News Kommt AMDs Sockel „M2“ im April?

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.350
Die Informationen zum neuen Prozessorsockel von AMD werden in den letzten Tagen vielfältiger. So soll der „M2“ bereits im April das Licht der Welt erblicken, und wie wir bereits in früheren News berichtet haben, vielfältige Prozessoren mitbringen.

Zur News: Kommt AMDs Sockel „M2“ im April?
 

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
Das sind mal erfreuliche Nachrichten!
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.196
der sockel m2 ist seit langem mal wieder ein richtig interessanter weil es gute neuerungen in allen bereichen gibt. und so langsam macht dualcore und 64bit auch sinn ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferengie

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
126
Ob Presidio (integriertes TCPA) eine gute Erneuerung ist, mag ich bezweifeln.
 

Xptweaker

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
30
Bin gespannt ob es eine Performancesteigerung im Gegensatz zu den normal X2 geben wird.

Interessant wird allerdings auch was der Conroe der maybe im Juli kommt zu bieten hat :freak:
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.196
@4
das soll sich biostechnisch abschalten lassen! zumal ja werder bei xp noch beim kommenden vista palladium vollständig integriert ist. für ein sinnmachendes gesamtkonzept tcpa oder tcg (wie es jetzt auch immer heißt) braucht man eben beides.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
Bin mal gespannt wie es dann mit Sockel 939 Prozessoren aussehen wird
Klar, sie werden weiterproduziert, aber wedrden die schlagartig billiger werden, oder vielleicht teurer?
Hoffe dass man dann mal bald einen X2 4400+ für 939 um 450-500€ erwerben kann!
 

Xptweaker

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
30
AMD Athlon 64 X2 4400+ Sockel-939 boxed, 2x 2.20GHz, 1024kB Cache (ADA4400CDBOX) 35 Angebote ab € 499,-- 156 Angebote ab € 476,91
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.196
biostechnisch deaktivierbar meine ich das man das ganze im bios deaktivieren kann wie z.b einen onboard raid controller, ht-unterstützung bei intel etc ;)
so jedenfalls hat es ein ibm Ingenieur in einer ct' erklärt
 

|Dealer|

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
20
ich wollte jetzt eigentlich endlich von meinem sockel a umsteigen. würde mir in der regel auch den 939er holen, aber sockel m soll ja länger bestand haben. sind schon preise bzgl. cpu und boards bekannt? hab keine lust 50% mehr zu bezahlen für 10% mehr leistung.
 

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
@9
Bei 499€ im Internet kommen halt immer noch ein paar Euro diverse Spesen daszu, desswegen 450-500€!
 

farquaharson

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
762
scheiße ist das. es leben die seeligen sockel a zeiten. ein sockel für x jahre. nicht alle paar monate ein neuer. dann gibts keine
prozessoren mehr für die alten sockel und wer nach 2 jahren sein system aufrüsten will, guckt in die röhre. scheiße ist das.
sorry für den ausdruck.
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.196
woher willst du denn wissen wie lange der m2 existiert? ich glaube das kann hier mit gewissheit keiner sagen
 

farquaharson

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
762
schau dir mal die letzten 2 jahre an. wenns so weiter geht, kommt ende 2006, anfang 2007 wieder ein neuer sockel raus. ich habe früher intel aus 2 dingen boykottiert 1. der preis und 2. weil die ständig ihre sockel wechselten und man nix mehr nachbekam um aufzurüsten.
bin dann zu amd gewechselt, weil bei den über längere zeiträume die technik gleich blieb und trotzdem fortschritte gemacht wurden. und jetzt? fangen die ebenso an wie intel.
find ich einfach nicht gut.
 

CSA

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
14
Ich hoffe nur, dass ich dort meinen DDR2-533er Speicher verwenden kann.
Ansonsten bleibe ich bei Intel
 

CSA

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
14
Weil ich den bekommen habe und nicht unbedingt ein Intelsystem aufbauen möchte.
Es wurde ja geschrieben, dass der AM2 DDR2 unterstützen wird.
 
Top