[Kaufberatung] für Monitore ab 27 Zoll (2.560 × 1.440)

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
25.400
Verstehe ich das richtig? Das bestehende Problem bei Monitoren mit unterschiedlichen Hz-Zahlen ist, dass auf den Monitoren mit 60Hz dann das Bild Ruckelt wenn man Fenster verschiebt? Sonst nichts? der Hauptmonitor hat keinerlei Probleme?

Den XB271HUB habe ich auf 144Hz, da ist das Verschieben flüssig und auf dem 60er ruckelt es. Auf ein 60FPS-Video auf dem 60er hat es keinen Einfluss. Verschieben von Fenstern ist auf beiden flüssig, wenn 120 und 60

Nur 165Hz kann ich da im Multimonitor nicht auf dem Desktop benutzen, das drop(p)t immer mal runter und wieder hoch. Lässt sich beheben, indem man den Zweitmonitor wegmacht oder der Karte die Taktänderungen abstellt, Energieoptionen auf maximale Leistung. Aber lasse dich da nicht verunsichern, der Bug mit Oldgen-G-Sync-Monitoren muss für dich nicht relevant sein, der ab Nvidia 1xxx auftritt. Im Spiel selber kann ich natürlich 165Hz und G-Sync an nutzen, während der 60er dran ist.

und somit wäre der 60er auch aus dem multi monitoring "entsorgt" :D, wenn das denn der plan wird.

:daumen:
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
25.400
34GP83A-B, 34GN850-B, FI27Q-X (BGR beachten), PG329Q, MAG274QRF(-QD) (wenn 40% Overshoot-Error bei 60Hz nicht stören), XG27AQ (wenn 32ms Inputlag bei 60Hz nicht stören), Samsung G7 (falls VA und extreme Wölbung infrage kommen), ............
 

AlmightyOne

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
185
Ich meld mich nach längerer Zeit jetzt auch nochmal, war ja eigentlich zwischen FI27Q-X, AW2721D und dem MSI am überlegen. Der MSI ist dann aber irgendwann weggefallen und stattdessen hat mich @TwentyOneEight auf den XG27AQ gebracht.

Ich suche jetzt schon paar Wochen und will eigentlich endlich bestellen, also Lieferdatum ist bei mir inzwischen definitiv ein Thema. Der Alienware ist einfach seit Wochen für mich in .at nicht zu bekommen, obwohl er mir optisch am besten gefallen hätte, allerdings mit bisschen schiss vor dem Nano-IPS.

Also gehts jetzt eigentlich um Aorus vs XG27AQ. Ich muss dazu sagen, dass ich viel am Schirm lesen muss (eigentlich viel mehr als zocken haha), deshalb habe ich bisschen bedenken vor BGR beim Aorus? Hat vielleicht noch jemand (ein letztes Mal haha) irgendwelche Gedanken zu meiner Entscheidung?
 

droopy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
66
@AlmightyOne:
Da hänge ich mich mal mit dran, weil ich genau vor der gleichen Situation stehe. Ich habe derzeit den MSI hier, aber mit dem habe ich ein paar Probleme und bin unterm Strich einfach nicht so begeistert, wie man andere hier. Von daher ist der auch für mich raus und ich bin nun am Überlegen.

Der Aorus oder der XG27AQ sind aktuell tatsächlich auch meine Favoriten. Wenn es dazu noch weitere Gedanken gibt wegen der Entscheidung, wäre das super! :-)
 

leon_20v

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
561
Der M27Q kommt für mich wegen BGR leider gar nicht in Frage. Ich habe hier einen älteren Belinea mit BGR und ich hab mich immer gewundert wieso mir bei dem Monitor die Augen tränen. Jetzt weiß ich es, es liegt am BGR.

Welchen Monitor kann ich für 350e mit ähnlichen Specs kaufen?

Ich hatte mir ja den ASUS VG279QM aber der soll einen hohen Input Lag haben, oder zumindest bei 60HZ. Ich weiß aber nicht wie das dann ist, wenn meine grafikkarte nur 60-70 FPS hergibt. (Das ist in einigen spielen der Fall aktuell schon, bei höherer Auflösung wird das evtl. noch etwas weniger sein)
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.973
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top