Kein Zugriff auf USB Stick

Doolittle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
283
Ich habe eine SanDisk Cruzer Micro mit 512 Mb.
Leider kann ich auf diesen nicht mehr zugreifen. Auch das formartieren geht nicht mehr.
Wie bekomme ich das Teil wieder zum laufen ??

BS: Windows XP pro
 
Was genau beudet denn du hast keinen zugriff, und formatieren geht nicht?
Siehst du das ding im Gerätemanager?
Siehst du den Stick in der Datenträgerverwaltung?
Ist er Partitioniert bzw Formatiert?
 
Hey, ich habe seit zwei Tagen ein ähnliches Problem.
Mein Cruzer Contour funktioniert wunderbar auf meinem Vista-Notebook, aber wenn ich ihn an meinen älteren XP Pro Rechner hänge geht gar nichts mehr. Der Rechner hängt sich komplett auf und läuft erst wieder wenn ich den Stick abziehe.
Ein Chipsatztreiber-Update habe ich inzwischen durchgeführt, hat aber auch nichts bewirkt. Andere Sticks laufen dagegen problemlos.
Auch ein Formatieren von dem Notebook aus, hat keine anderen Ergebnisse erbracht.

Würde mich sehr über Ratschläge freuen.
Greetz Mirakulix
 
Siehst du das ding im Gerätemanager? Ja
Siehst du den Stick in der Datenträgerverwaltung? Ja
Ist er Partitioniert bzw Formatiert? Ja

Versuche jetzt gerade nochmal über den Festplattenmanager zu formatieren.
Geht aber recht lange, bis der Stick als Laufwerk erscheint.

Würde es auch ein Versuch mit Disk Director Suite 10 von Acronis bringen??

Melde mich dann wieder
 
Jetzt bin ich wieder da. Hier die Fehlermeldung
 

Anhänge

  • Aufnahme1.jpg
    Aufnahme1.jpg
    11,6 KB · Aufrufe: 448
so einen "fehler" hatte ich auch schon...bei mir wars ein "virus".
klicke den stick mal mit rechter maustaste an und dann öffnen (also nicht einfach doppelklick) dann müsstest du zugriff haben....dann ordneroptionen-->ansicht-->geschützte systemdateien ausblenden ..da machst den haken weg und suchst dir die autorun.inf und löscht diese...dann stick raus und wieder rein und es müsste wieder gehen ....(falls es auch selbes prob ist)
 
Danke für den Tipp.
Werds gleichmal prpbieren. :):)
 
Hallo
Hast versucht mit devcon.exe von Microsoft. screibt devcon.exe remove *USB danach muss devcon.exe rescan.
MFG
 
@I_am_Lord
Habe mal deinen Tipp versucht. Kam aber diese Meldung.
Weiß der Geier, was das sein soll.
 

Anhänge

  • Aufnahme2.jpg
    Aufnahme2.jpg
    9,6 KB · Aufrufe: 440
hm -.- dann scheints wohl doch ein pysikalisches Problem zu sein, schade. Ich glaub der Stick ist hinüber aber warte mal auf andere Tipps vl kommt da was hilfreiches.
 
So sehe ich das auch. Ich denke mal, dass ich diese Stick begraben kann.
Werde aber noch warten, vllt kommt noch ein Geniestreich, der mir hier weiterhelfen kann.
Schönes WE noch.
 
@Doolittle: Hey eventuell lässt sich da was mit Bart PE machen oder Ultimate Boot CD,
wobei letzteres wohl am besten wäre da es extrem viele tools mitbringt die auch mitunter zum Partitionieren formatieren u.s.w. mit drinnen sind.
Kannst es aber auch mal mit ner' Live-Disc von Ubuntu checken.

Gruß Dennis_50300.
 
Zurück
Top