ich habe das auch gemacht und festgestellt, dass KAV mein System zu stark beeinträchtigt. Insofern: mache Deine eigenen Erfahrungen. Von der Sicherheitsleistung sind IMHO beide empfehlenswert.

@Postman: entschuldige, aber das ist Bla. Ein Virenscanner soll vor Malware schützen und das tun beide und sogar je nach Test in ähnlicher Qualität.
 

twocores

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
685
Kaspersky hatte ich unter Vista 64 laufen, weil Antivir nicht unter 64bit lief. Zufrieden war ich, aber vom gefühl her hat es das sstem zuviel belastet oder ?
 
S

SOS.Boy

Gast
Avira AntiVir hat eine bessere Erkennungsrate als Kaspersky
Virenscanner Testergebnisse Mai 2007..

Kaspersky war mal gut.. jetzt ist es an der Zeit wo die Schlechten gut werden und die guten schlecht.. wie man an Norton und Kaspersky gut erkennen kann

Ich würde dir Raten bei Avira zu bleiben
 

GosyTX

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
62
Also ich habe Kaspersky schon seit der 5er Version und bin Voll Zufrieden. Keine hohe Systembelastung. Davor hatte ich Antivir und war damit überhaupt nicht zufrieden. Da es ein Virus nicht erkannt hat der mein System abstürzen lies. Ganz am Anfang hatte ich Norton, was für ein schreckliches Programm. Voll die System bremse.
 

xxxx

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
3.626
@Spielkind von Gdata kann man nur abraten die halten es nicht für nötig die Bugs aus dem Programm zu beseitigen den was nutzt ein Virenscanner mit Dual Engine wenn de eine abschalten musst weil de sonst mit Fehlermeldungen zugedeckt wirst (speziell auf 64Bit Xp/Vista) dafür noch mal ein großes Danke an Gdata :grr:

@robek nimm vom Antivir die Premium Edition weil die ist im Gegensatz zur Personal Edition doch Funktionsmäßig/Scanmäßig sehr erweitert (von schnelleren Updates mal ganz abgesehn).
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top