Kaufberatung zu meinem neuem System

zohnene

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
123
Hi,
ich wollte mich einfachen mal informieren ob das System was ich mir zusammen gestellt habe gut ist oder ob ihr mir da noch Verbesserung Vorschläge geben könnt?
Denn ich möchte eigentlich Preisgünstig und Zukunft denkend aufrüsten. Ich nutze mein System zu Hause hauptsächlich zum Spielen momentan viel CSGO(Counter Strike) aber würde gerne da aktuell raus gekommen gerne Fallout 4 und bald das neue Battelfront spielen.

Das ist der Link zu meiner Geizhals-Wunschliste:

1 x Samsung SSD 850 Evo 250GB, SATA (MZ-75E250B)
1 x Intel Core i5-6600K, 4x 3.50GHz, boxed ohne Kühler (BX80662I56600K)
1 x Crucial DIMM 8GB, DDR4-2133, CL15-15-15 (CT8G4DFD8213/MTA16ATF1G64AZ-2G1A1)
1 x PowerColor Radeon R9 390 PCS+, Radeon R9 390, 8GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (AXR9 390 8GBD5-PPDHE)
1 x MSI Z170A Gaming M3 (7978-001R)
1 x Scythe Ninja 3 Rev. B (SCNJ-3100)


Und dann hätte ich noch eine Frage:
Denn ich habe mir jetzt extra ein System mit den neusten Sachen raus gesucht. Sprich DDR4, Sockel 1151 etc. .
Denn ich habe mir gedacht ich nehmen halt die neusten Sachen weil dann kann ich so in 4 Jahren nochmal aufrüsten auf den alten Sockel und dann danach erst wieder zu einem neuen Sockel upgraden.
Ist das wirklich ratsam?

Ich hoffe ihr könnt mein Problem verstehen und mir hilfreiche Tipps geben :)
 
Zuletzt bearbeitet:

tic.tac

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.802
Du musst die Wunschliste bei gh.de öffentlich verfügbar machen. Dazu musst du dich registrieren.

Alternativ mach nen Screenshot oder poste die Liste einfach hier.

Was ist denn dein Budget? Auf welcher Auflösung (Monitor) spielst du?
 

EarthQuaker

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
687
IRONIE AN:

Also ich finde es ist einn Pefektes System! Kostengünstig und alles Transparent gestaltet :) Sollte man bei der Geister Hardware nur schauen wie es mit der Stromzufuhr ausschaut. Oder gilt auch hier, Strom und Signale über WLAN (Duschkopf) :p

IRONIE AUS
 
Zuletzt bearbeitet: (IRONIE)

EarthQuaker

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
687
Okay Budget? Derzeitiger Preis?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.673
soll übertaktet werden?
warum nur ein RAM-riegel?
welche graka soll es denn werden?

eine in 4 jahren aktuelle CPU wirst du genauso wenig auf ein sockel 1151 MB kriegen wie auf ein sockel 1150 MB.
 

zohnene

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
123
budget Liegt so bei 900 euro
wenn man die ganzen Sachen zusammen nimmt ist man € 876,08 also mehr wollte ich auch eigentlich nicht machen und bevor noch die frage kommt ich brauche nur die Bestandteile den Rest habe ich noch zu hause netzteil gehäuse etc. :)
 

EarthQuaker

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
687
Versuch mal irgendwie bissel dich durchzulesen

https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/#post-3300405

Hilft auf jedenfall und denke da kannst evtl. den ein od. anderen EUR Sparen
Ergänzung ()

Das ein Fehler vom System nehme ich an od. Rechtschreibfehler. Weil 0x Grafikkarte ist 1x Hardware zu wenig xD
 

zohnene

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
123
Wie meinst du das Deathangel008
warum bekomme ich den nicht darauf ?

Übertakten mach ich eher weniger aber die Option währe nicht schlecht :)
Weil günstiger :D reicht 8 gb nicht ?
wollte so machen wenn mir die nicht reichen einfach noch einen dazu kaufen
Ergänzung ()

Ne das mit 0x GraKa war so ich weis nicht ob ich die amd mit 8gb Vram oder die gtx 970 mit 4gb Vram
 

H4XX!UM

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.905
Ich gehe mal davon aus, dass du übertakten willst (K-CPU + Z-Board), dann bräuchtest du aber nen besseren Kühler. Bei der Wahl zwischen 970 und 390 zur AMD greifen und beim RAM bei 8GB die 2x4 Variante nehmen.
 

EarthQuaker

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
687
Er hat es falsch verstanden. Ich habe es so verstanden das du jetzt auf S.1151 Wechseln willst und in 4 Jahren vorrausgesetzt es ist dann noch S.1151 Aktuell nochmal Upgradest
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.231
Ich zitiere mich mal selber:

Aufrüsten wird schwierig. Wie immer eigentlich.
Dabei spielt es keine Rolle was du dir kaufst.

Sockel 1151:
Der Nachfolger von Skylake wird Cannon Lake. Ebenfalls auf Sockel 1151.
Wird aber vermutlich einen neuen Chipsatz bekommen. Es wäre also trotzdem ein neues Mainboard nötig.
Dieser ist ab ca. Mitte 2017 geplant. Keine neue Architektur, nur eine Verkleinerung der Strukturgröße von 14 auf 10nm.

Als Zwischenschritt (weil Intel Probleme hat die Produktion zügig auf 10nm Fertigung umzustellen) kommt Kaby Lake ab ca. Mitte 2016.
Das werden vermutlich nur höher getaktete Modelle der Skylake CPUs - sowas wie Haswell Refresh mit vielleicht jeweils 100MHz mehr.
Also keine neue Architektur und keine Verkleinerung der Strukturgröße, nur Optimierungen.

Es wird auch ein neuer Chipsatz kommen mit nativer USB 3.1 Unterstützung.
Ob das der neue Chipsatz für Cannon Lake wird oder als neuer Chipsatz für Kaby Lake kommt - so wie x97 statt x87 bei Haswell Refresh - keine Ahnung.

Sockel 2011-3:
Der Nachfolger von Haswell-E wird Broadwell-E ab ca. Mitte 2016. Ebenfalls auf Sockel 2011-3, aber nach aktuellem Stand auf einer aktualisierten Revision.
Ob er auch auf heute erhältlichen Sockel 2011-3 Mainboards laufen wird ist ungewiss, evtl. reicht aber ein BIOS-Update.
Ab ca. Mitte 2017 wird dieser von Skylake-E in 10nm abgelöst und bekommt ziemlich sicher einen neuen Sockel und neue Chipsätze.

Wenn du dir heute einen Skylake auf Sockel 1151 kaufst wirst du möglicherweise auf Kaby Lake aufrüsten können. Aber weiter nicht.
Wenn du dir heute einen Haswell-E auf Sockel 2011-3 kaufst wirst du möglicherweise auf Broadwell-E aufrüsten können. Aber weiter nicht.

Wie du siehst dauert es noch ca. zwei Jahre bis die "echten" Nachfolger der aktuellen CPUs erhältlich sein werden. Du hast also lange Ruhe.
Und wenn man sich ansieht wie mager der Leistungszuwachs der letzten Prozessor-Generationen war kannst du heute bedenkenlos zugreifen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.673
guck dir mal an wie "lange" die sockel bei intel in den letzten jahren gehalten haben, dann weißt du was ich meine.
wenn du dir die option zum übertakten offen halten willst nimm gleich nen größeren kühler.
ich habe nicht gefragt "warum nur 8GB", sondern "warum nur ein riegel".
 

zohnene

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
123
OK danke für die Antwort :)
Welcher Kühler denn da kenne ich mich garnicht aus was ausreichen ist und so alles :)
Die amd wegen den 8gb Vram ?
Warum denn 2x 4gb ram was denn wenn ich auf 16gb aufstocken möchte dann muss ich ja 4x4 gb haben
 

EarthQuaker

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
687
Also um hier missverständnisse untereinander zu beseitigen. Also wenn RAM dann immer 2 Riegel! In deinem fall 2x 8GB am besten. Board und CPU sind Okay bis halt kein Upgrade mehr gibt. Ansonsten bei der Graka, würde ich nicht die 970 nehmen. Wenn dann sage dir lieber das du selbst evtl. noch irgendwie wartest und dann auf die 980 gehst od. gleich R9 390. Da wir ja alle inzwischen wissen was dies mit der 970 auf sich hat.

CPU Kühler ist auch wichtig. Nicht den Günstigsten nehmen.
 

zohnene

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
123
Also wäre ein sockel 1151 gut ?
Denn ich hab viel gelesen das man sich weil billiger lieber den 1150 holen sollte aber der ist ja dann in 2 jahren ja wirklich weg und dann muss ich mir da noch mal ein ganz neues system holen.
Und ich hab mir ein Riegel gedacht weil das vom Preis nicht wirklich einen unterschied macht und ein Riegel besser zu händeln ist oder ?
Ergänzung ()

OK 2 Riegel aber warum ? macht das wirklich den unterschied ?
Ja ok dann nehme ich lieber die amd, danke :)
ne also gpu muss unbedingt geupdated werden habe ganz alte amd mit 1gb Vram da muss was neues her :D
 

EarthQuaker

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
687
Also
S.1151 ist völlig i.O. = Aufrüstmöglichkeiten bis 2017 gegeben.

und

S.1150 ist auch Okay wobei = Aufrüstmöglichkeit bis 2015 gegeben (max. Intel Core i7-5775C) ansonsten K-Variante i7-4790K max.

Also dann doch lieber S.1151
 

zohnene

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
123
Ja ok dann neheme ich wirklich den 1151 da ich dann doch noch bisschen aufrüsten kann :)
Aber dan mit dem Kühler is noch nciht geklärt jeman eine idee ?
 
Top