Kaufberatung Gaming-PC für ca 2.000 € incl. Monitor

Tenessy

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
3
Hallo liebe CB-Community,

ich habe vor, mir kurzfristig einen neuen Gaming-PC incl. Monitor zu kaufen und bitte Euch
einmal drüber zu schauen, ob die Zusammenstellung so passt ( habe ich hier aus den Forum-Beiträgen
zusammen getragen ). Meinen alten PC bekommt meine Freundin, wie immer... :evillol:.

Spiele hauptsächlich wow, habe aber vor auch aktuelle Titel wie Fallout 4, The Witcher 3 etc.
damit zu spielen, in möglichst hoher Auflösung. Möchte ein System mit Skylake und keinen noch größeren Monitor :)


Danke für Eure Hilfe :)

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/e8d14322184938d7849ffad242b7256a9954f4a1c4bbc0da1e5
 

Notch

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
789
Schaut so weit ganz gut aus. Nur "Montage- und Funktionstestservice" würde ich mir sparen ;)
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.189
Hallo,

das sieht nicht so übel aus, allerdings würde ich Windows nicht so teuer kaufen und der Zusammenbau ist auch zu teuer. Da könnte man noch rund 170 € einsparen.
Günstiges Win 7 holen und kostenlos upgraden.

Beim Monitor würde ich ein Modell mit FreeSync wählen.
 

ferris19

Ensign
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
168
Ja Windows 7 über ebay kaufen, sparste 75€, Gehäuse könnte man gegen das Deep Silence 3 tauschen 20€ gespart. Montage und Funktionsservice würde ich mir auch sparen.

Zudem wäre meine Meinung ein i7 ein Muss bei einem 2000€ PC. Mit dem oben gesparten Dingen auch realisierbar. Leider besteht das Problem mit der Lieferbarkeit bei MF und anderen Geschäften.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lacritz

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
912
Ich kann meinen Vorpostern mal garnicht zustimmen.
Den Pc würde ich so niemals kaufen.

2000€ ? --> I7 / R9 390 (x) - mehr brauchst du nicht für deine Spiele, insbesondere wenn du von WoW kommst muss nicht ALLES auf Anschlag sitzen.
I7 5820k oder eben den i7 6700k
Ansonsten aufjedenfall die Montage selber machen.. dauert nicht lange & ist super einfach. Windows bei Ebay holen...
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
ich würde an der zusammenstellung ein paar kleinigkeiten etwas ändern:
Seagate Desktop HDD 2TB
Crucial MX200 500GB
Intel Core i5-6600K
G.Skill Value 4 16GB
Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
ASRock Z170 Extreme4
Samsung U24E590D
LG Electronics CH12NS30
Noctua NH-U14S
Nanoxia Deep Silence 1
Cooler Master VS-Series V550SM

warum Lacritz mit verweis darauf, dass ja "nur" wow gespielt werden soll eine r9 390 vorschlägt und dann aber einen i7 dazu, verstehe ich nicht so ganz. für wow braucht es keinen i7 und wenn mal andere spiele laufen sollen, bist du mit der schnelleren grafikkarte meist besser dran als mit einer schnelleren cpu.
 

alexx79

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.937
beim dem Budget bitte den i7 kaufen ...

cheers, alexx
 

Lacritz

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
912
warum Lacritz mit verweis darauf, dass ja "nur" wow gespielt werden soll eine r9 390 vorschlägt und dann aber einen i7 dazu, verstehe ich nicht so ganz. für wow braucht es keinen i7 und wenn mal andere spiele laufen sollen, bist du mit der schnelleren grafikkarte meist besser dran als mit einer schnelleren cpu.
Dann kläre ich dich auf: ein CPU überlebt normalerweise einige GPU Generationen, weshalb (wird dir Grafikperformance nicht gebraucht) mehr Sinn macht in den CPU zu investieren als in die GPU - für WoW reicht natürlich auch ein normaler I5 aus - die verlieren aber auch schneller ihren Nutzen als ein I7 mit offenem Multi. Soweit ich weiß ist WoW aber eher Prozessorhungrig als GPU hungrig.
 

Mortal1978

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.159
Richtig: Für das Zocken reicht der i5-6600K. Spiele lieben Takt!
Falsch: 2133 Mhz beim Speicher. auf jeden Fall den 2666/2800/3000 MHz Speicher nehmen. Kostet wenig, bringt aber 0-10%, je nach Game und Situation.
Falsche GPU! Die Fury ist zwar stark, aber P/L sehr mau. Entweder die 390 von AMD oder eine custom 980Ti.
Beim Bildschirm bitte, bitte einen guten nehmen. Du sitzt jahrelang davor! Z.B. http://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=6492_144Hz~5137_2560x1440#xf_top
Alle mit 144Hz, manche sogar mit IPS. Je nach GPU dann mit AMD Freesync, oder nvidia G-Sync. Die ~600€ sind eine richtig gute Investition!
Der CPU Kühler ist etwas monströs. Hier tut es auch ein mugen 4 oder ein macho hr-02.
 

trialgod

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.399
Falsch: 2133 Mhz beim Speicher. auf jeden Fall den 2666/2800/3000 MHz Speicher nehmen. Kostet wenig, bringt aber 0-10%, je nach Game und Situation.
Hast du dafür eine Quelle?

Falsche GPU! Die Fury ist zwar stark, aber P/L sehr mau. Entweder die 390 von AMD oder eine custom 980Ti.
Die kostet doch genauso viel oder mehr?! Und ist nicht schneller...

Der U2515H ist gewiss kein schlechter Monitor. Für die 144Hz zahlt man dann halt direkt mal das doppelte. Ich hab 144FPS noch nicht gesehen, aber ich vermisse auch bisher nichts. Kann man machen, aber den U2515H implizit als schlechten Monitor zu bezeichnen kann man bestenfalls als hanebüchen betiteln.

Ein TN Panel würde ich für diesen Preis niemals kaufen. Vorallem nicht bei 27", da sehen die Farben in den Ecken ja schon bei normalen Sitzabstand unterschiedlich aus. Bei IPS gibt es dann exakt 2 Modelle. Eins mit Freesync und eins mit Gsync. Letzterer kostet dann mal eben 750€.
Ich würde hier noch etwas warten, was aus diesen Standards wird. Der Monitormarkt ist erst in den letzten 1 bis 2 Jahren wieder etwas in Schwung gekommen, vorher war jahrelang stillstand. Bis dahin ist der U2515H eine sehr gute Wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tenessy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
3
Hallo,

danke zunächst für die vielen Antworten. Guter Tipp mit dem Win 7 über eBay, werde ich so machen.
Zusammenbauen kann ich das Teil leider nicht selbst, daher ist die Pauschale für mich zur Orientierung
mit enthalten. Vielleicht findet sich ein Helfer vor Ort aus Eurer Liste :)

Ein 24-Zoll Monitor mit freesync würde auch passen, leider gibt es davon wohl nicht viele, habe bei Geizhals
gerade mal 3 Treffer gefunden, die gefallen mir alle nicht so. Hat jemand eine Empfehlung ( bitte nicht größer als 24') ?

Bei der GPU überlege ich, herunter zu gehen auf eine 390 nitro, eine Full-HD-Auflösung würde mir für Spiele reichen.

Natürlich hätte ich auch gern lieber den I7-6700K, der ist jedoch schon ewig nicht lieferbar. Zum Ram, welchen sollte ich denn nun am besten nehmen ?

Viele Grüße :)
 
Zuletzt bearbeitet:

trialgod

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.399
Ich habe meinen 2666er im Angebot gekauft, da war er 4 CHF teurer als der günstigste 2133. Normal reicht dieser aber, schau hier einfach nach dem Preis. Bei 4CHF bei 32GB war mir der Aufrpeis egal, aber eigentlich nur aus Gründen des wahrscheinlich höheren Wiederverkaufswertes in ferner Zukunft. Performance wird dadurch meines Wissens nach fast gar nicht beeinflusst, siehe https://www.computerbase.de/2015-10/speicher-fuer-skylake-ddr3-1333-ddr4-3000-vergleich/

Für FullHD ist eine Fury absoluter Overkill. Da reicht eine 390 (non X) vollkommen aus und ist P/L am sinnvollsten. Nächstes Jahr kommen dann die neuen Grafikkarten mit kleinerer Strukturbreite. Da würde ich die 390 verkaufen und mir eine der aktuellen Generation kaufen.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
Zitat von Lacritz:
Dann kläre ich dich auf: ein CPU überlebt normalerweise einige GPU Generationen, weshalb (wird dir Grafikperformance nicht gebraucht) mehr Sinn macht in den CPU zu investieren als in die GPU
ist hald blöd, wenn bei 200€ investition nicht mal die heutigen spiele mit 60fps laufen, sofern man wert auf gutes bild legt.
Zitat von Mortal1978:
Falsch: 2133 Mhz beim Speicher. auf jeden Fall den 2666/2800/3000 MHz Speicher nehmen. Kostet wenig, bringt aber 0-10%, je nach Game und Situation.
wie hald viele >100€ investieren um die cpu übertakten zu können, aber keiner daran denkt, das man bei der gelegenheit ram, gpu und vram auch übertakten kann.
Zitat von Mortal1978:
Beim Bildschirm bitte, bitte einen guten nehmen. Du sitzt jahrelang davor!
so eine aussage und dann monitore mit tn-panel verlinken? irgendwas ist da wohl falsch gelaufen.
Zitat von trialgod:
ich vermute, er spielt auf sc2 an. ich habe von dem spiel zwar noch keinen benchmark mit ddr4 speicher gesehen, bei ddr3 hat es aber ungewöhnlich deutlich auf schnelleren speicher reagiert.
Zitat von Tenessy:
Hat jemand eine Empfehlung ( bitte nicht größer als 24') ?
habe doch oben einen entsprechenden monitor mit 23,6" verlinkt, vielleicht wäre es sinnvoll erst mal zu wissen, was dich an dem stört?
Zitat von trialgod:
Für FullHD ist eine Fury absoluter Overkill.
und du kommst zu der aussage, weil du unterstellt das jeder gerne abstriche bei der bildqualität macht, wenn sich so was sparen lässt oder weil du davon ausgehst, das die meisten wohl auch mit (teilweise deutlich) <60fps gut auskommen?
 

Mortal1978

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.159
Ja, IPS sind traumhaft. Aber TN an sich ist auch nicht schlecht, kommt auf den Blickwinkel und die farbsteuerung an!
 

Tenessy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
3
@ Nightfly09: Oh sorry, den hatte ich in Deiner Linkliste übersehen. Ja, gefällt mir auf Anhieb.
Dann werde ich den nehmen. Aufgrund der hohen möglichen Auflösung des Panels wäre dann doch die Fury Tri-X
besser ( wenn man mal vom Preis absieht ), oder ?
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
das der monitor so eine hohe auflösung darstellen kann, heißt ja nicht, das man diese auch in allen spielen verwenden muss ;)
sofern du wert auf gutes bild (max. details, ggf. filter und auflösung >=hd) legst, würde ich dir aber auf jeden fall zur fury raten, auch wenn die preis/leistung da nicht ganz so gut ist wie bei der r9 390.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.189
@Nightfly09 - Das DS1 mit Fenster ist nirgends mehr zu bekommen, hier würde ich dann zum Rev. B ohne Fenster greifen, oder falls mit Fenster zum R5 oder F51.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
vorschläge von mir waren eigentlich nur die fett gedruckten komponenten, den rest kannst du als platzhalter für die entsprechenden teile aus der zusammenstellung des te ansehen.
 

trialgod

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.399
Ja gut da hast du recht. Ich Spiel lieber mit weniger Details/Effekten als unter 60FPS. Immer das Maximum haben zu wollen, kann man sich sowieso nur dann leisten, wenn man jede Generation oder spätestens zur zweiten aufs entsprechend neue Flaggschiff wechselt. Wenn man das nicht macht halte ich es für sinnvoller aller 2 Generationen auf die obere Mittelklasse zu wechseln.
 
Top