Keine Internetverbindung Über Router (Vista)

MatBau

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
22
Seit 2 Tagen komme ich nicht mehr ins Internet. Ich bin per LAN mit dem Router vebunden und benütze Vista home (64-Bit)
Auf dem selben Rechner habe ich WinXP installiert, da funktioniert alles.

Auf den Router direkt kann ich zugreifen. Das Kabel/Netzkerkkarte ist es also nicht .

Woran könnte es liegen ?

Noch ein Hinweis. Bis vor 2 Tagen hatte ich Internetzugriff, musste jedoch immer den Router aus-/Einschahlten damit ich auch Zugriff bekam.
 

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
Wie ist deine IP-Konfiguration? Automatisch oder manuell?
Hast du mehrere verschiedene Seiten probiert?
Kannst du google noch pingen? Kannst du google über die ip (ping 72.14.221.104) pingen?

Gruß
 

Frightener

Commodore
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.619
Was sagt denn ein IPCONFIG /ALL an der Eingabeaufforderung? Ich habe mit Vista das Problem, daß nach dem Ruhezustand das Netzwerk auch nicht mehr richtig funktioniert. Ich habe zu Hause einen DHCP Server. Trotzdem sehe ich bei einem IPCONFIG komischerweise nach dem Aufwachen (des Rechners) zwei Gateways: einmal 0.0.0.0 und einmal den richtigen 192.168.3.254. Natürlich kann ich mit dem 0.0.0.0 Gateway nicht ins Internet. Selbst ein IPCONFIG /RELEASE + RENEW oder restarten der DNS und DHCP Client Dienste hilft nicht weiter. Erst nach einem Neustart funktioniert alles wieder.

Mit XP (Dualboot) gibt es diese Probleme nicht.
 

Zero Cool

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.216
die Probleme hatte ich auch. Mußt mal in die Netzwerksteuerung gehen und die Verbindung zwischen Router und Internet zurücksetzen. Außerdem empfehle ich feste IP's zu vergeben und das HDCP abzuschalten. Defender würde ich auch abschalten.
 

Frightener

Commodore
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
4.619
Du wirst lachen: Mein Problem konnte ich troch fester IP+Gateway nicht umgehen. Irgendwo kommt immer das 0.0.0.0 Gateway her.

Defender habe ich deaktiviert.

Das andere probiere ich nochmal.
 

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Man sollte sich diesen Thread durchlesen.
http://groups.google.com/group/microsoft.public.windows.vista.networking_sharing/browse_thread/thread/54582fdafe625da5/e7ea641c3dbdd8d2?#e7ea641c3dbdd8d2

Die Lösung für den Sleepmodus des Notebooks ist dort auch verlinkt.
Die Lösung für das Vista-Problem: DHCP aus und feste MAC-Adresse im Router mit IP-Adresse verknüpfen. Dem Vista-PC (wohl dann auch für XP) ebenfalls diese Adresse vergeben oder einen Vistaready Router kaufen. Diese 0.0.0.0 Gatewayprobleme sind nicht unbekannt.
 

MatBau

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
22
@davidbaumann:
ich habe eine automatische ip konfiguration aktiviert. das mit dem Ping auf google klappt nicht. Nach 90 sec. bricht firefox ab.

@FBrenner:
Habe meine Konfiguration mal als Bild beigefügt:

@zerocool:
das mit der Verbindungsrücksetzung habe ich schon versucht und geht nicht.
Defender habe ich jetzt auch deaktiviert, ohne Erfolg
Ich werde jetz mal das mit der festen ip versuchen.
 

Anhänge

MatBau

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
22
hi zusammen,

das mit der festen IP zuweisung hat funktioniert.

Danke @all für die nützlichen Tipps !!:):)
 

-= Razor =-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
93
Hallo, ich habe per Google gesucht und diesen Thread gefunden.
Ich hab das gleiche Problem, ich komme über den WLAN Router (Netgear WGR614 v9) nicht ins Internet. Per LAN wenn ich direkt am PC anstecke funktioniert es sofort. Ich brauche WLAN um mich mit meiner PSP Go anmelden zu können (habe sie seit heute) und es wäre schade wenn es das Wochenende nicht gehen würde. :(

Ich komme ohne Probleme ins Konfig-Programm des Routers, bin zwar kein Netzwerk-Profi aber kenn ich mich mittlerweile schon ein bissl aus. Nun habe ich hier im Thread gelesen:

Die Lösung für das Vista-Problem: DHCP aus und feste MAC-Adresse im Router mit IP-Adresse verknüpfen. Dem Vista-PC (wohl dann auch für XP) ebenfalls diese Adresse vergeben oder einen Vistaready Router kaufen.
Allerdings verstehe ich nicht genau was ich machen muss. Vielleicht könnte mir ein netter User eine Anleitung geben, ich habe sämtliche Screenshots gemacht um mein Problem zu schildern:

Hier sind meine Netzwerk-Daten per ipconfig/all und der Screen des WAN-Einstellungs-Ports:



Hier wurde geschrieben dass ich DHCP deaktivieren muss und die IP manuell eingeben, aber wo und welche wäre das? Wenn ich auf diesem Screen auf "Hinzufügen" klicke komme ich dann auf den 2.Screen rechts.



Und die Netzwerkverbindungen sehen bei mir so aus wenn ich von meinem Modem in den WAN-Port gehe und dann vom LAN1 Port in meinen PC:




Hier habe ich schon alles probiert, deaktivieren der Verbindungen, Netzwerke gelöscht und wieder dazu, andere Netzwerke gelöscht bis nur noch das eine übrig war usw.
Wäre sehr dankbar für HILFE!

MfG Razor
 

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Mir fehlen trotzdem noch einige Angaben:
ADSL oder VDSL Zugang.

Wie hast Du die Zugangsdaten eingegeben. Netgear hat seine besondere Art den Benutzernamen einzutragen.

Was habe ich noch gesehen: WAN Konfig. Ping von Internet: Haken setzen
Falls Du ADSL hast die MTU Größe auf 1492.

Unter Vista IPv6 deaktivieren. Dafür gibt es einige Anleitungen (siehe Google)

DHCP kann man anlassen: Mein Standardvorgehen; zuerst automatische IP-Vergabe aus unter Vista. Feste IP in der Range des Routers vergeben. Dann ins Routermenü -Lankonfig und wie Du schon gemacht hast, deinen PC diese IP reservieren lassen. Danach kann man unter Vista wieder auf DHCP stellen.
Ich meine aber dein Problem liegt entweder an der MTU oder an den Zugangsdaten.
Leuchtet bei deinem Modem als auch dem Router die Internet LED grün?
 

-= Razor =-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
93
Ja es leuchtet alles grün und die Leds blinken auch wenn ich etwas umstelle und auf aktualisieren klicke. Es ist einfach zum Ausrasten, wie als ob einem der Router nicht ins Internet lassen wollte. Da ich aus Österreich bin weiss ich nicht ob ich ADSL oder VDSL habe, ich bin bei der Telekom (aon speed) und habe sozusagen DSL 2000.

IPv6 habe ich auch schon deaktiviert (das Häkchen in den Eigenschaften weggegeben) aber es hat nichts gebracht. Ich muss wohl irgendwie eine feste IP zuordnen usw. wie ich schon oben zitiert hab aber da bräuchte ich eine genaue Anleitung was ich wo eintragen muss da ich es noch nie gemacht habe.

Und Danke für die Antwort!
 

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Kann es sein, dass Du bei der Routerkonfiguration PPPoE eingestellt hast?
http://de.wikipedia.org/wiki/PPP_over_Ethernet
Dann wäre PPTP vielleicht ein Lösung.

Ich hatte vor längerem den umgekehrten Fall. PPTA war eingestellt. Alle LEDS zeigten auf grün, doch kein Internet. Protokoll auf PPPoE war nicht umgestellt.
 

-= Razor =-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
93
Wo muss ich da etwas umstellen? So weit reichen meine Kenntnisse leider nicht. Hab jetzt noch mal alle Router-Menüs durchgesehen aber zu PPPoE etc. finde ich nichts.
 

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Antort etwas spät: Ganz einfach. Grundkonfiguration. Dort wo Du auch deine Zugangsdaten eingeben musst.
 

playametin

Newbie
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1
Hey ...
Ich habe auch ein Problem mit dem internet
ich habe mir vista geholt und bei mir kommt nichts bei drahtlose netzwerkverbindung
und ich kriege beim freigabecenter netzwerkerkennung ... nicht auf an wenn ich das auf an wechsel bleibt es trotzdem immer auf aus -.- :freak:

MfG
 

Mary_BA

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem!
Habe bereits IV 6 deaktiviert, weiß jetzt allerdings nicht was ich uner IV 4 für eine nummer eingeben soll?
Kann mir jemadn weiterhelfen?
 
Top