keine graf. oberfläche bei suse 9.0 sp.edit.

Bj2002

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
26
Hallo an alle
Hab gestern Suse 9.0 Special edition draufgespielt und hab, wenn alles fertig ist, keine grafische oberfläche sondern nur so ein bildschirm wie auf dem bild im anhang!! Hab schon mit sax2 den Mon. konfiguriert, hab aber nicht funktioniert! Rechner is ein PIII mit 1 Ghz, Graka is ne Geforce FX 5600!
Liegts vielleicht am Monitor??
Wäre cool wenn ihr eine Antwort wüßtet!!
Liebe Grüße
bj2002
 

Anhänge

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Ich würde nicht sagen das es ein Monitorproblem ist sondern vielmehr ein Problem des Grafikkarten Treibers, vielleicht kennt SuSE deine Graka noch nicht. :(
Versuch mal irgendwie im Failsafe Modus zu booten und dann den aktuellen Nvidia Treiber für Linux installieren (Kernel Source muß installiert sein)
 

Bj2002

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
26
Wie erfahr ich ob kernel source installiert ist oder nicht und wie installier ich den treiber??
 

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Also, starte im Failsafe Modus, melde dich dann als root an, tippe dann "yast2" ein, bei Software steht dann "Software installieren oder löschen", dann gehst du auf suche und tippst dann "Kernel Source" ein.
Wenn sie noch nicht installiert ist, dann mach das mal.
 

dieHenne

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
39
servus

war vor kurzem bei nem kollegen der ein ähnliches problem hatte.
ich denke das es eher an deiner config liegt.
kannste mal deine /etc/X11/XF86Config posten ?

oder öffne sie mal im editor und setze in der section deines monitors
folgende werte:

HorizSync 31 - 37
VertRefresh 50 - 90

dann probier noch in section screen

DefaultColorDepth=16
und auflösung auf 800x600

wenn es dann funzt weisst du das es am monitor liegt.
so war es jedenfalls bei meinem kollegen.

ja die konfiguration im yast2 lässt da zu wünschen übrig finde ich.
probier mal xf86config,
oder noch ne andere idee die meistens funzt:
boote von knoppix -> kopiere /etc/X11/XF86config-4 von knoppix nach
/mnt/linuxrootfilesystem/etc/X11/XF86config-4

anm. die XF86Config-4 wird verwendet. wird diese datei vom x-server
nicht gefunden, fällt er auf XF86Config zurück.

danach kannst du entweder die knoppix-fille an deine bedürftnisse anpassen
oder die relevanten einstellungen in deine config übertragen.

hope this helps.

bis denne
 

Bj2002

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
26
Hallo danke für eure antworten!!
Hab jetzt Suse gelöscht und nochmal neu installeirt und gleich bei der INstallation die Einstellungen für den monitor vorgenommen und anschließend getestet, bis Sax2 ordentlich angezeigt wurde!
Also Danke nochmal für eure Mühe
Gruß
bj2002
 
Top